Benutzeranleitung
Nitro PDF Pro
Bearbeiten von PDF-Dateien

Eingebettete Schriftarten in einem PDF

Schrifteinbettung

Die Eigenschaften von Schriftarten variieren erheblich in Abhängigkeit von den Einstellungen, die während der Erstellung einer PDF-Datei verwendet werden. Dies kann Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, Text in der PDF-Datei zu bearbeiten. Insbesondere PDF-Dateien, die Untergruppen von Schriftarten enthalten, können problematisch sein, wenn Änderungen in letzter Minute erforderlich sind.

Das Einbetten von Schriftarten hilft bei der genauen Wiedergabe einer PDF-Datei für den Bildschirm oder Druck. Wenn Sie beim Bearbeiten einer PDF-Datei eine Schriftart verwenden möchten, muss die Schriftart auf Ihrem System installiert sein.

In PDF-Dateien werden drei Ebenen der Schrifteindustrie verwendet:

  • Keine Einbettung. Wenn Sie sich dafür entscheiden, keine Schriftarten einzubetten, wird die kleinste Dateigröße erstellt, da diese nicht in der PDF-Datei gespeichert werden. Der Nachteil besteht darin, dass das PDF je nach verwendeten Schriftarten für einige Benutzer möglicherweise anders aussieht. Wenn gängige Systemschriftarten verwendet werden (z. B. Times New Roman, Arial, Times, Courier und Symbol), sieht das PDF dem Original sehr ähnlich, da diese Schriftarten auf praktisch jedem Computer installiert sind. Wenn Sie eine spezielle Schriftart verwenden, die Ihre Empfänger nicht installiert haben, kann Ihr Dokument ganz anders aussehen als die von Ihnen entworfene Datei.
  • Untergeordnetes Dokument. Nur der Teil jeder Schriftart, die im Quelldokument verwendet wird, wird in PDFs gespeichert, nämlich die Zeichen, die erforderlich sind, um das Originaldokument richtig zu reproduzieren. Da nur ein Teil des Zeichensatzes in PDFs enthalten ist, wird das Zeichen nicht eingefügt, wenn Sie versuchen, PDFs durch Einfügen eines Zeichens (z. B. "X") zu bearbeiten, das im Originaldokument nicht verwendet wurde, weil es nicht in PDFs verwendet wurde. Der Grund dafür, warum die Untergruppen-Schriftarten verwenden, ist, dass die Datei genau so aussieht, wie sie entworfen wurde, und gleichzeitig so kompakt wie möglich ist – das Einbetten einer ganzen Schriftart kann die Dateigröße erheblich erhöhen.
  • Vollständige Einbettung. Die gesamte Schriftart ist in PDFs eingebettet. Dies erhöht die Dateigröße von PDFs, ist aber die beste Option zum Bearbeiten von Text direkt in PDFs, da es garantiert, dass die gesamte Schriftart verfügbar ist.

TIPP: Um alle Schriftarten in einem PDF und ihre Einbettungsmethode aufzulisten, drücken Sie Strg+D oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Hand-Werkzeug irgendwo im Dokument und wählen Sie Dokumenteigenschaften. Sehen Sie sich im Dialogfeld „Dokumenteigenschaften“ die Registerkarte „Schriftarten“ an.

Um die Schrifteigenschaften von ausgewähltem Text in einer PDF-Datei anzuzeigen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bearbeitungswerkzeug auf dem Text und wählen Sie „Eigenschaften bearbeiten“. Das Fenster Texteigenschaften wird angezeigt. Informationen zum Einbetten von Schriftarten finden Sie unten im Fenster.

Tags
Nitro PDF Pro
Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat und welche Trends und Technologien die Arbeit im Jahr 2022 und darüber hinaus prägen werden.