Nitro Blog

Was ist PDF/A? Warum es wichtig ist und wie man es benutzt

Bild- 2 .png

Da sich Änderungen so schnell vollziehen, können Sie sich in Zukunft enorme Kopfschmerzen ersparen, indem Sie alles tun, um die Integrität Ihrer wichtigen Dokumente zu bewahren.

Die Technologie entwickelt sich immer weiter. Was heute modern scheint, kann in wenigen Jahren veraltet sein. Aufgrund dieses schnellen Wandels sollten Sie tun, was Sie können, um die Integrität Ihrer wichtigen Dokumente zu erhalten. Damit sparen Sie sich künftig viele Probleme. Hier ist PDF/A die Rettung!

Was ist PDFs /A?

Was genau ist PDF/A? PDF/A ist eine Variante des PDF-Formats, die sicherstellt, dass ein Dokument unabhängig von der verwendeten Software in gleicher Weise dargestellt wird. Im Grund sind alle Informationen, die für die Anzeige des Dokuments und seiner Elemente in gleicher Weise erforderlich sind, in die Datei eingebettet, sodass Ihre Dokumente sicher, zugänglich und langfristig geschützt sind.

Wir haben das PDF/A-Erstellungstool mit der Einführung von Nitro Pro 10 eingeführt. Es bleibt in unserem neuesten Nitro PDF Pro Update verfügbar. Mit diesem Tool (auf der Registerkarte „Konvertieren“) können Sie Dokumente schnell und einfach in einem PDF/A-konformen Format speichern.

Was sind verschiedene Arten von PDFs/A?

Das Tool bietet dem Benutzer drei Optionen zum Speichern in PDFs/A:

  1. PDF/A- 1 b : Diese Bezeichnung garantiert, dass ein PDF auf einem Computermonitor angezeigt und gelesen werden kann, aber die Lesbarkeit des Textes ist nicht gewährleistet.
  2. PDFs/A-2b: Speichern Sie als diese Art von PDFs/A-Datei, wenn Sie eine Archivversion Ihres Dokuments und dessen Elemente version möchten, die immer genau so gerendert werden, wie beim Speichern des Dokuments.
  3. PDF/A-2u: Das „u“ steht für Unicode. Dies erlaubt Organisationen, sicherzustellen, dass Dokumententext zuverlässig gesucht und kopiert werden kann.

Jede Option bietet unterschiedliche Konformitätsstufen, was die Beibehaltung verschiedener Elemente in Ihrer digitalen Datei und dem Support solcher Dinge wie Effekte und Ebenen erleichtert.

Umwandlung eines PDF in ein PDF/A in Nitro 1.

Ok, jetzt, da Sie wissen, wo sich das Tool befindet und was es tut, wie verwenden Sie es und wie erkennt Nitro diese Dateien?

1. Identifizieren Sie die Datei(en), die Sie in ein PDF/A-konformes Dokument umwandeln wollen, und öffnen Sie sie in Nitro Pro.

Bild- 1 .png

2 . Wählen Sie die Registerkarte „Konvertieren“, klicken Sie in der Symbolleiste auf „In PDF/A“ und wählen Sie dann aus, welche Konformitätsstufe Sie anwenden möchten.

Beispiel: Unser Beispieldokument enthält Bilder, daher haben wir uns entschieden, es als „PDF/A- 2 b“-Datei zu speichern. Diese Option gewährleistet eine langfristige visuelle Aufbewahrung, was für signierte Dokumente von entscheidender Bedeutung ist.

Bild- 2 .png

3 . Nachdem Sie die Option „PDF/A- 2 b“ ausgewählt haben, müssen Sie auswählen, wo die Datei gespeichert werden soll.

image- 3 .png

4. Nach dem Speichern wird die Konvertierung verarbeitet und Sie erhalten eine Meldung, die bestätigt, dass Ihre Datei jetzt im PDF /A-Format vorliegt.

image- 4 .png

5. Wählen Sie OK. Die Informationsleiste zeigt an, dass die Datei den PDF/A-Standards entspricht.

image- 5 .png

Und schon sind Sie fertig! Die Aufbewahrung Ihrer digitalen Dokumente war noch nie so einfach – also tun Sie sich selbst einen Gefallen und schmeißen Sie diesen Aktenschrank ein für alle Mal weg.

Müssen Sie Ihre Dokumente im PDF/A-Format speichern? Laden Sie eine kostenlose Testversion von Nitro PDF Pro herunter und erhalten Sie zwei Wochen lang kostenlosen Zugriff auf unser PDF/A-Konvertierungstool!

Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat und welche Trends und Technologien die Arbeit im Jahr 2022 und darüber hinaus prägen werden.