Nitro Blog

Girls Just Want To Have … mehr Chancen als Führungskräfte

Gina-@-WIT1.jpg

Nitros COO Gina O'Reilly ist mit starken weiblichen Vorbildern aufgewachsen und hat sich nie Gedanken darüber gemacht, wie sich ihr Geschlecht auf ihr Berufsleben auswirken könnte. Eines Tages wurde Gina aber an einem Stand auf einer Technikmesse, der für ihr Unternehmen warb, von einem Mann gefragt, ob er mit jemandem sprechen könne, der tatsächlich für das Unternehmen arbeitet.

Sie lachte und erklärte dem Mann, dass sie in der Tat als Leiterin der Verkaufs- und Marketingabteilung dort arbeitete. Dem Mann war es peinlich, aber das anschließende Gespräch war freundlich und fruchtbar. Durch diesen Austausch wurde Gina jedoch auch die Ungleichheit und die etablierten Vorstellungen über die Rolle von Männern und Frauen in der Arbeitswelt bewusst.

Today in the US, only 15% of all funded businesses have a woman on the executive team, and only 2.7% have a female CEO. In fact, a recent New York Times article went viral after citing survey data that showed there are more CEOs with the first name John than there are female CEOs.

Despite being underrepresented, it has been proven that women in leadership roles have an enormous and positive impact on the success of companies. In fact, female-led companies, when investor backed, bring in 12% more revenue than male-led companies – and earn 35% higher returns.

Nitro is a true champion of promoting #WomenInTech and supporting gender diversity at all levels and in all job functions. In the past 2 months, both Gina and our CEO, Sam Chandler have spoken on panels about the value of gender diversity in business, sharing Nitro’s philosophy and the successes our organization has seen with women in leadership roles across the company.

Gina participated in a panel discussion at the “Women in Tech Festival” put on by SVForum in March. She spoke wisely about intrapreneurship, and how women can climb the ladder within large organizations, despite the ever-present “glass ceiling.” She shared her strong beliefs in the value of complimentary collaboration, which she says is essential to creating better products and, ultimately, driving business results.

women-in-tech-1.jpg
Picasa

Sam Chandler, einer der Gründer und CEO von Nitro, sprach auch auf einem Podium bei der kürzlichen Veranstaltung „Women and Powering Your Bottom Line“ von Scale Investors, einer von Frauen geführten und auf Frauen fokussierten VC-Firma, die in unserem Hauptsitz abgehalten wurde. Sam trat gemeinsam mit Phil Fernandez, CEO von Marketo, und Kate Kendall, CEO von CloudPeeps, auf. Es war eine tolle Veranstaltung, bei der die Bedeutung von Frauen am Arbeitsplatz und insbesondere von Frauen in Führungspositionen gewürdigt werden sollte.

Wissen Sie, welche Veranstaltungen zur Unterstützung von #WomenInTech bevorstehen? Haben Sie etwas über die Rolle der Frau am Arbeitsplatz zu sagen? Tweeten Sie uns @NitroHQ, um das Gespräch am Laufen zu halten!

Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie die Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat, sowie die Trends und Technologien, die die Arbeit in 2022 und darüber hinaus prägen.