Nitro Blog

Die entscheidenden Faktoren für eine erfolgreiche digitale Unternehmenstransformation

paper-chart-2.jpg

Erfahren Sie, wie Nitro die digitale Transformation nutzen kann, um digitale Tools und Technologien in Ihr Unternehmen zu integrieren und die Effizienz zu verbessern. Starten Sie Ihre kostenlose Testversion noch heute!

2020 has been the year for widespread digital transformation. But is your organization getting the most return out of its efforts to go digital?

Was ist digitale Transformation?

Digital transformation will mean different things to different organizations. But at its core, digital transformation is effectively integrating the right digital tools and technology into every relevant aspect of a business. It ultimately improves the employee or customer experience and eliminates the inconveniences of analog processes.

Was erfolgreiche digitale Transformation für Unternehmen bedeutet

Digital transformation is more than going paperless – though that’s certainly part of it. A complete, successful digital transformation reimagines all aspects of an organization’s processes, and encourages business leaders to ask the following questions:

  • Was sind die größten Problembereiche für unsere Mitarbeiter oder Kunden?
  • Wo verlieren wir Zeit oder Effizienz?
  • Wie können wir diese Arbeitsprozesse umstrukturieren?
  • Welche Tools werden uns helfen, dieses Ziel zu erreichen?

Die treibende Kraft besteht darin, veraltete Prozesse zu eliminieren, die nach wie vor bestehen, aber nicht mehr effizient oder hilfreich für Mitarbeiter und Kunden sind.

Bei richtiger Umsetzung kann es die Arbeit für die Mitarbeiter einfacher und angenehmer machen, die Effizienz und Produktivität steigern, ein besseres Kundenerlebnis bieten und Ihrem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

But all too often, it doesn’t work the way a company hoped it would. Some research finds that less than 30% of digital transformation efforts are seen as successful by employees.

Wie können Sie also sicherstellen, dass Ihre Pläne nicht in diese Kategorie fallen?

Laden Sie unseren Leitfaden für die digitale Transformation herunter

So bereiten Sie sich erfolgreich auf die digitale Transformation vor

1. Bestimmen Sie Ihre Vision

Sie sollten niemals mit dem Kauf einer neuen Technologie beginnen. Beginnen Sie stattdessen mit einer Vision und Schlüsselfragen. Welche Probleme möchten Sie lösen? Wie sollen Ihre Arbeitsabläufe nach einer Initiative zur digitalen Transformation aussehen? Wie werden Sie Ihren Erfolg quantifizieren und messen?

2. Ihre Ziele definieren

Seien Sie so spezifisch wie möglich. Das hilft Ihnen nicht nur bei der exakten Bestimmung dessen, was Sie verbessern wollen, sondern auch dabei, den Erfolg Ihrer Bemühungen später zu messen. Hier sind einige Beispiele:

Aus „Papierabfall reduzieren“ wird „Papierabfall reduzieren, insbesondere in der Personalabteilung mit unterschriebenen Formularen und in der Finanzabteilung mit Erstattungsanträgen.“

“Improve remote working conditions” becomes “Improve remote working conditions by making it easier to collaborate on documents with real-time workflow progress.”

3. Identifizieren Sie die Tools und Personen, die Ihnen helfen werden, Ihr Ziel zu erreichen

Für manche Unternehmen erfordern bestimmte Schritte zur digitalen Transformation die Beauftragung von Beratern oder sogar die Schaffung neuer Positionen und Abteilungen. Die digitale Transformation beginnt jedoch oft mit einfachen, leicht zu implementierenden Tools, die Ihre gängigsten analogen Probleme bewältigen sollen.

Bei der Suche nach digitalen Tools gibt es ein paar Dinge, die Sie beachten sollten:

  • Je kürzer die Lernkurve, desto besser. Ziehen Sie einfache, benutzerfreundliche Lösungen in Betracht, da sie auf breiterer Basis angenommen werden.
  • Komplettlösungen. Eine Flut an Apps ist ein Hindernis für eine erfolgreiche digitale Transformation. Versuchen Sie daher, Produkte zu verwenden, die mehrere Probleme lösen.

4. Keine Improvisation bei der Einführung – entwickeln Sie eine Change-Management-Strategie

Any IT veteran knows that most people don’t like change – at least at first. At Nitro, we’ve found that a change management strategy is almost as important as the tool itself for successful digital transformation.

Change Management hilft Ihnen, Mitarbeitern neue Tools so zu präsentieren, dass sie nicht überfordert sind und eine neue Lösung auch annehmen. Es entlastet außerdem die IT, indem es überschaubare Rollout-Strategien priorisiert. Die Strategien für das Change Management werden von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich sein, aber sie sollten immer diese Grundlagen berücksichtigen:

  • „Buy-in” durch Benutzer fördern. Begründen Sie, warum Sie diese Änderung vornehmen. Vermitteln Sie, wie sie Probleme löst und letztlich die Arbeit für die Mitarbeiter erleichtert.
  • Even if you think your employees don’t need the training, provide it. It’s consistently associated with higher user adoption of your new tool.
  • Gehen Sie bei der Einführung strategisch vor. Alles auf einmal ist nicht immer der beste Ansatz für die Implementierung neuer Technologien. Wenn Sie mit einzelnen Abteilungen beginnen, können Sie Ihren Onboarding- und Schulungsprozess verfeinern. Sie bekommen ein Gefühl für die häufigsten Herausforderungen und werden effizienter sein, wenn Sie den Rest des Unternehmens onboarden.

5. Erfassen Sie die Benutzerakzeptanz und Erfolgskennzahlen

Anhand konkreter Daten können Sie den Erfolg Ihrer digitalen Transformationsbemühungen messen. Sie bieten Einblick darin, wo Ihre Probleme liegen, sodass Sie Ihre Bemühungen auf die richtigen Bereiche konzentrieren können. Wenn Sie z. B. feststellen, dass eine Abteilung eine geringe Benutzerakzeptanz und ein höheres Druckaufkommen aufweist, wissen Sie genau, wer die nächste „Buy-in“-Aufmunterung und Schulung erhält.

Digital products that allow you to easily track these metrics make this part of digital transformation significantly easier and more likely to succeed.

Ready to start your digital transformation journey? See How Nitro Can Help

Content-Bibliothek

Digitale Dokumententransformation von Anfang bis Ende

In der neuen Studie vergleicht und bewertet GigaOm die Funktionalität und Fähigkeiten der branchenführenden E-Signatur- und PDF-Lösungen.
Portions of this page translated by Google.