Was ist hinter „#GoBeyond“?

Nitro Space Station - Gehen Sie darüber hinaus

Ein Q&A mit dem Head of Brand Design, Russell Gossett

Am Ende von Q 1 haben wir 2 Büros wiedereröffnet und fast 50 neue Nitronauts eingeführt. In den ersten drei Monaten von 2022 ist viel für Nitro passiert und noch mehr in unseren globalen Communities. Wie halten wir trotz der Hektik des Alltags den Geist und die hohe Energie eines neuen Jahres am Leben? Und was noch wichtiger ist, wie tragen wir die „Go Beyond“-Haltung über die anfängliche Aufregung von Kick-Off hinaus?

Russell Gossett ist Head of Brand Design bei Nitro. Er und das Designteam sind die kreativen Köpfe hinter dem #GoBeyond-Thema, himmlischen Grafiken und unserem neuen Lieblings-Hoodie, das den 2022-Kick-Off begleitet. Aber Go Beyond ist mehr als ein einprägsamer Satz oder Hashtag.

C: Was bedeutet „Go Beyond“?

R: „Go Beyond“ soll sich über die Marke und das gesamte Unternehmen erstrecken. Es soll alle Nitronauten repräsentieren, die mit Zuversicht und Neugier nach vorne schauen. Ein inspirierendes Mantra. WEITERGEHEN. GEH NITRO!

C: Woher kam die Idee von „Go Beyond“?

R: „Go Beyond“ kam dieses Jahr aus den Planungssitzungen für CKO heraus. Wir begannen mit Phrasen wie „Elevate“ oder „Expand Your Horizons“, die inspirierend waren, aber keine Verbindung zu Nitros Gesamtmission hatten. Wir wussten, dass wir in „Kapitel 3 “ der Nitro-Story eintraten (wie Sam gerne sagt), wo Verbindung, unsere weltweite Nitro-Community und schnelles Wachstum im Vordergrund standen, also war es sinnvoll, darüber nachzudenken, wohin wir gehen jetzt und in die Zukunft. Der Satz fand Resonanz, weil wir keine passiven Beobachter sind. Jeder einzelne Nitronauts ist ein Entdecker, Abenteurer, Macher, Unternehmer, Hacker, Ermutiger und vor allem auf seine Weise inspirierend. „Go Beyond“ ist ein Satz, der diese Energie widerspiegelt … außerdem sind letztes Jahr ein Haufen Milliardäre in Raketen gestartet, also haben wir bereits an den Weltraum gedacht!

Nitronaut 2022 - Gehen Sie darüber hinaus

C: In welcher Beziehung steht der neue Nitronaut zum Thema „Go Beyond“?

R: Das neue Nitronaut erzählt nicht nur, dass er die Verkörperung von 'Go Beyond' ist. Mit seinen wirbelnden hellen, strukturierten Pinselstrichen, die von Carlie Russelle von Redstamp handillustriert wurden, ist der Nitronaut 2.0 voller Ausdruck und starrt stoisch auf die große Grenze – den Weltraum. Was steht für Nitro am Horizont? Willst du nicht den Helm aufsetzen und selbst sehen?

C: Wie wirkt sich das auf unsere Kunden aus?

R: Im Juli 2021 haben wir unsere Markenaktualisierung eingeführt. Eine neu gestaltete Website mit neuen Farbschemata, Typografie, Symbolen und einem Designsystem. Seitdem haben wir uns darauf konzentriert, alle unsere anderen Markenwerte – Produkte, Anzeigen, Verkaufsunterlagen usw. – markengerecht weiterzuentwickeln. Das ist Ihnen vielleicht schon aufgefallen. Jetzt, wo wir die Revolution begonnen haben, setzen wir die Evolution fort, und „Go Beyond“ ist Teil dieser Evolution und verbessert unseren Markenausdruck auf dem Markt über Typografie und Farbe hinaus. Unsere Kunden sehen Beispiele unseres Nitronaut- und „Go Beyond“-Themas als LinkedIn-Banner, Messaging und allgemeine Markenmaterialien. Am wichtigsten ist, dass sie die Aussagekraft von „Kapitel 3 “ verstehen und dabei nicht vergessen, was an unseren Kapiteln 1 und 2 so wichtig ist.

C: Was erhoffen Sie sich von dieser Nachricht bei unseren Mitarbeitern für 2022 ?

R: Erstens hoffen wir, dass diese Botschaft bei allen Anklang findet. Senden Sie eine Nachricht an Russ Gossett auf Slack oder design@gonitro.com. Wir/Ich würden uns freuen, von Ihnen zu hören. Zweitens hoffen wir, dass dies weit über 2022 hinaus Anklang findet. Wir hoffen, dass sich alle mit einer @gonitro.com-E-Mail-Adresse als Teil einer größeren Community fühlen. Eine, die ihren Einsatz genauso würdigt wie ihre Qualität der Arbeit.

Aus Markensicht hoffen wir, dass dies einen Schritt zur Ausweitung unserer Kommunikationsbemühungen im gesamten Unternehmen darstellt. Selbstsüchtig hoffen wir auch, dass es Sie denken lässt, dass Produktivitäts-Workflows ziemlich verdammt cool aussehen können.

Zu guter Letzt hoffen wir, dass es Sie dazu inspiriert, über sich selbst hinauszugehen und neues Terrain zu entdecken.

Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie die Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat, sowie die Trends und Technologien, die die Arbeit in 2022 und darüber hinaus prägen.