Nitro Blog

Wie führende Hersteller die digitale Transformation bei den Hörnern packen

Manufactiring DX-1000x1000.jpg

Die durchgängige Dokumententransformation mit Tools wie der Nitro Productivity Platform kann jedem Fertigungsunternehmen helfen, die Hürden papierbasierter Prozesse zu überwinden.

Die Fertigungsindustrie befindet sich mitten in einer beispiellosen Revolution. Treiber wie Arbeitsprobleme, erhöhte Nachfrage und Angebotsengpässe sowie maschinelle Lerntechnologien inmitten einer sich schnell entwickelnden globalen Pandemie lassen die Branche schnell laufen, um Schritt zu halten. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Hersteller mit der Digitalisierung beginnen.

Die digitale Transformation in der Fertigung erfordert aufgrund der Art der Arbeit möglicherweise einen praktischeren Ansatz. Automatisiertere Arbeitsabläufe, eine bessere digitale Integration zwischen den Abteilungen und ein stärkerer Fokus auf die Standardisierung von Prozessen werden jedoch langfristig zu besseren Fertigungsergebnissen führen.

Führende Hersteller stellen sich dem digitalen Wandel

Eine Möglichkeit, wie Unternehmen die digitale Transformation erreichen können, besteht darin, Papierprozesse aus der Gleichung zu entfernen. Laut dem zweiten Teil unseres Berichts zur Zukunft der Arbeit gibt es einige Bereiche, in denen Arbeitgeber den täglichen Betrieb mit Dokumentenproduktivität beschleunigen können, darunter stärker automatisierte Arbeitsabläufe, Standardisierung zwischen Plattformen und bessere Schulungen. Arbeitnehmer mit Zugang zu solchen Ressourcen berichteten von größerer Zufriedenheit am Arbeitsplatz und besserer Produktivität.

Dokumentenprozesse sind jedoch für viele weiterhin ein Schmerzpunkt, insbesondere während der Pandemie. Tatsächlich gaben 83 % der Arbeitnehmer an, dass sich die Art und Weise, wie ihr Unternehmen mit Dokumenten umgeht, während COVID- 19 nicht wesentlich verbessert hat, und 95 % sahen Raum für Verbesserungen beim Umgang mit Dokumenten in ihrem Unternehmen.

Transformation in die Tat umgesetzt

In 2010 sah sich das globale Fertigungsunternehmen Continental mit hohen Kosten, umständlicher Lizenzierung und begrenzter Mitarbeiterakzeptanz seiner alten PDF-Lösung konfrontiert. Dadurch war die Mehrheit der mehr als 200.000 Mitarbeiter des Unternehmens nicht in der Lage, an Projekten effektiv zusammenzuarbeiten, was wertvolle Zeit und Produktivitätsverluste kostete.

Continental suchte nach einer alternativen PDF-Lösung , die benutzer- und IT-freundlich ist und es dem Unternehmen ermöglichen würde, die Akzeptanz im gesamten Unternehmen zu steigern.

Dank der unkomplizierten Unternehmensbereitstellung von Nitro war Continental in der Lage, Nitro PDF Pro schnell und effizient einer viel breiteren Benutzerbasis bereitzustellen. Die digitale Transformation des Unternehmens beinhaltete erhebliche Produktivitätssteigerungen und eine Reduzierung des Papierverbrauchs.

Nitro betrachtete seine Beziehung zu Continental als echte Partnerschaft, um sicherzustellen, dass Nitro PDF Pro gut zu der globalen Organisation passt. „Das Customer Success Team hat im Vergleich zu anderen Supportteams eine sehr gute Reaktionszeit“, sagt Tobias von der Heydt, IT-Vertrags- und Lizenzmanager bei Continental. „Ich kann mit ihnen auf Englisch oder Deutsch sprechen, und wir freuen uns sehr über die großartige Partnerschaft.“

Digitale Transformation in der Fertigung

Die Umstellung von papiergebundenen auf digitale Prozesse ist notwendig, wenn Verträge im Wert von mehreren Milliarden Dollar oder zeitkritische Kundengenehmigungen abgewickelt werden. Die End-to-End-Transformation von Dokumenten mit Tools wie der Nitro Productivity Platform kann jedem Fertigungsunternehmen dabei helfen, die Hürden papierbasierter Prozesse zu überwinden.

Jüngste Erkenntnisse des globalen Forschungsunternehmens Gartner zeigen, dass 36 % der produzierenden Unternehmen durch die Digitalisierung einen überdurchschnittlichen Geschäftswert erzielen. Und die Umstellung auf papierlose Prozesse ist eine wichtige, skalierbare Komponente in Richtung einer Zukunft, die von Automatisierung angetrieben wird – von der Beschaffung von Rohstoffen bis zur Lieferung von Produkten an Endverbraucher.

Erfüllen Sie Ihr Arbeitsplatzpotenzial

Ganz gleich, ob Ihr Unternehmen Ambosse oder Flugzeuge, Rasenmäher oder Stadtbahnen herstellt, eine effektive Dokumentenproduktivität ist ein entscheidender Bestandteil jeder erfolgreichen digitalen Transformation – sehen Sie sich nur Continental an. Die schnelle Einführung von Nitro PDF Pro ermöglichte es dem Fertigungsunternehmen, erhebliche Effizienzprobleme zu bewältigen und gleichzeitig Geld zu sparen und seinen ökologischen Fußabdruck zu verringern.

Jetzt ist es an der Zeit, die Hersteller bei der digitalen Transformation zu unterstützen. Erfahren Sie , wie andere in der Branche Nitro die Digitalisierung vorantreiben und die Produktivität steigern.

Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat und welche Trends und Technologien die Arbeit im Jahr 2022 und darüber hinaus prägen werden.