Benutzeranleitung
Nitro Sign

Fügen Sie die Multi-Faktor-Authentifizierung hinzu

Wie fügt man eine Multi-Faktor-Authentifizierung zu einer eSignature-Anfrage hinzu

*Diese Funktion ist nur im Rahmen unseres Enterprise-Tarifs verfügbar.

Für ein zusätzliches Maß an Sicherheit in eSigning-Workflows können Benutzer wählen, Signaturanfragen um eine Multi-Faktor-Authentifizierung zu erweitern. Dies erfordert, dass Empfänger und Unterzeichner den festgelegten Zugangscode eingeben, bevor sie das geteilte Dokument ansehen oder unterschreiben können.

Um die Multi-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren:

1. Initiieren Sie eine Signaturanfrage.

2. Geben Sie bei der Vorbereitung der Anfrage die Informationen des Empfängers in die dafür vorgesehenen Felder ein und klicken Sie dann auf Zugangsauthentifizierung hinzufügen.

Nitro sIgN — Multifaktor —1 .jpeg

3. Geben Sie einen Zugangscode in das dafür vorgesehene Feld ein. Nitro-Zugangscodes unterscheiden zwischen Groß- und Kleinschreibung und müssen4 zwei32 Zeichen enthalten.

Einen Empfänger mit Nitro Sign hinzufügen

Hinweis: Sie müssen den festgelegten Zugangscode den Unterzeichnern geben, da sie ihn benötigen, um auf das Dokument zuzugreifen und es zu unterschreiben.

4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen und fahren Sie fort, um den Arbeitsablauf „Signatur anfordern“ abzuschließen.

Erfahrung des Unterzeichners: Zwei-Faktor-Authentifizierung

Wenn die Signaturanfrage gesendet wurde, erhält der Unterzeichner eine E-Mail-Benachrichtigung mit einem Link zu dem Dokument. Wenn Sie den Link öffnen, wird der Unterzeichner aufgefordert, den Zugangscode unter Berücksichtigung von Groß- und Kleinschreibung einzugeben, bevor er das Dokument betrachtet und seine Signatur anwendet.

2FA-Texteingabe mit Nitro Sign

Tags
Dokumenten-Management