Nitro Blog

Wie sich die digitale Transformation im Finanzdienstleistungssektor und in Versicherungsinstitutionen beschleunigen lässt

Glühbirne-Transformation-Wasser- 1000 x 1000 .jpg

Früher bestand unser Finanzleben fast ausschließlich aus persönlichen Erfahrungen.

Unser Finanzleben bestand früher fast ausschließlich aus persönlichen und persönlichen Erfahrungen. Sie mussten mit dem Bankangestellten scherzen, Ihrem Portfoliomanager gegenüber sitzen oder persönlich, von Hand eine Hypothek beantragen!

Die Finanzdienstleistungslandschaft

Die aktuelle Landschaft der Finanzbranche könnte unterschiedlicher nicht sein. Sie können Ihr Guthaben überprüfen, Investitionen verkaufen, Rechnungen bezahlen und sogar einen Kredit beantragen, alles mit ein paar Mausklicks oder Fingertipps auf Ihrem Telefon, ohne auch nur mit einem anderen Menschen zu sprechen.

Banken, Kreditgenossenschaften und andere Finanzinstitute haben es bemerkt — und sie handeln schnell, um ihre Unternehmen auf dem Weg zur digitalen Transformation voranzubringen, mit einem großen Schub in Richtung Geschwindigkeit, intuitiver Kundenbetreuung und Benutzerfreundlichkeit. Dies gilt auch für Formen von Aktienfreigabediensten (besuchen Sie deren Website für weitere Informationen) und andere Bereiche der Finanzwelt. Viele Banken versuchen auch, so viele Möglichkeiten wie möglich zu finden, um Kunden dabei zu helfen, wertvolle Gegenstände wie Kreditkarten für sich selbst zu erhalten. Kunden, die nach einer Kreditkarte ohne SSN suchen, werden bald feststellen, dass sie absolut Glück haben, da es jetzt Möglichkeiten gibt, diese Arten von Karten zu erhalten. Eine ähnliche Erfahrung könnten Personen mit schlechten Krediten machen, die befürchten, dass sie nicht in der Lage sein könnten, eine Kreditkarte zu beantragen. Es gibt zahlreiche Online-Ratschläge für diejenigen, die nach Informationen suchen, „wie ich meinen Kredit reparieren kann“, damit ihnen mehr Finanzdienstleistungen zur Verfügung stehen.

Um diesen Wandel erfolgreich zu bewältigen, ist eine aufgeklärte Führung erforderlich, die beurteilen kann, ob ältere Anbieter das Unternehmen ausbremsen, und dann Maßnahmen ergreifen, um der gesamten Organisation die richtigen Tools zur Verfügung zu stellen, nicht nur den Geschäftsbereichen, die am lautesten schreien. Das senkt nicht nur die Kosten, auch Ihre Mitarbeiter und Kunden werden die Steigerung der Produktivität und des Wettbewerbsvorteils in dieser neuen, skalierbaren Umgebung spüren.

Es dreht sich alles um den Kunden

Da immer weniger Menschen Filialen besuchen, konzentrieren sich Banken und Kreditgenossenschaften zunehmend auf ihr Web- und Mobilerlebnis, um den Bedürfnissen ihrer Kunden gerecht zu werden. Ebenso haben Investment- und Kapitalmarktfirmen ihren Fokus auf Daten und Automatisierung gelegt, um der Nachfrage nach immer schnelleren Geschäften und anderen Transaktionen gerecht zu werden.

Hinter diesen Innovationen steht der wachsende Wunsch der Branche, kundenorientierter zu sein. In einer Zeit, in der die Benutzererfahrung genauso wichtig sein kann wie die Produkte oder Dienstleistungen selbst, konkurrieren Finanz- und Versicherungsinstitute mit Technologieunternehmen und Verbrauchermarken um Sterne, Likes, Shares und lobenswerte Mundpropaganda. Eine solide Strategie für die Dokumentenproduktivität kann ein unverzichtbares Instrument sein, das es Ihrem Unternehmen ermöglicht, einen bemerkenswerten Kundenservice zu bieten.

Lassen Sie sich nicht von Altsystemen aufhalten

Auch wenn Ihr Unternehmen vielleicht die innovativsten und edelsten Ambitionen zur digitalen Transformation verfolgt, werden diese Pläne allzu oft durch veraltete Infrastrukturen und die damit einhergehenden veralteten Denkrichtungen auf den Kopf gestellt.

Diese Probleme sind nicht nur im Finanzsektor zu finden, sondern haben hier tiefere Wurzeln als in anderen Branchen. Viele der größten und ältesten Banken der Welt leben immer noch von einem System, das vor Jahrzehnten in einer Programmiersprache entwickelt wurde, die nur wenige sprechen und noch weniger lernen. Die Umstellung dieser Systeme auf fortschrittlichere, anpassungsfähigere Alternativen wird von einigen Unternehmen als zu kostspielig und zeitaufwändig angesehen.

Dieselben Unternehmen stehen vor Herausforderungen in Bezug auf die Mitarbeiterproduktivität, die oft durch veraltete Dokumentenmanagementsysteme verursacht werden, die zu viel kosten und von zu wenigen Mitarbeitern genutzt werden, um wirklich effektiv zu sein. Die guten Nachrichten? Für diese besondere Herausforderung gibt es eine erschwingliche, benutzerfreundliche Lösung.

Ein Technologiepartner, der die Anforderungen Ihrer Branche an die digitale Transformation versteht

Eine umfassende PDF-Produktivitätssuite wie Nitro digitalisiert Prozesse, beschleunigt das Ausfüllen von Steuerformularen, erhöht die Sicherheit von Kontoauszügen und stellt sicher, dass sich Ihr Team auf das Ergebnis konzentrieren kann. Es rationalisiert alle Arten von alltäglichen und sogar komplexen Dokumenten-Workflows:

  • Beschleunigt die Bearbeitung von Kreditanträgen und Reklamationen
  • Verteilt Kontoauszüge schnell und sicher
  • Teilt Kreditberichte elektronisch
  • Stellt sicher, dass Hypotheken, Beschäftigungsnachweise und Steuerformulare einfach verwaltet und umgehend ausgefüllt werden können

Fallstudie: Swiss Re

Die Leistungsfähigkeit einer integrierten Dokumentenlösung brachte dem zweitgrößten Rückversicherer der Welt neue Produktivitäts- und Kosteneinsparungen. Swiss Re ist seit 1863 ein führendes Unternehmen im Bereich der Finanzdienstleistungen und Versicherungen.

In2010, es wusste, dass die Zeit gekommen war, seine Dokumentenprozesse zu modernisieren und Versicherungsverträge ins21 1. Jahrhundert zu bringen. Um dies zu erreichen, musste es so vielen Mitarbeitern wie möglich Tools zur Verfügung stellen, die den Papierverbrauch reduzieren und die digitale Transformation ermöglichen würden.

„Nach der Steigerung der Produktivität, der Reduzierung des Papierabfalls im gesamten Unternehmen und einer deutlichen Steigerung der Benutzerzusammenarbeit ist Nitro Pro heute das PDF-Produkt erster Wahl von Swiss Re“, sagt Heinz Urech, Vice President of Information Technology.

Nehmen Sie die digitale Transformation an

Wenn eine PDF-Produktivitätslösung intelligent und gut überlegt eingesetzt wird, kann sie die Finanz- und Versicherungsbranche auf dem Weg zur digitalen Transformation voranbringen – mit einzigartigen Kosteneinsparungen, ungeahnten Effizienzen und der Fähigkeit, mit Zuversicht auf die Kräfte des Marktes zu reagieren.

Ältere Anbieter werden Sie auf diesem Weg nur so weit bringen. Lesen Sie unsere Infografik, um zu erfahren, wie der richtige Technologiepartner veraltete Dokumentenpraktiken in einen neuen Tag der Produktivität verwandeln kann.