Benutzeranleitung
Nitro Sign
Integrationen

Nitro-Zeichen für Salesforce

Mit der Nitro Sign for Salesforce-App können Sie elektronische Signaturen für Ihre Verkaufsverträge und andere Dokumente direkt von Salesforce anfordern. Sie können auch den Status von Signaturanforderungen anzeigen und Erinnerungen oder Stornierungen für ausstehende Signaturanforderungen senden.

Anfordern einer Unterschrift

Sie können eine eSignatur von jedem Konto-, Kontakt-, Lead- oder Opportunity-Datensatz anfordern, indem Sie den folgenden Prozess befolgen.

  1. Wählen Sie ein Konto, einen Kontakt, eine Verkaufschance oder einen Lead aus: Nitro-Signaturanforderungen können von jedem Salesforce-Konto aus Kontakt, Verkaufschance oder Lead gestartet werden.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Nitro Sign: Wenn Sie die Schaltfläche Nitro Sign nicht auf Ihrer Account-, Kontakt-, Lead- oder Opportunity-Seite sehen können, muss Ihr Salesforce-Administrator sie zuerst zu Ihrem Seitenlayout hinzufügen. Anweisungen finden Sie im Administratorhandbuch für Nitro Sign für Salesforce
  3. Bei Nitro Sign anmelden: Sie werden aufgefordert, sich mit Ihren Nitro Sign-Benutzerdaten anzumelden. Wenn Sie noch kein Nitro Sign-Konto haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Nitro-Kontoadministrator.
  4. Wählen Sie Ihr Dokument aus: Sie gelangen zur Dokumentenauswahl. Es gibt mehrere Optionen bei der Auswahl eines Dokuments, das zur elektronischen Signatur gesendet werden soll.

    a) Dokumenten-Upload. Sie können ein Dokument von Ihrem Computer hochladen.

    b) Salesforce-Dateien. Sie können aus Dateien innerhalb Ihrer Salesforce-Organisation auswählen. Die Option „Mit diesem Datensatz verknüpft“ gibt alle Dateien zurück, die unter „Notizen und Anhänge“ des Datensatzes sichtbar sind. Die anderen Optionen geben andere Dateitypen aus Ihrer Salesforce-Organisation zurück.

    c) Nitro Signvorlagen. Sie können in Ihrem Nitro Sign-Konto aus Einzel- oder Teamvorlagen auswählen. Informationen zum Erstellen von Vorlagen finden Sie im Artikel Erstellen einer Signaturvorlage.

    Klicken Sie unten rechts auf dem Bildschirm auf Weiter, nachdem Sie Ihr Dokument ausgewählt haben, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

  5. Geben Sie Ihren/Ihre Empfänger ein: Es gibt auch mehrere Optionen bei der Auswahl des/der Empfänger/s für Ihre Unterschriftsanfrage.

    a) Zugehörige Kontakte. Dadurch werden die Kontakte und/oder Leads durchsucht, die in direktem Zusammenhang mit dem Datensatz stehen, in dem Sie Ihre Anfrage gestartet haben.

    b) Alle Salesforce-Kontakte. Dadurch werden alle Kontakte oder Leads in Ihrer Salesforce-Organisation durchsucht.

    c) Ihr Salesforce-Team. Dadurch werden Ihre Kollegen durchsucht, die Benutzer in Ihrer Salesforce-Organisation sind.

    d) Empfänger manuell hinzufügen. Mit dieser Option können Sie den Namen und die E-Mail-Adresse eines Kontakts manuell eingeben. Sie können Ihrer Signaturanforderung auch mehr als einen Unterzeichner hinzufügen, eine Signaturreihenfolge definieren und Ihren Signaturanforderungen eine Zwei-Faktor-Authentifizierung hinzufügen, wenn Sie dies wünschen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den entsprechenden Artikeln unter Zur Signatur senden .

    Klicken Sie unten rechts auf dem Bildschirm auf Weiter, nachdem Sie Ihren/Ihre Unterzeichner hinzugefügt haben, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

  6. Bearbeiten Sie Ihren E-Mail-Betreff und Ihre Nachricht: Sie können den E-Mail-Betreff und die Nachricht bearbeiten, die mit der Signaturanforderung an Ihre Empfänger gesendet werden. Klicken Sie unten rechts auf dem Bildschirm auf Weiter, nachdem Sie Ihren E-Mail-Betreff und Ihre Nachricht bearbeitet haben, um die Signaturanforderung zu senden.
  7. Zurück zu Salesforce: Sobald Ihre Signaturanforderung gesendet wurde, sehen Sie eine Erfolgsmeldung mit einer Schaltfläche, die Sie zurück zu Salesforce bringt.

Zeigen Sie ein signiertes Dokument in Salesforce an

Sobald eine Signaturanforderung von allen Parteien unterzeichnet wurde, wird eine signierte Kopie des Dokuments wieder in dem Salesforce-Datensatz gespeichert, von dem die Anforderung gesendet wurde.

  1. Wählen Sie das Konto, den Kontakt, den Lead oder die Verkaufschance aus: Gehen Sie zu dem Konto-, Kontakt-, Lead- oder Verkaufschancendatensatz, von dem die Signaturanforderung gesendet wurde.
  2. Navigieren Sie zu Notizen und Anhänge: Navigieren Sie zum Abschnitt Notizen und Anhänge des Datensatzes.
  3. Wählen Sie das signierte Dokument aus: Sobald eine Signaturanforderung von allen Parteien unterzeichnet wurde, wird die signierte Kopie des Dokuments mit dem Namen des Originaldokuments gefolgt von „_Signed“ im Datensatz gespeichert.

Überprüfen Sie den Status einer Signaturanforderung

Sie können den Status jeder Signaturanforderung, die von Salesforce gesendet wurde, über das Nitro Signaturanforderungsobjekt überprüfen.

  1. Gehen Sie zum Nitro Sign-Signaturanforderungsobjekt: Suchen Sie im App Launcher nach der Registerkarte Nitro Sign-Signaturanforderung und wählen Sie sie aus. Sie können alle Signaturanforderungen sehen und auswählen, die von Ihrer Salesforce-Organisation gesendet wurden.
  2. Wählen Sie die relevante Signaturanforderung aus: Suchen Sie die Signaturanforderung, an der Sie interessiert sind, und klicken Sie darauf, um alle Details anzuzeigen, einschließlich des aktuellen Status.

Senden Sie eine Erinnerung oder stornieren Sie eine ausstehende Signaturanforderung

Sie können direkt von Salesforce aus eine Erinnerung senden oder eine ausstehende Signaturanforderung stornieren.

  1. Gehen Sie zum relevanten Signaturanforderungsdatensatz: Befolgen Sie die Schritte im vorherigen Abschnitt, um zur relevanten Signaturanforderung zu navigieren.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Erinnerung senden“ oder „Abbrechen“: Wählen Sie entweder „Erinnerung senden“ oder „Abbrechen“. Sie können nur dann eine Erinnerung senden oder eine Anfrage stornieren, wenn es mindestens einen Unterzeichner gibt, der das Dokument noch nicht unterschrieben hat.

Weitere hilfreiche Informationen finden Sie in unseren anderen Artikeln im Nitro Sign-Benutzerhandbuch .

Tags
Nitro Sign