Alle Ressourcen
Elektronische Signaturen

So erstellen Sie eine elektronische Signatur

Erfahren Sie, wie Sie in wenigen Minuten eine elektronische Signatur einrichten.

Eine elektronische Signatur zu erstellen ist wahrscheinlich einfacher als Sie denken. So können Sie in nur wenigen Minuten einen einrichten und sich vom Drucken, Unterschreiben von Hand, Scannen und E-Mail verabschieden. Denn mal ehrlich, wer hat dafür Zeit?

Benötige ich eine elektronische Signatur?

Prima! Wir können dies nicht genug betonen. Mit elektronischen Signaturen können Sie alle Arten von Dokumenten – von Mietverträgen über Bewerbungen bis hin zu Steuerformularen – sicher und rechtsgültig signieren, ohne dass Sie sie drucken und scannen müssen. Angesichts unserer aktuellen Realität der sozialen Entfernung und unserer zunehmend digitalen Zukunft ist das eSigning wichtiger denn je. Zum Glück ist das Erstellen einer elektronischen Signatur schnell und einfach!

Schritte für Schritt: Erstellen einer elektronischen Signatur mit Nitro

Mit Nitro-Signatur können Sie Ihre elektronische Signatur schnell und einfach zu jedem Dokument hinzufügen.

  1. Klicken Sie im linken Menü auf Start auf Tool und wählen Sie dann Signieren aus
  2. Wählen Sie ein Dokument von Ihrem lokalen Desktop, von einem der Cloud-Storage-Anbieter oder ein bereits vorhandenes Nitro Sign-Dokument.
  3. Klicken Sie bei geöffnetem Dokument auf Ihren Namen/Ihre E-Mail-Adresse im Unterzeichnerbereich auf der linken Seite Ihres Bildschirms, um eine Liste mit Formularfeldoptionen anzuzeigen
  4. Ziehen Sie die benötigten Felder per Drag & Drop auf die Dokumente. Die Felder werden mit gespeicherten Unterschriften vorausgefüllt, und andere Informationen – sofern verfügbar – können bearbeitet werden.
  5. Jedes Formularfeld kann verschoben und skaliert werden, und durch Klicken auf die QuickInfo können Sie den Feldtyp ändern.
  6. Nachdem Sie die Informationen in den hinzugefügten Feldern überprüft haben, klicken Sie auf Signaturen speichern
  7. Sobald das Dokument gespeichert ist, werden Sie benachrichtigt und Ihr signiertes Dokument ist in „ Meine Dokumente “ verfügbar
    • Der Dokumentstatus wird auf Signiert aktualisiert
  8. Alternativ können Sie zu My Documents navigieren, das gewünschte Dokument hinzufügen und öffnen und auf der Registerkarte Home auf Signieren klicken

eSignieren, nachdem Sie Ihre elektronische Signatur erstellt haben

Sobald Sie Ihre eSignatur erstellt haben, können Sie sie für die zukünftige Verwendung speichern. Wenn Sie das nächste Mal in Nitro signieren müssen, können Sie einfach aus Ihren gespeicherten Signaturen auswählen.

Elektronische Signaturen vs. digitale Signaturen

Auch wenn Sie die beiden Begriffe vielleicht schon synonym verwendet haben, sind elektronische und digitale Signaturen nicht ganz dasselbe. Das Erstellen einer elektronischen Signatur dauert in der Regel weniger als eine Minute. Das Erstellen einer digitalen Signatur ist jedoch etwas komplizierter. Digitale Signaturen umfassen eine zusätzliche Sicherheits- und Verschlüsselungsebene und erfordern eine digitale ID oder ein Zertifikat.

In der Regel müssen Sie Ihre Identität verifizieren und eine digitale ID von einem Trust Service Provider erwerben, um eine digitale Signatur zu erstellen. Glücklicherweise werden digitale Signaturen selten benötigt, und standardmäßige elektronische Signaturen sind für die überwiegende Mehrheit der Signaturanforderungen vollkommen gültig.

Apropos Signaturbedarf… wir wissen, dass Unternehmen gerade jetzt erschwingliche digitale Lösungen benötigen, um produktiv von zu Hause aus arbeiten zu können. Ganz gleich, wie groß oder klein Ihr Unternehmen ist, beginnen Sie noch heute mit dem eSigning mit einer kostenlosen Testversion von Nitro Sign Essentials. Keine Komplikationen, keine Haken, keine Grenzen. Weil wir alle zusammen dabei sind.

Tags
Elektronische Signaturen Artikel
Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat und welche Trends und Technologien die Arbeit im Jahr 2022 und darüber hinaus prägen werden.