Benutzeranleitung
Nitro Sign
Integrationen

Microsoft Outlook-Integration

Sie können jetzt Dokumentanhänge zur Signatur über Nitro Signatur direkt aus Microsoft Outlook hochladen und senden, indem Sie das Nitro-Sign-Add-In aktivieren.

So aktivieren Sie das Nitro-Sign-Add-In

1. Starten Sie Microsoft Outlook, klicken Sie im Menüband auf der Registerkarte Startseite auf Add-Ins abrufen. Sie können auch Datei > Add-Ins verwalten auswählen; oder wählen Sie auf einem Mac Tool > Add-Ins abrufen

2 . Verwenden Sie die Suchfunktion , um nach Nitro Sign zu suchen

Nitro Sign-On für Outlook-1.png

3 . Klicken Sie neben dem Add -In auf Hinzufügen. Das Nitro Sign-Add-In wird dem Microsoft Outlook Home -Menüband hinzugefügt

Nitro Sign_Microsoft Outlook- 2 .jpg

So senden Sie einen Anhang zur Signatur aus Microsoft Outlook

1 . Zeigen Sie die E-Mail mit dem Anhang an, den Sie in Microsoft Outlook signieren müssen
2 . Wählen Sie im oberen Menüband Via Nitro senden aus. (Das Add-in muss zuerst aktiviert werden, um es zu verwenden)

Nitro Sign-On für Outlook-3.png

3. Das Nitro-Sign-Bedienfeld wird auf der rechten Seite geöffnet, wo Sie auf Anmelden klicken können

Nitro Sign_Microsoft Outlook- 4 .jpg

4 . Geben Sie im Anmeldedialogfeld Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf Weiter ; Geben Sie dann Ihr Passwort ein und klicken Sie erneut auf Weiter

Nitro Sign_Microsoft Word- 5 .jpg

5 . Ihr Dokument wird auf Nitro Sign hochgeladen. Um das Dokument anzuzeigen und für die Unterschrift vorzubereiten, klicken Sie im rechten Fenster auf Dokument öffnen , nachdem das Dokument hochgeladen wurde

Nitro Sign-On für Outlook-6.png

6 . Das Dokument wird in Nitro Sign geöffnet, und Sie können nun damit fortfahren , eine eSignatur-Anfrage zu erstellen und zu senden oder das Dokument als Entwurf zu speichern

Tags
Nitro Sign
Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie die Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat, sowie die Trends und Technologien, die die Arbeit in 2022 und darüber hinaus prägen.