Alle Ressourcen
Elektronische Signaturen

So fügen Sie eine elektronische Signatur auf Mac-Geräten hinzu

Wenn Sie auf Ihrem Mac Dokumente elektronisch signieren möchten, hat Nitro die Anweisungen und Tools, mit denen Sie die Arbeit einfach erledigen können.

Es ist allzu oft für Mac-Benutzer passiert. Sie wollen etwas ganz Einfaches machen – wie zum Beispiel eine Transaktion mit einem Kunden – nur um zu erfahren, dass es viel besser funktionieren würde, wenn „sie auf dem PC“ wären. Aber dies ist das 21 . Jahrhundert. Was nützt eine Technologie, wenn sie nicht auf allen Plattformen funktioniert? Immerhin machen Mac-Benutzer etwa 15 % aller Betriebssysteme mit Desktop-Computern aus. Bei mobilen Apple-Produkten wie dem iPhone oder iPad können die Statistiken sogar noch verwirrender sein.

Die gute Nachricht ist, dass Sie sich keine Gedanken über Kompatibilitätsprobleme machen müssen, wenn Sie eine effektive Plattform für elektronische Signaturen verwenden. Das ist beispielsweise bei Nitro Signing-Signaturen der Fall. Unsere webbasierten Signaturen ermöglichen Ihnen den Zugriff auf die gleichen wesentlichen Schritte, unabhängig davon, welches Betriebssystem Sie verwenden.

Trotzdem schadet es nicht, ein paar Ideen für den Anfang zu haben. Es ist an der Zeit, über ein Stück Papier hinauszugehen und zu lernen, wie man Dokumente im digitalen Zeitalter signiert. Im Folgenden führen wir Sie Schritt für Schritt durch den Prozess der korrekten Unterzeichnung Ihrer elektronischen Verträge – auf jedem Betriebssystem.

So verwenden Sie Ihre Mac-Geräte zum Signieren eines elektronischen Dokuments

Stellen Sie sich Folgendes vor: Jemand, mit dem Sie zusammenarbeiten, hat Nitro verwendet, um ein Geschäftsdokument zu senden, das Sie unterschreiben müssen. Wenn Sie zuvor mit E-Signatur-Software zu kämpfen hatten, werden Sie möglicherweise mit den Augen rollen. Wofür müssen Sie sich anmelden? Welche alten Passwörter müssen Sie sich merken?

Glücklicherweise hat sich die andere Partei für Nitro entschieden, was bedeutet, dass der Prozess unkompliziert sein wird. Zerlegen wir es in kleine, mundgerechte Stücke.

  • Öffnen Sie Ihre E-Mail. Wenn der Absender Nitro verwendet hat, kann er Sie zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse einfach als Signatur zum Dokument hinzufügen. Dadurch erhalten Sie automatisch eine E-Mail, die einen schönen, leuchtend orangefarbenen CTA enthält, der so aussieht. Fahren Sie fort und tippen Sie auf Dokument signieren .
  • Wenn der Absender die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert hat, müssen Sie möglicherweise den Sicherheitscode eingeben, den er Ihnen bereitgestellt hat. Dies ist für den Absender optional und erstellt eine zusätzliche Seite für den Benutzer.
  • Überprüfen Sie die Vereinbarung.
  • Wenn Sie dem Vertrag zustimmen, können Sie gleich Ihre Unterschrift und Ihr Datum eingeben. Tippen Sie auf Signatur , um das auszufüllen, und tippen Sie dann auf das Feld für Datum , um das heutige Datum einzugeben. Einfach!
  • Tippen Sie auf Senden .

Voila. Sie sind fertig. An diesem Punkt ist der Rest automatisch; Der Absender erhält Ihre signierte Version, während Sie ebenfalls eine Kopie erhalten. Ein wichtiger Punkt: Wenn Sie alles durchlesen möchten, was Sie jemals bei Nitro unterschrieben haben, können Sie sich für ein Konto anmelden, mit dem Sie Ihre alten Dokumente in unserem Speicher überprüfen können.

Ein Mac-Gerät funktioniert für diesen Vorgang genauso gut wie ein Android-Gerät und umgekehrt. Alles, was Sie wirklich brauchen, ist eine Anwendung, um im Internet zu surfen und auf Ihre E-Mails zuzugreifen. Nitro hilft dabei, den Rest zu erledigen.

So verwenden Sie einen Mac, um eine elektronische Signaturanforderung zu initiieren

Natürlich ist nicht jede Transaktion so einfach wie das Signieren der Arbeit, die jemand anderes geleistet hat. Möglicherweise müssen Sie Ihre eigenen Verträge erstellen. Wenn dies der Fall ist, werden Sie auch derjenige sein, der Unterschriften anfordert.

Gut, dass wir auch daran gedacht haben. Der entscheidende Punkt ist, dass Sie es Ihren Vertragsdatenteilnehmer so einfach wie möglich machen möchten. Das bedeutet, dass Sie ihn gerade gelesen haben. Das bedeutet, dass Nitro aus Sicht des Absenders arbeitet.

  • Melden Sie sich bei Ihrem bestehenden Nitro-Konto an. Ja, für diesen Teil benötigen Sie einen Account – schließlich müssen wir wissen, wer die Verträge verschickt! Glücklicherweise müssen Sie sich noch nicht festlegen. Sie können unsere Option Kostenlos testen, wenn Sie dies selbst testen möchten.
  • Laden Sie Ihr PDF-Dokument hoch. Sie können es dann im Haupt-Dashboard auswählen . Dies ist die PDF-Datei, die jemand anderes signieren soll. Machen Sie sich noch keine Gedanken über bestimmte Unterschriften oder Daten; wir werden diese bald ausfüllen. Sie können sogar einen Scanner verwenden, um ein Dokument hochzuladen.
  • Klicken Sie auf Signatur anfordern. In der Symbolleiste sieht es so aus:
  • Dadurch wird ein Fenster geöffnet, in dem Sie zwei Basic-Felder eingeben können: den Namen und die E-Mail-Adresse des Empfängers, der das Dokument signieren soll. Geben Sie ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse ein. Beachten Sie, dass er sich nicht bei Nitro anmelden muss, um signieren zu können, unabhängig davon, ob sie sich auf einem Mac oder Android-Gerät befinden. Es werden nur diese beiden Felder Ihreserseits benötigt.
  • Als nächstes müssen wir den Empfängern zeigen, wo sie unterschreiben müssen. Und das kannst nur du beantworten. Hier ist, was Sie tun. Nachdem Sie den Namen und die Adresse eingegeben haben, wird ein Menü angezeigt (siehe Abbildung). Ziehen Sie das Feld „ Signatur “ an die entsprechende Stelle, gefolgt vom Feld „Datum “.
  • Tippen Sie auf Weiter. Wenn Sie möchten, können Sie hier eine E-Mail-Nachricht anpassen, dies ist jedoch nicht erforderlich.
  • Tippen Sie auf Signatur anfordern . Dies ist der letzte Schritt, der den Vertrag an die von Ihnen angegebenen E-Mail-Adressen sendet. Damit haben Sie einen Vertrag für die beabsichtigten Empfänger abgeschickt. 

Umgang mit einer elektronischen Signatur auf Mac-Geräten

Die Idee, PDFs und Verträge über Mac-Geräte zu verwenden, mag zunächst etwas einschüchternd klingen. Schließlich haben Sie möglicherweise nicht einmal eigene interne Dokumente im Griff, geschweige denn die Verträge, die Sie mit anderen teilen. Wie möchtest du alles organisieren, wenn du nicht einmal deinen eigenen Posteingang verwalten kannst?

Die Wahrheit ist, dass du dich für ein Konto bei Nitro registriert hast. Du kannst deine Dokumente hochladen, speichern, überprüfen und eine digitale Signatur anfordern und genau wissen, wo du alles hinterlassen hast. Aber es gibt mehr Vorteile als die Organisation, einschließlich der folgenden Vorteile:

  • Bequemlichkeit. Haben Sie schon einmal versucht, mehrere Parteien dazu zu bringen, ein Dokument zu unterzeichnen, wenn Sie alles ausdrucken mussten? Es kann sich anfühlen, als würden Sie Katzen hüten. Mit Nitro können Sie die Parteien, die das Dokument signieren müssen, ihre E-Mail-Adressen hinzufügen und auf Signaturen anfordern tippen, um dies ganz einfach zu erledigen. Sobald Sie das erledigt haben, erhalten Sie Benachrichtigungen, wenn der Vertrag unterschrieben und zurückgesendet wurde. Dort landet es auf Ihrem Konto.
  • Zwei-Faktor-Autorisierung. Sie möchten die Vertraulichkeit Ihrer Vereinbarungen schützen? Nitro ist ein sicheres Portal, aber Sie können jederzeit einen gewissen Schutz hinzufügen, wenn Sie möchten. Wir integrieren einen optionalen Zwei-Faktor-Autorisierungsprozess, bei dem der Empfänger einen vierstelligen Code eingibt, um sicherzustellen, dass er es ist. Dies hilft Ihnen dabei, alle Verträge vertraulich zu behandeln, obwohl Sie diese über ein webbasiertes Portal abwickeln. Betrachten Sie es als das Beste aus beiden Welten.

Machen Sie das Hinzufügen von Signaturen zum einfachsten Teil Ihres Tages

Wenn Sie beim Googeln „So fügen Sie eine elektronische Signatur auf Mac-Geräten hinzu“ ertappt sind, können Sie mit Fug und Recht sagen, dass technisches Know-how manchmal ein Hindernis für den Geschäftsabschluss sein kann. Die gute Nachricht ist, dass Sie problemlos Dokumente erstellen oder Ihre Signatur zu einem Dokument hinzufügen können. Man muss einfach wissen, wo man hin muss.

Hier kommen wir ins Spiel. Nitro bietet dir alles, was du brauchst, um den Prozess zu vereinfachen und zu einer Wissenschaft zu machen. Wenn du dich angemeldet hast, wirst du feststellen, dass das Sammeln von Unterschriften von Remote-Mitarbeitern und Unternehmen auf der ganzen Welt viel einfacher sein kann als du dachten kannst. Und wenn du ein Mac-Gerät hast, warum du dich nicht für eine kostenlose Testversion von Nitro entscheidest, kannst du nur sehen, worum es geht?

Tags
Elektronische Signaturen

Relevanter Inhalt

Elektronische Signaturen mit Quicksign
Elektronische Signaturen
12. April 2021 14:53 Uhr
Senden Sie Dokumente und fordern Sie sichere, rechtsverbindliche elektronische Unterschriften an.
Lesedauer: 1 Min.
Nitro Sign thumbnail.jpg
Elektronische Signaturen
16. April 2021, 10:47 Uhr
Mit eSigning können Benutzer Dokumente rechtsgültig signieren, ohne sie ausdrucken und von Hand unterschreiben zu müssen.
Lesedauer: 2 Min.
card-ns-create-eSignature.jpeg
Elektronische Signaturen
07. April 2021 14:36 Uhr
Erfahren Sie, wie Sie in wenigen Minuten eine elektronische Signatur einrichten.
Lesedauer: 2 Min.
Elektronische Unterschriften
Ein führender Anbieter von elektronischen Signaturen
Nitro Sign wurde im 2022 GigaOm Radar Report für elektronische Signaturen als führend anerkannt. Erfahren Sie mehr über GigaOms Bewertung und Analyse der Top-Anbieter von eSignaturen in der Kategorie.