Nitro Blog

Nitro-Fallstudie: ZFV erzielt Zeiteinsparungen und Kostensenkungen durch den Wechsel zu Nitro

Switzerland-1000x1000.jpg

Nitro customer ZFV spoke with us about the impact our solution has had on their organization. The Challenge ZFV-Unternehmungen is a Swiss-based hotel and catering group that generates an annual

Nitro-Kunde ZFV sprach mit uns über die Auswirkungen, die unsere Lösung auf sein Unternehmen hatte.

Die Herausforderung

ZFV-Unternehmungen is a Swiss-based hotel and catering group that generates an annual turnover of CHF236 million. The company has 2,600 employees across more than 153 locations. Given this globally massive volume of people and contracts, it’s not surprising that ZFV needed a powerful, efficient and standardized tool for converting, editing and sharing PDF documents.

Die Nitro-Lösung

„Die Erleichterung unter unseren Mitarbeitern war groß. Jeder kann PDFs konvertieren oder ergänzen – wie und wann er will.“ ~Gérard Korda, Leiter IT-Support, ZFV

What Nitro brought to the table was a great fit for ZFV’s needs:

  • Nitro’s lower cost enabled them to equip more employees with the tool they need to work with PDFs.
  • Powerful editing, correction, and annotation features make document management and collaboration efficient.
  • No training was required, so ZVF staff was able to use the new software immediately.
  • Nitro’s excellent support meant no time waiting for an issue to be resolved.

Die Ergebnisse

  • 300 hours per month saved
  • Erhöhte Effizienz in globalen Teams
  • Zero time spent on deployment

„Wenn man einen zuverlässigen und qualifizierten Partner in diesem Bereich sucht, kommt nur einer in Frage: Nitro.“ ~Gérard Korda, Leiter IT-Support, ZFV

Lesen Sie den vollständigen Bericht von ZFV.

Explore the success stories of other companies who adopted Nitro.

Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie die Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat, sowie die Trends und Technologien, die die Arbeit in 2022 und darüber hinaus prägen.