Benutzeranleitung
Nitro PDF Pro
Sicherheit

Sicherheit

Mit Nitro Pro können Sie zwei verschiedene Arten von Sicherheit anwenden, um zu steuern, wer auf Ihre Dateien zugreifen kann und welche Aktionen sie nach Erhalt ausführen können: kennwortbasierte Sicherheit und zertifikatbasierte Sicherheit.

Passwortbasierte Sicherheit

Mit Kennwörtern können Sie den Zugriff und die Nutzung Ihrer Inhalte auf Personen beschränken, die über das Kennwort verfügen, das zum Sichern der PDF-Dateien verwendet wird. Abhängig von Ihren Anforderungen und der beabsichtigten Zielgruppe können Sie zwischen 40-Bit RC 4, 128-Bit RC 4, 128-Bit AES, 256-Bit AES-Verschlüsselung wählen.

  • Passwörter öffnen : Sperren Sie Ihre Datei sicher, sodass nur Personen mit dem richtigen Passwort die Datei öffnen können
  • Berechtigungskennwörter : Diese sperren bestimmte Funktionen, wenn ein Benutzer Ihre Datei öffnet. Sie können beispielsweise verhindern, dass Empfänger Ihr Dokument ändern oder drucken

Zertifikatbasierte Sicherheit

Zertifikatbasierte Sicherheit hat viele Vorteile gegenüber passwortbasierter Sicherheit: Dokumente können geöffnet werden, ohne sich Passwörter merken zu müssen, digitale IDs können nicht einfach geteilt oder kopiert werden, und ein einzelnes Dokument kann unterschiedliche Sicherheitseinstellungen für einzelne Empfänger enthalten. Beispielsweise können Sie einer Person Bearbeitungs- und Druckrechte erteilen, während eine andere Person darauf beschränkt ist, die Datei nur anzuzeigen.

So zeigen Sie die Sicherheit in einer Datei an:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche Datei und dann auf Dokumenteigenschaften
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit
Tags
Nitro PDF Pro