Alle Ressourcen
Alles zu PDF

So schützen Sie eine PDF-Datei auf dem Mac mit einem Kennwort

Angenommen, Sie müssen einen $ 250 , 000 Vertrag verwalten. Es enthält wichtige Finanzinformationen – und persönliche Informationen wie Namen und Daten. Bankdaten, Sozialversicherungsnummern, was auch immer. Wenn Sie diese ungeschützt lassen, können Sie ein leichtes Ziel für Identitätsdiebe werden.

Es ist nicht gerade etwas, das Sie frei im Internet schweben lassen möchten. Dennoch investieren viele Menschen nicht die geringe Zeit, um ihre PDFs mit einem Passwort zu schützen.

Der Grund für viele: Sie wissen nicht wie . Es ist auch frustrierend, wie das geht, wenn es Windows oder Mac ist. So können wir es Ihnen zeigen. So können Sie PDFs auf Mac-Geräten mit einem Passwort schützen, ohne das Haar auszuzureißen.

So fügen Sie auf Mac-Computern ein Passwort zu einer PDF-Datei hinzu

Das Wichtigste zuerst: Die PDF-Verwaltung ist viel einfacher, wenn Sie eine zuverlässige Software haben, die Sie verwenden können. Wir empfehlen Nitro PDF Pro für Mac . Es macht den Umgang mit PDFs einfach.

Und sobald Sie wissen, wie es geht, wird das Hinzufügen eines Passworts zu Ihrer PDF-Datei lächerlich einfach erscheinen. Hier ist, was Sie tun müssen.

Zunächst müssen Sie zwischen zwei Schlüsseloptionen wählen. Um ein Benutzerkennwort für das Dokument zu erstellen, erstellen Sie ein Kennwort, das mehrere Personen kennen können, um das Dokument anzuzeigen . Wenn Sie möchten, dass jemand Dokumentberechtigungen ändern kann, dann würden Sie den Weg des Eigentümerkennworts gehen.

Festlegen eines Benutzerkennworts in Nitro PDF Pro für Mac

Wenn Sie Personen erlauben, PDFs anzuzeigen, aber nicht zu ändern, sollten Sie ein Benutzerkennwort festlegen. Hier sind die einfachen Schritte:

  • Öffnen Sie die Datei, die Sie mit einem Passwort schützen möchten.
  • Gehen Sie zu Datei -> Duplizieren (Befehl + Umschalt + S auf dem Mac). 
  • Verwenden Sie in der neuen Datei zum Speichern Datei -> Speichern oder Befehlstaste + S.
  • Dies öffnet einen „Speichern-Dialog“. Unten in diesem Dialogfeld können Sie eine Verschlüsselungsoption auswählen. Wählen Sie Stark .
  • Geben Sie ein Passwort in das Passwortfeld ein. 
  • Geben Sie das Passwort erneut ein, wenn Sie aufgefordert werden, Ihr Passwort zu bestätigen.
  • Klicken Sie auf Speichern .

Was passiert nun? Im Wesentlichen funktioniert die Datei wie jede andere Datei, die Sie haben. Sie können es zum Beispiel für Unterschriften senden. Um die Datei jedoch zu öffnen und anzuzeigen, wird der Benutzer aufgefordert, das Kennwort einzugeben, das Sie angeben müssen.
Verständnis der verschiedenen Verschlüsselungsstufen
Wenn Sie sich das obige durchgelesen, es aber noch nicht ausprobiert haben, werden Sie feststellen, dass wir Ihnen empfohlen haben, im Dialogfeld „Speichern“ als Verschlüsselungsstufe „Stark“ auszuwählen.

Warum „stark“? Folgendes müssen Sie über die einzelnen Verschlüsselungsstufen wissen:

  • Schwach: Dies ist eine 40 -Bit-RC-4 -Verschlüsselungsstufe. Jeder mit normalen PDFs -Viewer kann die Datei anzeigen, weshalb Sie eine stärkere Stufe auswählen müssen, um den Passwortschutz zu aktivieren.
  • Stark: Dies ist eine 128 -Bit-AES-Verschlüsselung. Wenn diese Option aktiviert ist, können Benutzer von Nitro PDF Pro für Mac v 4 . 2 und höher können es anzeigen, ebenso wie Personen mit Adobe Reader 7 und höher. Unter macOS 10 . 5 und später können die Leute es in der Vorschau sehen. Dadurch wird ein Passwort aktiviert.
  • Stärkste, am wenigsten kompatibel: 256 -Bit-AES-Verschlüsselung. Dies ist die höchste Stufe und aktiviert Kompatibilitätsanforderungen, die manchmal für jeden Benutzer schwierig zu erfüllen sind. Aus diesem Grund wählen Sie im Allgemeinen „Stark“, um angemessene Verschlüsselungsgrade für Ihr passwortgeschütztes Dokument zu erhalten.

Entfernen eines Benutzerkennworts
Was passiert, wenn Sie Ihre Meinung über die Sicherheitsstufe ändern, die Sie mit einem PDFs benötigen? In diesem Fall sollten Sie darüber nachdenken, die Anforderung zu entfernen, dass ein Benutzer ein Kennwort eingeben muss, um es anzuzeigen.

  • Gehen Sie zu Datei -> Duplizieren oder Befehl + Umschalt + S. 
  • Führen Sie in dem neu erstellten Dokument Datei -> Speichern oder Befehlstaste + S aus.
  • Dadurch wird das Dialogfeld „Speichern“ geöffnet.
  • Unten im Dialogfeld „Speichern“ sehen Sie erneut die Liste der Verschlüsselungsoptionen. Wählen Sie diesmal Schwach aus. 
  • Klicken Sie auf Speichern .

Inzwischen sollten Sie eine ziemlich klare Vorstellung davon haben, wie Sie Ihre PDFs auf einem Mac mit einem Passwort schützen (oder den Schutz aufheben) können. Innerhalb von Nitro PDF Pro für Mac geht es einfach darum, verschiedene Verschlüsselungsstufen einzustellen. Um von einer passwortgeschützten PDF-Datei zu einer ungeschützten Datei zu wechseln, können Sie einfach „Stark“ in „Schwach“ ändern. Um zurückzugehen, können Sie auch umgekehrt vorgehen.

So fügen Sie ein Besitzerkennwort zu einem PDFs auf einem Mac hinzu

Bisher haben wir über Benutzerkennwörter gesprochen: die Passwörter, die Benutzer benötigen, um ein PDFs anzuzeigen, beispielsweise um einen Vertrag zu unterzeichnen. Was aber, wenn Sie die Möglichkeit haben, Berechtigungen auf PDFs selbst zu bearbeiten? Was machst du dann?

Jetzt sprechen wir über das Hinzufügen eines Eigentümerpassworts. Und da es sich um ein fortgeschritteneres Tool innerhalb von Nitro PDF Pro für Mac handelt, lohnt es sich, es in einem eigenen Abschnitt anzusprechen.

Für den Anfang können Sie sich auf den Abschnitt „Dokumentberechtigungen“ von Nitro PDF Pro für Mac beziehen. Wir werden es jedoch auch in einfache Schritte unterteilen, sodass Sie auf diese Seite verweisen können, wann immer Sie Berechtigungen hinzufügen oder entfernen müssen.

  • Öffnen Sie das Inspector -Fenster in Ihrem PDFpen-Programm. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Inspektor in der Symbolleiste .
    So schützen Sie eine PDF-Datei auf einem Mac mit einem Kennwort ( 1 ).png
    Auf Macs können Sie auch Befehlstaste + Wahltaste + I verwenden, um das Inspektorfenster zu öffnen.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen .
  • Dadurch wird der Abschnitt „Eigentümerkennwort eingeben“ angezeigt, wie unten zu sehen ist. Sie müssen ein Passwort eingeben und das Passwort erneut eingeben, um zu überprüfen, ob es das richtige Passwort ist.
So schützen Sie eine PDF-Datei auf einem Mac mit einem Kennwort ( 2 ).png

  • Wählen Sie die Berechtigungen aus, die Sie festlegen möchten. Eine ausführlichere Erläuterung dieser Berechtigungen finden Sie im folgenden Abschnitt.
  • Gehen Sie zu Datei -> Speichern , um diese neuen Einstellungen dauerhaft zu machen.

Der Hauptunterschied zwischen der Einstellung der Eigentümersicherheit und Benutzerkennwörtern besteht darin, dass Sie das Inspektorfenster öffnen müssen, mit dem Sie normalerweise nicht sehr oft arbeiten müssen, wenn Sie Nitro PDF Pro für Mac verwenden.
Grundlegendes zu den Eigentümerberechtigungseinstellungen
Bisher wissen Sie, wie Sie ein Eigentümerkennwort festlegen, um Ihre PDF-Datei zu schützen. Aber das wirft eine neue Frage auf: Welche Art von Schutz wenden Sie auf ein PDF an, wenn Sie dieses Besitzerkennwort festlegen? Um das zu beantworten, müssen wir uns mit den spezifischen Genehmigungen befassen, die stattfinden werden.

Unter Berechtigungseinstellungen können Sie aus einer Vielzahl von Optionen auswählen. Hier ist eine kurze Erklärung dieser Optionen, wenn Sie Ihre Eigentümerberechtigungseinstellungen anpassen möchten:

  • Drucken: Einfach genug, damit kann ein Benutzer das PDF drucken, wenn er möchte. Sie können auch Hochauflösendes Drucken zulassen auswählen, obwohl diese Einstellung nicht empfohlen wird. Wenn jemand hochauflösendes Drucken verwendet, wird das PDF reduziert, wodurch alle Berechtigungseinstellungen negiert werden. Deshalb ist es wahrscheinlich eine gute Idee, diesen wegzulassen.
  • Beliebige Inhalte ändern: Möchten Sie, dass jemand Inhalte ändern kann? Möglicherweise möchten Sie dies nicht, wenn Sie einfach möchten, dass jemand den Inhalt anzeigen kann. Dazu gehören Optionen zum Ändern von Seiten, zum Ausfüllen von Formularen und sogar zum Kommentieren der Dokumente.
  • Seiten ändern: Die Möglichkeit, Seiten neu anzuordnen, zu kopieren und sogar zu löschen, fällt unter den Begriff „Seiten ändern“.
  • Kopieren von Text und Objekten: So wie es sich anhört, kann jemand Dokumentinhalte direkt außerhalb des Dokuments kopieren. Lassen Sie es deaktiviert, wenn Sie das Teilen von Inhalten minimieren möchten.
  • Formulare ausfüllen: Wählen Sie aus, ob ein Benutzer Formularfelder ausfüllen kann oder nicht.
  • Dokumente mit Anmerkungen versehen: Möchten Sie, dass jemand Kommentare, Notizen, Hervorhebungen und Markierungen hinzufügt? Stellen Sie sicher, dass diese Berechtigung aktiviert ist.

Es gibt weitere Berechtigungen, die Sie in unserem Leitfaden zu erweiterten Funktionen und Dokumentberechtigungen einsehen können. Bevor Sie anfangen, sie zu verwenden, versuchen Sie, mit der Software in Verträgen zu basteln, die Sie noch nicht beruflich verwenden müssen. Dies wird Ihnen helfen, besser zu verstehen, wie Teilen, Passwortschutz und mehr funktionieren. Und wenn Sie sich für eine kostenlose Testversion von Nitro PDF Pro für Mac anmelden, können Sie sofort alles lernen, was Sie mit einem PDF machen können, wenn Sie zuverlässige Software verwenden.

Tags
Mac Alles zu PDF

In Verbindung stehende Artikel

Mit Nitro können Sie ganz einfach PDF- und Produktivitätstools integrieren, um die Produktivität in Ihrem Unternehmen zu steigern.
Alles zu PDF
November 16 , 2021 09 : 35 Uhr
Möchten Sie den besten PDF-Editor für 2021 für Mac-Benutzer verwenden? Wir haben das Feld "Optionen" untersucht und diese Liste zusammengestellt.
Lesedauer: 9 Min.
So komprimieren Sie eine PDF-Datei auf einem Mac ( 1 ).png
Alles zu PDF
November 16 , 2021 11 : 22 Uhr
Das Komprimieren von PDFs auf einem Mac kann manchmal schwierig sein, deshalb haben wir die Schritte aufgeschlüsselt und haben ein Tool, mit dem Sie dies immer und immer wieder mit Leichtigkeit tun können.
Lesedauer: 6 Min.
So drucken Sie eine PDF-Datei auf einem Mac ( 1 ).png
Alles zu PDF
November 16 , 2021 09 : 28 Uhr
Beim Drucken von PDFs auf einem Mac wird ein Kinderspiel, wenn Sie diese Schritte befolgen.
Lesedauer: 5 Min.