Nitro Blog

Nitro bringt 15 Millionen Dollar in C-Series-Finanzierungsrunde ein, angeführt von Battery Ventures

coins.jpg

Der April war für uns hier bei Nitro ein ganz besonderer Monat. Wie von The Australian Financial Review , Business Insider und ZDNet berichtet, freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir kürzlich eine Kapitalerhöhung der Serie C in Höhe von 15 Millionen US-Dollar unter der Leitung der multinationalen Investmentfirma Battery Ventures mit zusätzlichem Buy-in von abgeschlossen haben Alium Capital und Regal Funds Management aus Sydney. Battery Ventures sind für Nitro natürlich kein Unbekannter, da sie 15 Millionen US-Dollar in unsere Finanzierungsrunde der Serie B investiert haben, die anschließend den Beginn von Nitros „zweitem Kapitel“ ermöglichte.

Nitro springt von einem Ergebnis zum nächsten: Starfish Ventures investierte zunächst 6,6 Mio. $ in unsere erste Serie-A-Runde. Zwei separate Runden für Serie-B und C von Battery Ventures brachten je 15 Mio. $. Durch den Gesamtbetrag von 36,6 Mio. US-Dollar seit 2012 konnte Nitro in den letzten drei Jahren die Grenzen des Unternehmensvertriebs ausbauen und Kunden wie JLL und CBRE Australia – um nur einige zu nennen – gewinnen. Unser Kundenstamm wächst ständig. Mehr als die Hälfte unserer 600.000 Geschäftskunden gehören zu den Fortune 500.

Sam Chandler, Gründer und CEO von Nitro, hat die Bedeutung unserer Investoren hervorgehoben und betont, dass ihr Engagement uns in die beste Position versetzt, das Unternehmen in die richtige Richtung weiterzuentwickeln – „Dank der ständigen Unterstützung von Battery und unseren neuen Investoren stehen wir in einer guten Position, um unsere Wachstumsziele im Unternehmen zu erfüllen und gleichzeitig unsere Aktivitäten weltweit zu erweitern.“

Foto: Grant Sukchindasathien SixteenLetters.com
Foto: Grant Sukchindasathien SixteenLetters.com
Grant Sukchindasathien SixteenLe Nitro Software Inc./Grant Sukchindasathien SixteenLe

2017 ist ein sehr aufregendes Jahr für uns bei Nitro. Wir haben uns als Unternehmen seit unserer Eröffnung 2005 drastisch verändert. Wir sind gespannt darauf, was die nächsten Jahre für Nitro und die Welt der Dokumentenproduktivität bereithalten!

Wollen Sie sehen, um was es bei uns geht? Laden Sie doch die kostenlose 14-tägige Testversion herunter und starten Sie Ihre Produktivität noch heute, oder kontaktieren Sie unsere Vertriebsprofis, wenn Sie weitere Fragen haben.

Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat und welche Trends und Technologien die Arbeit im Jahr 2022 und darüber hinaus prägen werden.