Über - Drücken Sie

Nitro sichert $15 m von Battery Ventures, um intelligentere Dokumente für alle bereitzustellen

SAN FRANCISCO – 4 November, 2014 – Nitro, ein führendes Unternehmen für Dokumentenproduktivität, gab heute bekannt, dass es eine Finanzierungsrunde von 15 Millionen US-Dollar von Battery Ventures abgeschlossen hat, um seine Vision, intelligentere Dokumente für alle verfügbar zu machen, zu beschleunigen. Außerdem wurde bekannt gegeben, dass Michael Brown, General Partner bei Battery, dem Board of Directors von Nitro beitreten wird.

Nitro nutzt die Mittel, um das Wachstum weiter zu beschleunigen, Innovationen voranzutreiben und die Einführung seines neuen Nitro-Cloud-Angebots voranzutreiben und die internationale Expansion fortzusetzen.

Unternehmen nutzen Nitro, um papierbasierte Prozesse wie Drucken, Faxen und Scannen zu eliminieren und Mitarbeitern und Kunden dabei zu helfen, Dokumente schneller und sicherer zu teilen, zu signieren, zu genehmigen, zu verfolgen und zusammenzuarbeiten. Mit mehr als 500 , 000 Kunden in fast 200 Ländern, die über 50 % des Fortune 500 , ist das in Australien gegründete Unternehmen in letzter Zeit schnell gewachsen und beschäftigt jetzt über 150 Mitarbeiter fünf Standorte, darunter der Hauptsitz in San Francisco. Diese letzte Runde erhöht die Gesamtfinanzierung von Nitro auf 21 $ . 6 m.

Die Produkte von Nitro, einschließlich Nitro Pro und Nitro Cloud, machen es Unternehmen leicht, Dokumente freizugeben und mit freigegebenen Dokumenten zu arbeiten. Nitro Pro ist die führende Alternative zu Adobe® Acrobat® und Nitro Cloud ermöglicht das Teilen, Signieren und Zusammenarbeiten von Dokumenten auf jedem Gerät.

Sam Chandler, Gründer und CEO von Nitro, sagte: „Diese Investition ermöglicht es uns, unsere Vision von ‚Smart Documents' für Unternehmen jeder Größe zum Leben zu erwecken. Wir möchten unseren Kunden helfen, Verträge schneller abzuschließen, Geld zu sparen, effizienter zusammenzuarbeiten, ihre Dokumentenprozesse zu modernisieren und das alles eleganter und sicherer als die alten Wege von Papier und E-Mail. Wir freuen uns, einen Partner vom Kaliber von Battery an Bord zu haben.“

"Michael Brown", General Partner bei Battery, sagte: "Jedes Unternehmen hat mit Dokumenten gearbeitet und kennt die Schwachstellen, wenn es darum geht, diese effektiv zu teilen und sie für die Zusammenarbeit mit anderen zu nutzen. Sowohl offline als auch online hilft Nitro dabei, diese universellen Probleme zu lösen. Es ist aufregend, zu denken, dass wir gerade erst an der Oberfläche dieser bedeutenden Marktchance gekratzt haben und Battery freut sich, mit dem Nitro-Team zusammenzuarbeiten, um die Vision des Unternehmens zu verwirklichen, intelligentere Dokumente für alle bereitzustellen."

Führende Unternehmen, von Start-ups wie AdRoll und KISSmetrics bis zum Fortune 500, wenden sich in allen Branchen und Geschäftsfunktionen an Nitro, um eine einfachere und intelligentere Möglichkeit zur Optimierung alltäglicher Dokumenten-Workflows zu erhalten.

Suresh Khanna, CRO bei AdRoll, der weltweit am weitesten verbreiteten Retargeting-Plattform, sagte: „Wir haben begonnen, Nitro Cloud in unserer Vertriebsorganisation zu verwenden, um Verträge schneller unterzeichnen zu lassen, wodurch ein Prozess, der mehrere Tage und viel Papierkram gedauert hat, auf Stunden und Stunden reduziert wurde oft Minuten. Durch die Verwendung von Nitro Cloud zur Beschleunigung wichtiger Elemente unserer Vertriebs-Workflow-Prozesse können wir jeden Monat mehr Kampagnen durchführen als zuvor – und das wirkt sich stark auf unser Endergebnis aus. Jetzt nutzen wir die Vorteile von Nitro im gesamten Unternehmen für alle Arten von Dokumentenfreigabe und -signierung, einschließlich Dingen wie Stellenangebotsschreiben von Mitarbeitern und der Einarbeitung neuer Mitarbeiter.“

Nitro wurde in 2005 in Melbourne gegründet und ist seitdem profitabel. Das Unternehmen erhielt seine erste Risikokapitalinvestition in 2012 von der australischen Firma Starfish Ventures.

Über Nitro

Nitro verändert die Art und Weise, wie die Welt mit Dokumenten arbeitet. Vom Desktop bis zur Cloud macht Nitro das Erstellen, Bearbeiten, Freigeben, Signieren und Zusammenarbeiten einfach – online oder offline. Das Ziel: Intelligentere Dokumente für alle.

Heute betreiben mehr als 500 , 000 Unternehmen Nitro, darunter über 50 % der Fortune 500 . Nitro ist der PDF-Softwarepartner der Wahl für Lenovo, und unsere preisgekrönten Produkte, einschließlich Nitro Pro und Nitro Cloud, werden jeden Monat von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt verwendet.

Das in Australien gegründete Nitro hat seinen Hauptsitz in der Innenstadt von San Francisco und Niederlassungen in Melbourne, Australien; Dublin, Irland; Nitra, Slowakei; St. Petersburg, Russland. Nitro ist eines der am schnellsten wachsenden Privatunternehmen der Welt und mehrfacher Preisträger von Inc. 500 / 5000 , BRW Fast 100 , Deloitte Technology Fast 50 und Software 500 .

Weitere Informationen: www.gonitro.com/smartdocuments .

Über Battery Ventures

Battery investiert in hochmoderne, kategoriedefinierende Unternehmen wie Software und Services, Webinfrastruktur, E-Commerce, digitale Medien und industrielle Technologien. Das Unternehmen unterstützt Unternehmen in 1983 Phasen von der Gründung bis zur Übernahme und investiert weltweit von Office in Boston, Silicon Valley und Israel.

Weitere Informationen: http://www.battery.com und eine vollständige Liste der Portfoliounternehmen von Battery finden Sie hier .

Pressemappe

Jetzt herunterladen

Kontakt für Medienanfragen: Lauren Suggett, Nitro
press@gonitro.com

Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat und welche Trends und Technologien die Arbeit im Jahr 2022 und darüber hinaus prägen werden.