Wichtige Überlegungen bei der Verwendung einer Angebotsschreiben-Vorlage

Suchen Sie nach einem Angebotsschreiben für Ihr Unternehmen? Wir haben eine Vorlage bereit, die Sie heute an Ihre Bedürfnisse anpassen können.

Vorlage herunterladen
PDF-Vorlage - Angebotsschreiben-Vorlage

Sie haben ernsthaft rekrutiert und sind bei einem wunderbaren Kandidaten gelandet. Jetzt ist es an der Zeit, diese talentierte Person voll ins Boot zu holen. Zunächst müssen Sie ein Angebotsschreiben bereitstellen. Diese sollte nicht nur die spannenden Neuigkeiten über das Stellenangebot enthalten, sondern auch Einzelheiten über die Position, die Bezahlung und die Aufgaben des neuen Mitarbeiters.

So verlockend es auch sein mag, einen neuen Mitarbeiter mit offenen Armen anzunehmen, Vorsicht ist geboten. Wenn Sie im Vorfeld keine Grundregeln aufstellen, riskieren Sie später Streitigkeiten. In diesem Leitfaden zeigen wir Ihnen, wie Sie solche Probleme vermeiden können, indem Sie eine Angebotsvorlage optimal nutzen. Machen Sie sich bereit zu lernen:

  • Grundlegende Elemente, die jedes Angebotsschreiben enthalten sollte
  • Optionale Add-Ons, die eine Überlegung wert sind
  • Zu vermeidende Fehler bei der Verwendung einer Angebotsschreiben-Vorlage

Grundlegende Elemente, die jedes Angebotsschreiben enthalten sollte

Obwohl große Unterschiede zwischen verschiedenen Arbeitgebern in Angebotsschreiben bestehen können, enthalten die meisten in der Regel diese grundlegenden Elemente:

  • Berufsbezeichnung. Wie heißt die Position, in der der neue Mitarbeiter arbeiten wird? Wer wird als Vorgesetzter dieser Person fungieren? Die Position kann sowohl im einleitenden Absatz des Anschreibens als auch später erwähnt werden, wenn spezifische Angaben zu der betreffenden Stelle gemacht werden.
  • Vergütung. Dieser Abschnitt hebt das Anfangsgehalt des neuen Mitarbeiters hervor. Es kann auch grundlegende Informationen über den Gehaltsabrechnungsplan der Organisation enthalten. Erwähnen Sie unbedingt, dass sich das Gehalt im Laufe der Zeit ändern kann. 
  • Vorteile. Lassen Sie neue Mitarbeiter wissen, welche Benefits sie über das festgelegte Einstiegsgehalt hinaus erwarten können. Je nach Job können dies bezahlte Freistellung, Altersvorsorge, Gewinnbeteiligung oder Krankenversicherung sein.

Optionale Add-Ons, die eine Überlegung wert sind

Sobald Sie das Wesentliche festgelegt haben, können Sie in die Einzelheiten eintauchen, damit Ihr neuer Mitarbeiter genau weiß, was ihn erwartet. Die folgenden Add-Ons sind möglicherweise nicht in jedem Angebotsschreiben enthalten, aber sie können einen großen Unterschied machen, wenn sie im entsprechenden Kontext verwendet werden.

  • Probezeit. Zum Zeitpunkt der Einstellung kann es schwierig sein, festzustellen, ob ein potenzieller Mitarbeiter der richtige ist. Der Einbau einer Probezeit in das Angebotsschreiben ermöglicht ein Trial-and-Error-Element. Achten Sie darauf, wie lange die Probezeit dauern wird, sowie die Möglichkeit, das Arbeitsverhältnis während dieser Zeit zu kündigen.
  • Anweisung nach Belieben. Bei einer freien Stelle kann das Arbeitnehmer-Arbeitgeber-Verhältnis nahezu jederzeit und aus unterschiedlichen Gründen beendet werden. Mitarbeiter sollten im Voraus auf diese Realität aufmerksam gemacht werden. Geben Sie gerne an, wenn dem Angebotsschreiben keine bestimmte Beschäftigungsdauer beigefügt ist.
  • Prämien und andere Anreize. Ob als Teil des Zahlungsabschnitts oder als separate Klausel enthalten, auf Einzelheiten zum Potenzial für Boni kann verwiesen werden. Die Sprache des Schreibens sollte deutlich machen, dass Prämien nicht automatisch gewährt werden und auch nicht erwartet werden sollten – lediglich, dass Neueinstellungen sowohl nach objektiven als auch nach subjektiven Kriterien förderfähig sein können.

Zu vermeidende Fehler bei der Verwendung einer Angebotsschreiben-Vorlage

Eine Vielzahl von unbeabsichtigten Fehlern kann den Schutz einschränken, den Angebotsschreiben andernfalls sowohl für Arbeitgeber als auch für Neueinstellungen bieten könnten. Folgende Fehler gilt es besonders zu vermeiden:

  • Verwenden anderer Methoden, um Mitarbeiter über ihre Beschäftigung zu informieren. Das Angebotsschreiben sollte den ersten Kontakt mit dem neuen Mitarbeiter nach der Auftragsvergabe bilden. Wenden Sie sich nicht über soziale Medien oder mit einem Glückwunschanruf an Sie. 
  • Verwenden Sie keine Vorlage für ein Angebotsschreiben. Ohne Anleitung durch eine Vorlage kann es einfach sein, eine vage oder übermäßig beiläufige Sprache zu verwenden. Vorlagen können leicht mit den spezifischen Bedingungen des jeweiligen Jobs angepasst werden. Fühlen Sie sich frei, Klauseln oder Absätze nach Bedarf hinzuzufügen oder zu entfernen.

Letzte Schritte: Unterzeichnung des Angebotsschreibens

Die Liebe zum Detail ist nicht nur beim Erstellen oder Anpassen eines Angebotsschreibens von entscheidender Bedeutung, sondern auch bei der Unterzeichnung. Mit Nitro Sign können Sie sicher sein, dass das Angebotsschreiben absolut sicher ist. Starten Sie Ihre kostenlose Testversion , um die Gewissheit zu entdecken, die diese Lösung bietet.

Vorlage herunterladen

Relevante Vorlagen

PDFs vorlage – Lebensberatungsvertragsvorlage
Suchen Sie nach einer Vereinbarung zum Schutz geistigen Eigentums, die Sie für Ihr Unternehmen verwenden können? Wir haben eine Vorlage, die Sie noch heute an Ihre Bedürfnisse anpassen können.
PDFs vorlage – Lebensberatungsvertragsvorlage
Suchen Sie nach einem Life-Coaching-Vertrag für Ihr Unternehmen? Wir haben eine Vorlage bereit, die Sie heute an Ihre Bedürfnisse anpassen können.
Vorlage fürPDFs - Basic Vertragsvorlage für die Rasenpflege
Suchen Sie nach einem Rasenpflegevertrag für Ihr Unternehmen? Wir haben eine Vorlage bereit, die Sie heute an Ihre Bedürfnisse anpassen können.
Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie die Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat, sowie die Trends und Technologien, die die Arbeit in 2022 und darüber hinaus prägen.