Nitro Blog

Mitarbeiter-Erfahrung: Schaffen Sie eine Win-win-Situation für alle!

Agile-Whiteboard-Scrum-Planung- 1000 x 1000 .jpg

Heutzutage ist es keine Option mehr, sich um die Employee Experience (EX) Ihres Unternehmens zu kümmern.

Heutzutage ist es keine Option mehr, sich um die Employee Experience (EX) Ihres Unternehmens zu kümmern. Das Ignorieren von EX schadet nicht nur dem Erfolg Ihrer Mitarbeiter und Ihres HR-Teams, sondern Ihrer gesamten Organisation. Es erfordert mehr als Engagement im Hier und Jetzt – die signifikanteren Renditen ergeben sich aus einer langfristigen Ausrichtung der Organisation auf EX . Gehen Sie über das hinaus, was die Ergebnisse von Engagement-Umfragen vorgeben, und schaffen Sie einen Ort, an dem Menschen langfristig arbeiten wollen und nicht müssen. Aber was bedeutet das und wie sieht es in der Realität aus?

Bei Nitro ist EX der Klebstoff, der alles zusammenhält und uns hilft, das beste Ergebnis für unsere Mitarbeiter und unser Unternehmen zu erzielen. Wir setzen uns leidenschaftlich dafür ein, eine Kultur und echte Engagements zu schaffen. So sehr, dass wir gebeten wurden, neben Airbnb, Sky und Starbucks (und anderen großartigen Unternehmen) zu Ben Whitters Buch "Employee Experience" beizutragen. Wir sprechen darüber, was über die oberflächlichen Vorteile hinaus eine außergewöhnliche EX ausmacht.

Wenn Sie den Nitro-Blog schon einmal besucht haben, sind Sie wahrscheinlich auf unser EX-Team gestoßen und wissen, dass wir keine traditionelle Personalabteilung haben . Der Aufbau eines großartigen Arbeitsplatzes ist größtenteils den Bemühungen unseres EX-Teams zu verdanken und geht über Gehalt und Urlaubstage hinaus. Um unsere EX-Strategie zu definieren, haben wir uns auf drei entscheidende Elemente in Maslows Hierarchie der Bedürfnisse konzentriert – das Must-have, das Important-to-have und das Nice-to-have. Wir glauben, dass diese Elemente die Erfahrung eines Mitarbeiters am Arbeitsplatz umrahmen. Wir haben diese in das übersetzt, was wir die 3 Fs nennen – The Fundamentals, The Fringe bzw. The Fun.

Hier ist eine Illustration, wie EX bei Nitro strukturiert ist:

3-fs-of-nitro-employee-experience-1-300x255.png

Die Grundlagen. Wir betrachten Dinge wie wettbewerbsfähige Gehälter, solide Leistungsangebote und eine klare Unternehmensvision und -werte als grundlegend für jeden Job, überall.

Der Rand. Das beinhaltet für viele Mitarbeiter wichtige Aspekte, die nicht unbedingt von jedem Arbeitgeber angeboten werden – Karriereentwicklungsmöglichkeiten, Freiwilligenarbeit und Zuschüsse zum Fitnessstudio zum Beispiel.

Der Spaß. Das dritte „F“ kann man nicht verordnen. Den Mitarbeitern zu sagen, dass es obligatorisch ist, am Teamausflug zur Jameson-Brennerei oder am Firmenpicknick im Sommer teilzunehmen, verfehlt den Zweck, zunächst etwas „Spaß“ zu machen. Das EX-Team ist jedoch der Meinung, dass es wichtig ist, die Möglichkeit zu bieten, Spaß zu haben, wenn man von den Leuten verlangt, hart zu arbeiten. Wir zwingen niemandem Spaß auf, aber wir ermutigen ihn auf jeden Fall!

Ein EX-Modell sieht auf dem Papier großartig aus, aber ohne Mitarbeiter-Buy-in und Unterstützung über alle Funktionen, Abteilungen und Ebenen hinweg wird es nicht umgesetzt.

Tipps für den Aufbau einer erfolgreichen EX-Funktion

Stellen Sie Ihre Leute an die erste Stelle. Stellen Sie sicher, dass sie bei jeder Geschäftsentscheidung berücksichtigt werden, auch wenn Sie der Meinung sind, dass sie nur das Geschäft betrifft. Wenn sie ignoriert werden, können die längerfristigen Auswirkungen die Einstellung Ihrer Mitarbeiter zum Unternehmen beeinträchtigen.

Machen Sie Ihr HR- oder People-Team zugänglich. Brechen Sie das derzeitige Stigma der Personalabteilung, das Mitarbeiter daran hindert, mit Ihrem Personalteam zusammenzuarbeiten, um Geschäftsziele zu erreichen.

Ernennen und fördern Sie kulturelle Botschafter. Diese Leute werden bei der Einführung aller EX-Programmänderungen von entscheidender Bedeutung sein.

Als EX-Standard bei Nitro hat sich die Etablierung der 3F als EX-Standard erwiesen, um uns zu helfen, was wir jedem Nitronaut haben. Dieses Maß an Nachdenklichkeit und Liebe zum Detail ist schwer zu definieren und schwer zu quantifizieren. Aber was nicht schwierig ist, ist die Wirkung zu verstehen, die es hat. Ihr Team wird sich darauf verlassen können, dass Sie es in Zukunft beim Support unterstützen. Besser noch besser: Mitarbeiter fühlen sich als vertrauenswürdige, integrale Akteure bei der Fortsetzung der Geschichte Ihres Unternehmens.

Eine Kultur echten Engagements und Engagements führt wiederum zu hervorragenden Geschäftsergebnissen – eine Win-Win-Situation für alle! ‍

Möchten Sie die Nitro-Kultur erleben? Mach mit bei Nitro. Sehen Sie sich unsere offenen Stellen an.