Nitro Blog

Wie Zebra Technologies die digitale Transformation erreicht

Digital Transformation Win- 50 ecd 51 b 8948 .jpeg

Da die Erwartungen der Mitarbeiter weiterhin digitale Prioritäten nähren, kehren immer mehr Unternehmen zum Reißbrett zurück, um ihren aktuellen Technologiestand zu bewerten. IT-Führungskräfte beginnen, ihren Leutnants die schwierigen Fragen zu stellen: Werden unsere aktuellen Arbeitsabläufe und Geschäftsprozesse von unseren aktuellen Anbietern unterstützt? Sind diese Partnerschaften die richtige Wahl, wenn wir unsere Initiativen zur digitalen Transformation angehen? Gibt es eine Möglichkeit, maximale Produktivität zu geringeren Kosten zu erreichen? Ist es Zeit für eine Veränderung?

Melissa Incerna, Chefanalystin bei 451 Research, schreibt: „PDF hat sich als Industriestandard für die einheitliche Wiedergabe und Sicherheit von Dokumenten auf verschiedenen Systemen und Geräten etabliert. In Zusammenarbeit, Bearbeitung und Informationsextraktion ist PDF aber ein Format, das die meisten Inhaltsdienste nicht effektiv nutzen können. Das wird für Wissensarbeiter zum Problem.“ Diese einfachen, immer wiederkehrenden Arbeitsabläufe sind die Prozesse, die bei falscher Handhabung moderne Arbeitskräfte von heute bei ihrer Arbeit aufhalten können. Proaktive IT-Führungskräfte nutzen strategische Maßnahmen, um diese Herausforderungen zu bewältigen und sicherzustellen, dass ihre Mitarbeiter mit den richtigen Dokumententools ausgestattet sind, um effizient und erfolgreich zu arbeiten.

Vor ein paar Jahren begann David Floss , Global Client Support Manager von Zebra, sich und seinem Team genau diese Fragen zu stellen. Als innovativer Marktführer, der nach Möglichkeiten zur Verbesserung, Konsolidierung und Skalierung sucht, muss er die richtigen Produktivitätstools bereitstellen, die seine Endbenutzer – von Finanzen und Recht bis hin zu Gehaltsabrechnung und Marketing – annehmen und genießen werden.

Als Fachmann auf seinem Gebiet nimmt David zusammen mit Nitros VP of Customer Success and Solutions Steve Bower und den wichtigsten Analysten von 451 Research an einem Live-Panel teil, das Zebras Weg zur digitalen Transformation behandelt. Von der Einstufung über die Auswahl von Anbietern bis hin zur Einführung, Übernahme und den Ergebnissen hat David für jeden Schritt der digitalen Reise etwas vorbereitet.

Am 16 Mai wird er erklären, warum sich Zebra für den Wechsel von Adobe zu Nitro entschieden hat, was der Change-Management-Prozess beinhaltete und wie Schlüsselstrategien zur Beschleunigung der digitalen Transformation implementiert werden können.

Registrieren Sie sich noch heute, um mehr zu erfahren!

Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat und welche Trends und Technologien die Arbeit im Jahr 2022 und darüber hinaus prägen werden.