Über - Drücken Sie

Nitro führt intelligenteres eSigning ein, um digitale Workflows zu beschleunigen und Unternehmen bei der Umstellung auf Remote-Arbeit zu unterstützen

  • Nitro Sign ist jetzt bis Ende 2020 KOSTENLOS verfügbar, um alle Einzelpersonen und Unternehmen beim Übergang zu einer „neuen Normalität“ der Remote- und digitalen Arbeit zu unterstützen
  • Die neue eigenständige eSigning-Lösung folgt der starken Unternehmensleistung im Q 1 und einem Anstieg der Nachfrage nach Lösungen für die digitale Transformation infolge von COVID- 19

SAN FRANCISCO, CA – 9 Juni, 2020 – Das globale Unternehmen für Dokumentenproduktivität Nitro ( ASX: NTO ) gab heute die Einführung seines neuesten Angebots Nitro Sign bekannt, einer eigenständigen Lösung für elektronische Signaturen, mit der jeder Dokumente intelligenter signieren lassen kann. schneller und sicherer auf jedem Gerät – ohne Papier, Stift oder Drucker.

Das Produkt, das Benutzer mit den Tools zum eSignieren und digitalen Zusammenarbeiten an Dokumenten ausstattet, wird bis 2020 kostenlos eingeführt, um Unternehmen bei der Umstellung auf Remote-Arbeit als Folge der globalen Pandemie zu unterstützen. Da Unternehmen jetzt eine dauerhaftere Umstellung auf Mitarbeiter erwägen, die in Zukunft von überall aus arbeiten, soll Nitro Sign dazu beitragen, Organisationen effizienter zu machen und die digitale Transformation langfristig besser anzunehmen.

Die Ankündigung von Nitro Sign erfolgt, da das in Melbourne geborene und in San Francisco ansässige Unternehmen Nitro seine Präsenz im Bereich der digitalen Workflows ausbaut, der sich beschleunigt hat, da die Arbeit von zu Hause aus zur Norm geworden ist. Nitro, das bereits von über 65 % des 2019 Fortune 500 als vertrauenswürdig eingestuft und eingesetzt wird, hatte ein starkes erstes Quartal in 2020 . Zu den Neukunden im 1 Quartal gehörten Diversey, die Royal Bank of Scotland, Sandvik und die Regierung des Bundesstaates Victoria.

Sam Chandler, CEO und Mitbegründer von Nitro, sagte, die starke Leistung des Unternehmens im Q1 sei zum Teil auf die steigende Nachfrage nach digitaler Zusammenarbeit Tool wie Nitro Productivity Suite zurückzuführen, da Unternehmen gezwungen waren, vollständig remote zu arbeiten, Teams als Reaktion auf die Pandemie.

"Seit dem Aufkommen von COVID-19 hat die Analyse des weltweiten Nitro-Kundenstamms in den letzten Monaten deutliche Beschleunigung der digitalen Transformation gezeigt, und wir erwarten, dass sich dieser Trend fortsetzt. Um nur einige Beispiele hervorzuheben – das Drucken hat sich mehr als halbiert, das Ausfüllen digitaler Formulare hat um 92 Prozent zugenommen und die Anfragen nach elektronischen Signaturen sind um 105 Prozent gestiegen. In einer Zeit, in der viele Unternehmen und deren Mitarbeiter möglicherweise Schwierigkeiten haben, sich anzupassen, setzen wir uns dafür ein, ihnen schnell an eine sichere, ferngesteuerte Arbeitsumgebung anzupassen, ohne an Produktivität einzubüßen oder übermäßiges Gemeinden", sagte er. "

Chandler fuhr fort: „Wir wissen, dass Teams, die auf digitale Workflows umsteigen, ein höheres Produktivitätsniveau aufweisen und Dinge schneller erledigen als diejenigen, die dies nicht tun, was noch nie so offensichtlich war wie in den letzten Monaten. Beispielsweise haben unsere Nitro Analytics-Daten von Februar bis April einen Anstieg von 67 Prozent bei digitalen Anmerkungen und Kollaborationsaktivitäten gezeigt, während Anfragen für elektronische Signaturen 43 Prozent schneller als zuvor abgeschlossen werden.“

"Die Zukunft der Arbeit ist für jeden in einem Unternehmen von entscheidender Bedeutung, dass er mit der Möglichkeit ausgestattet ist, digital mit Dokumenten zu arbeiten und nicht durch ineffiziente papierbasierte Prozesse zu behindert, insbesondere wenn er remote arbeitet, da viele Wissensarbeiter dies nicht einmal tun Drucker zu Hause haben. Uns ist klar, dass es heute noch nie dagewesene Zeit gab, unsere digitalen Workflow-Lösungen zu teilen, um Unternehmen weltweit zu helfen, sich auf diese weiterentwickelte Arbeitsweise vorzubereiten. Wir hoffen, dass wir Benutzern durch den kostenlosen Zugriff auf Nitro-Signaturen in 2020 dabei helfen können, besser und intelligenter zusammenzuarbeiten, egal wo sie sich befinden."

Nitro Sign ist ab sofort über die Nitro Sign-Website (www.nitrosign.com) mit den Plänen Premium (für Einzelpersonen) oder Team (für Teams jeder Größe) für den Rest von 2020 kostenlos verfügbar. Mit unbegrenztem eSigning, erweiterten Teamfunktionen und der Integration in die Nitro Productivity Suite ist Nitro Sign der intelligentere Weg, um Dokumente signieren zu lassen und für Unternehmen digital und produktiv zu bleiben.

Zu den Hauptmerkmalen gehören:

  • Unbegrenzte eSignatur-Anfragen – skalieren Sie Ihre digitale Transformation kostengünstig ohne Kosten pro Signatur
  • Benutzerdefinierte Unterschriftsreihenfolge – Stellen Sie die richtige Reihenfolge der Unterschriftsgenehmigungen mit mehreren Empfängern sicher
  • Nudge Reminders and Notifications – Beschleunigen Sie den Signaturprozess mit automatischen und manuellen Erinnerungen
  • Cloud-Speicherintegrationen – Greifen Sie auf Dateien von Google Drive, Box, Dropbox und OneDrive zu
  • Vorlagen – Beschleunigen Sie wiederholbare Signaturanforderungen mit verbesserten Vorlagen
  • Dokumentenintelligenz – Erhalten Sie visuelle Analysen zu Dokumentenaktivitäten und Signatur-Workflows
  • Benutzerdefiniertes Branding – Bieten Sie Empfängern mit Ihrem Branding ein verbessertes Signaturerlebnis
  • Erweiterte Teamfunktionen – Verwalten Sie ganz einfach Ihr Konto und teilen Sie wichtige Dokumente und Vorlagen mit Ihrem Team

Nach dem Aktionszeitraum (gültig ab 1. Januar) ist Nitro Sign-On für den Premium-Tarif für 2021 US-Dollar pro Monat und für den Team-Tarif für 10 US-Dollar pro Monat und Benutzer erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.nitrosign.com .

Über Nitro:

Nitro ist ein globales Unternehmen für Dokumentenproduktivitätssoftware, das die digitale Transformation in Unternehmen auf der ganzen Welt in verschiedenen Branchen vorantreibt. Die Kernlösung des Unternehmens, die Nitro Productivity Suite, bietet Kunden integrierte PDF-Produktivitäts-, E-Signatur- und Business Intelligence (BI)-Tools über eine horizontale, SaaS- und Desktop-basierte Software-Suite. Die Softwarelösung von Nitro ist hochgradig skalierbar und dient sowohl großen multinationalen Unternehmen und Regierungsbehörden als auch kleinen Unternehmen und Einzelbenutzern. Nitro hat über 2 Millionen verkaufte Lizenzen und über 11 , 000 Geschäftskunden in 144 Ländern auf der ganzen Welt, darunter globale Marktführer in mehreren Branchen, über 65 % des 2019 Vermögens 500 und zwei der 2019 Fortune 10 . Nitro hat seinen Hauptsitz in San Francisco und verfügt über Niederlassungen in Dublin, London und Melbourne.

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an:

Chloé Hamilton
chloe@launchlink.co
0434 267 108

Felicia Coco
felicia@launchlink.co
0406 757 003

Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat und welche Trends und Technologien die Arbeit im Jahr 2022 und darüber hinaus prägen werden.