Über - Drücken Sie

Nitro erhöht US$15 m Series-C-Finanzierungsrunde zur weiteren Beschleunigung des Unternehmenswachstums

SAN FRANCISCO, 4 April 2017 — Nitro , der führende Anbieter von Dokumentenproduktivitätslösungen, gab heute eine Kapitalerhöhung in Höhe von 15 Millionen US-Dollar bekannt, die von der globalen Investmentfirma Battery Ventures angeführt wird, um den globalen Vorstoß des Unternehmens weiter voranzutreiben, der zu werden Dokumentenproduktivität und Partner der Wahl für die digitale Transformation für Unternehmen.

Ebenfalls an der Finanzierungsrunde der Serie C beteiligt waren zwei in Australien ansässige institutionelle Investoren, Regal Funds Management und Alium Capital , beide mit Sitz in Sydney.

Nitro wurde im 2005 in Melbourne gegründet und hat seinen Hauptsitz jetzt in San Francisco. Seit seiner Serie-Bunde Ende 2014 ist Nitro erheblich gewachsen, wobei die Unternehmensumsätze in den Jahren 2015 und 2016 um durchschnittlich fast 40 % gestiegen sind. Am besten bekannt als erster und führender Ersatz für Adobe Acrobat, zahlt sich Nitro Fokus auf die enorme Verbesserung der Dokumentenproduktivität und des Workflows in großen Organisationen aus, wobei das Unternehmen allein in 2016 über 300 neue Unternehmenskunden hinzugewinnt.

In der APAC-Region wächst die Präsenz von Nitro mit einer jährlichen Umsatzsteigerung von 55 % in 2016 und dem Gewinn von 35 neuen Unternehmenskunden, darunter JLL, Bluescope Steel und Australisches Statistikamt.

Zitate:

Sam Chandler, Gründer und CEO von Nitro, sagte: „Wir sind stolz darauf, einen weiteren bedeutenden Meilenstein auf der Reise von Nitro erreicht zu haben. Dank der anhaltenden Unterstützung von Battery und unseren neuen Investoren sind wir in einer starken Position, um unsere Wachstumsambitionen im Unternehmen zu erfüllen und gleichzeitig unsere Aktivitäten weltweit weiter auszubauen.

„CIOs entscheiden sich dafür, mit uns zusammenzuarbeiten, um die digitale Transformation zu beschleunigen, weil wir ein echter Partner sind – wir bieten nicht nur Lösungen, die die häufigsten Herausforderungen der Dokumentenproduktivität lösen und gleichzeitig einen messbaren und aussagekräftigen ROI liefern, sondern wir bieten auch einen Kundenerfolg und ein entsprechendes Serviceerlebnis ist unübertroffen und ein echtes Unterscheidungsmerkmal für unsere Kunden.

„Unternehmen auf der ganzen Welt erkennen, dass Nitro Unternehmen durch nahtlose, standardisierte digitale Workflows sicherer, durch den Wegfall papierbasierter Prozesse nachhaltiger und letztendlich produktiver macht, indem es jedem in einer Organisation ermöglicht, zu bearbeiten, zu teilen, zu unterzeichnen, zu genehmigen, Dokumente nachverfolgen und gemeinsam bearbeiten, was viel Zeit und Kosten spart. Diese Finanzierungsrunde wird unsere aggressiven Wachstumspläne unterstützen und unsere F&E-Bemühungen weiter vorantreiben, um unsere Mission fortzusetzen, Dokumente intelligenter zu machen.“

Michael Brown, Vorstandsmitglied aus Nitro und General Partner bei Battery, sagte: Nitro hat mit seiner innovativen Technologie und seiner vielversprechenden Produkt-Roadmap die Chance eröffnet, den Markt für die Dokumentenproduktivität zu revolutionieren. Nitro verfügt außerdem über ein erstklassiges Managementteam, das das das Unternehmen in sein nächstes Wachstumskapitel führt – einschließlich des Verkaufs an große Unternehmen.

Ben McCallum, Portfoliomanager bei Regal Funds Management, sagte: Nitro hat sich erfolgreich von einem australischen Startup mit einem Online-Produkt zu einem weltweit angesehenen Unternehmen entwickelt, das einige der weltweit größten Unternehmen eine Plattform für die digitale Transformation bietet.

Rajeev Gupta, Partner bei Alium Capital, sagte: „Die Wachstumschancen von Nitro werden von globalen Unternehmen vorangetrieben, die flexible Tools zum Erstellen, Teilen und Zusammenarbeiten mit Dokumenten fordern. Adobe führte diese Kategorie jahrelang an, und wir glauben, dass es jetzt an der Zeit für Nitro ist, diese zu dominieren Dokumentenproduktivität und Workflow.“

Hinweise für Redakteure

Nitro hat eine Gesamtfinanzierung von 36 US-Dollar erhalten. 6 m, einschließlich:

Über Nitro

Nitro ist ein Unternehmen für die Dokumentenproduktivität. Wir machen es Geschäftsteams einfach, Dokumente überall und auf jedem Gerät zu konvertieren, zu teilen, zu signieren und zu analysieren. Nitro wurde in 2005 in Melbourne, Australien, gegründet und wird von mehr als 600.000 Unternehmen verwendet, darunter mehr als 500. der Fortune 100-Bereich. Der Hauptsitz von Nitro befindet sich in San Francisco, mit Office auf der ganzen Welt. Holen Sie mehr aus Ihren Dokumenten heraus und gestalten Sie die Arbeit auf gonitro.com produktiver

Über Battery Ventures

Battery investiert in hochmoderne, kategoriedefinierende Unternehmen in Märkten wie Software und Dienstleistungen, Webinfrastruktur, E-Commerce, digitale Medien und industrielle Technologien. Das in 1983 gegründete Unternehmen unterstützt Unternehmen in Phasen von der Gründung bis zur Übernahme und investiert weltweit von Niederlassungen in Boston, Silicon Valley und Israel aus. Weitere Informationen: http://www.battery.com und eine vollständige Liste der Portfoliounternehmen von Battery finden Sie hier .

Über Regal Funds Management

Regal ist ein Boutique-Fondsmanager mit Sitz in Sydney, Australien. Regal verwaltet über $ 1 Mrd. im Auftrag von Anlegern und bietet ein Engagement in australischen und internationalen Aktien. Der Regal Emerging Companies Fund konzentriert sich auf Pre-IPO, nicht börsennotiertes Expansionskapital und börsennotierte Microcap-Möglichkeiten.

Über Alium Capital

ALIUM ist ein in Sydney ansässiger Investmentmanager, der sich an anspruchsvolle Anleger richtet, die Flexibilität und Präsenz im Family-Office-Stil suchen. Das Unternehmen ist auf Beteiligungsmöglichkeiten vor dem Börsengang in Aktien spezialisiert und konzentriert sich auf Kapitalbeschaffungen und Börsengänge im Segment kleiner / aufstrebender Unternehmen.

Media Contacts

Tim Lele, Links halten (Melbourne)

0411 293 176 tim@keepleft.com.au

Meaghan Shields, Flutwelle (San Francisco)

+ 1 - 617-529-6357 meaghan@tidalwavepr.com

Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat und welche Trends und Technologien die Arbeit im Jahr 2022 und darüber hinaus prägen werden.