Benutzeranleitung
Nitro Sign
Zur Unterschrift senden

E-Signatur-Anforderungsentwürfe speichern

Entw Einbezug sind eine einfache Möglichkeit, zu Dokumenten zurückzukehren, die für die elektronische Unterzeichnung vorbereitet eSigning vorbereitet sind.

Speichern eines E-Signatur-Anforderungsentwurfs

In jeder Phase des Signaturanforderungsprozesses können Sie Ihr Dokument und alle hinzugefügten Signaturfelder, Empfänger und Nachrichten als Entwurf speichern.

1 . Initiieren Sie eine Signaturanforderung
2 . Beginnen Sie mit der Vorbereitung des Dokuments für die Unterschrift
3 . Klicken Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt unten links auf Ihrem Bildschirm auf Entwurf speichern

Nitro Sign_Speichern-eSig-Entwurf-1.jpg

Alternativ können Sie oben links im Dokument auf die Schaltfläche X klicken, wodurch ein Dialogfeld angezeigt wird, in dem Sie gefragt werden, ob Sie speichern und schließen möchten.

Hinweis: Ein Dokument kann nur als Entwurf gespeichert werden, wenn mindestens ein Empfänger und ein Signaturfeld hinzugefügt wurden.

Nitro Sign_Speichern-eSig-Entwurf-2.jpg

Arbeiten Sie an einem gespeicherten Entwurf weiter

So greifen Sie auf einen gespeicherten Signaturanforderungsentwurf zu und können ihn weiter bearbeiten:

1 . Öffnen Sie das Startseiten -Dashboard und klicken Sie auf Entwürfe 2 . Ein Dropdown-Menü wird geöffnet, das die drei zuletzt gespeicherten Entwürfe auflistet. Klicken Sie auf die Schaltfläche „ Weiter “ und fahren Sie mit Schritt 5 fort, wenn Sie an einem aktuellen Entwurf weiterarbeiten möchten.
3 . Wenn der Entwurf nicht angezeigt wird, klicken Sie unten im Dropdown-Menü auf Alle anzeigen.
4 . Sie werden mit all Ihren gespeicherten Entwürfen zu „ Meine Dokumente “ weitergeleitet. Von hier aus können Sie einen der folgenden Schritte ausführen:

  • Klicken Sie auf das Schnellaktionssymbol neben dem Namen des Entwurfs, den Sie öffnen möchten, und wählen Sie Weiter aus
    Nitro Sign_Speichern-eSig-Entwurf-3.jpg

  • Oder doppelklicken Sie, um den gewünschten Entwurf zu öffnen, wählen Sie die Registerkarte Startseite und klicken Sie auf Weiter
    Nitro Sign_Speichern-eSig-Entwurf-4.jpg

Diese Aktionen ermöglichen es Ihnen, mit der Vorbereitung Ihrer Signaturanforderung dort fortzufahren, wo Sie aufgehört haben. Sie können auch Änderungen am Entwurf vornehmen und ihn speichern, bis Sie bereit sind, die Signaturanforderung zu senden.

Einen gespeicherten Entwurf verwerfen

So verwerfen Sie einen gespeicherten Signaturanforderungsentwurf:

1 . Klicken Sie im Dashboard von Nitro Sign Home auf die Kachel Entwürfe
2 . Es öffnet sich ein Dropdown-Menü, das die drei zuletzt gespeicherten Entwürfe auflistet. Wenn der unerwünschte Entwurf in der Liste verfügbar ist, klicken Sie neben dem Dokument auf das Menüsymbol Schnellaktionen, wählen Sie Verwerfen aus und fahren Sie mit Schritt 5 fort.

Nitro Sign_Speichern-eSig-Entwurf-5.jpg

3 . Wenn der unerwünschte Entwurf nicht in der Dropdown-Liste angezeigt wird, klicken Sie unten in der Dropdown-Liste auf Alle anzeigen
4 . Sie werden zu „Meine Dokumente“ weitergeleitet, wo alle gespeicherten Entwürfe angezeigt werden. Von hier aus können Sie entweder:

  • Klicken Sie neben dem Namen des Entwurfs, den Sie verwerfen möchten, auf das Menüsymbol Schnellaktionen und wählen Sie Verwerfen aus
Nitro Sign_Speichern-eSig-Entwurf-6.jpg

  • Oder doppelklicken Sie, um den gewünschten Entwurf zu öffnen, wählen Sie die Registerkarte Startseite und klicken Sie auf Verwerfen
Nitro Sign_Speichern-eSig-Entwurf-7.jpg

5 . Klicken Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld auf Entwurf verwerfen , um zu bestätigen, dass Sie den Entwurf nicht mehr benötigen

Nitro Sign_Speichern-eSig-Entwurf-8.jpg

6 . Sie werden benachrichtigt, dass der Entwurf verworfen wurde, und Sie sehen ihn nicht mehr in Ihren Entwürfen

Tags
Nitro Sign
Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie die Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat, sowie die Trends und Technologien, die die Arbeit in 2022 und darüber hinaus prägen.