Benutzeranleitung
Nitro PDF Pro
PDF in andere Formate konvertieren

PDF-zu-Word- und RTF-Exporteinstellungen

Es gibt mehrere Einstellungen, mit denen Sie die Ausgabe steuern können, die Nitro Pro beim Exportieren von PDF-Inhalten in Microsoft Word- (. DOC ) und Rich-Text-Format- (. RTF ) Dokumente erstellt. Auf diese Einstellungen können Sie zugreifen, indem Sie direkt im Exportfenster oder im Nitro Pro-Fenster „Voreinstellungen“ auf die Schaltfläche „Optionen…“ klicken.

Note: Es ist unmöglich, PDF in eine Word-Datei zu konvertieren, die das exakte Layout und die Formatierung beibehält. Nitro Pro tut sein Bestes, um Ihnen eine wiederverwendbare Word-Datei zur Verfügung zu stellen, die das Erscheinungsbild des ursprünglichen PDF-Dokuments beibehält.

 

Kopf-und Fußzeilen

Mit diesen Optionen können Sie festlegen, wie Inhalte behandelt werden, die Kopf- oder Fußzeileninformationen zu sein scheinen.

  • Kopf- und Fußzeilen erkennen und zurück konvertieren : Kopf- und Fußzeilen automatisch erkennen und in der exportierten Datei in Kopf- oder Fußzeilen konvertieren
  • Kopf- und Fußzeilen erkennen und löschen : Inhalte, die Kopf- oder Fußzeileninformationen zu sein scheinen, werden nicht in die exportierte Datei aufgenommen
  • Kopf- und Fußzeilen nicht erkennen : Kopf- und Fußzeileninformationen werden als normaler Inhalt konvertiert und im Hauptteil des Inhalts des exportierten Dokuments nahe dem oberen/unteren Rand der Seite platziert
Wort HF.png

 

Bilder

Mit den Bildoptionen können Sie festlegen, wie Bilder während des Konvertierungsprozesses behandelt werden.

  • Automatisches Verankern: Bestimmen Sie automatisch die beste Methode zum Verankern von Bildern, basierend auf der Art des Inhalts, der in PDFs gefunden wurde.
  • An Absatz verankern: Bilder werden am nächsten Absatz verankert, was die Bearbeitung von Inhalten erleichtert, da sich das Bild mit dem Absatz bewegt, wenn der umgebende Inhalt bearbeitet wird. Funktioniert gut mit der Layout-Option "Highly editable (with layout)".
  • An Seite verankern : Ein Bild wird an einer festen Position auf der exportierten Seite verankert, um genau mit der Position des Bildes auf der PDF-Seite übereinzustimmen. Funktioniert gut mit der Layoutoption „Präzises Layout“.
  • Nur eingebettete Bilder konvertieren: Nur Bilder, die zwischen Word und derselben Grundlinie wie Textzeile platziert wurden, werden konvertiert. Andere Bilder werden nicht konvertiert.
Word

 

Seitenlayout

Mit Layouts können Sie das richtige Gleichgewicht zwischen der Bearbeitbarkeit der Ausgabedatei und ihrer visuellen Genauigkeit im Vergleich zum ursprünglichen PDFs auswählen.

  • Gut bearbeitbar (mit Layout) : Diese Option erzeugt eine Datei, die mäßig bearbeitbar ist, während das Erscheinungsbild der ursprünglichen PDF-Datei erhalten bleibt. Textformatierung, Grafiken und Absätze werden alle wiederhergestellt, und die Ausgabedatei ist in Spalten angeordnet, um die visuelle Genauigkeit zu gewährleisten
  • Gut bearbeitbar (einzelne Spalte) : Diese Option erzeugt eine Datei, die ideal ist, um größere Struktur- oder Layoutänderungen am Dokument vorzunehmen. Textformatierung, Grafiken und Absätze werden alle wiederhergestellt, aber es werden keine Spalten zur Gestaltung des Inhalts verwendet
  • Präzise angeordnet: Diese Option erzeugt eine Datei, die das Aussehen von PDFs genau reproduziert, wobei Text Box verwendet wird, um den Inhalt genau layout. Diese Option kann in Fällen verwendet werden, in denen die visuelle Qualität der Datei von größter Bedeutung ist und nur geringfügige Inhaltsänderungen erforderlich sind …
  • Benutzerdefinierten Zeichenabstand verwenden, um ursprüngliches Layout beizubehalten : Wenn diese Option aktiviert ist, passt Nitro Pro den Abstand zwischen den Zeichen an, um das Erscheinungsbild des PDF-Textes genau zu reproduzieren
  • Seiten basierend auf der Textausrichtung automatisch drehen : Wenn festgelegt, werden Seiten im exportierten Dokument gedreht, um der Ausrichtung des Großteils des Textes in der PDF-Datei zu entsprechen
Wort PL.png

 

Tabellen

Mit Nitro Pro können Sie bestimmen, ob tabellarischer Inhalt in Ihren Ausgabedateien in Tabellen konvertiert wird oder nicht.

  • Tabellen erkennen und konvertieren : Wenn diese Option aktiviert ist, erkennt Nitro Pro automatisch Inhalte, die in der PDF-Datei in Tabellen organisiert sind, und versucht, sie in der exportierten Datei in Tabellen zu konvertieren
Worttabellen.png

Erweiterte Textwiederherstellung

Erweiterte Textwiederherstellungsoptionen können Ihnen beim Konvertieren von PDF-Dateien helfen, die Schriftarten mit nicht standardmäßiger Codierung enthalten, was manchmal zu falschen Zeichen im ausgegebenen Word- oder RTF-Dokument führen kann.

  • Gesamter Text: Wenn diese Option aktiviert ist, wendet Nitro Pro eine fortschrittliche optische Wiederherstellungstechnik auf den gesamten Text im Dokument an und der gesamte Text wird in der Ausgabe denselben Schriftstil verwendet.
  • Nur problematischer Text : Wenn diese Option aktiviert ist, wird die erweiterte optische Textwiederherstellung nur auf problematischen Text im Dokument angewendet, wobei die ursprüngliche Schriftdarstellung nach Möglichkeit beibehalten wird.
  • Problemtext nicht reparieren : Wenn gesetzt, wird Problemtext nicht repariert.
  • Textwiederherstellungssprache : Ermöglicht es Ihnen, die Sprache anzugeben, die vom optischen Textwiederherstellungstool verwendet wird, um zu versuchen, in der PDF-Datei gefundene Wörter zu interpretieren.
  • Automatisches OCR von bildbasierten Dokumenten vor der Konvertierung: Gescannte Dokumente werden von OCR verarbeitet, um bildbasierten Text vor der Konvertierung zu erkennen.
Wort Text Rec.png

Tags
Nitro PDF Pro