Benutzeranleitung
Nitro-Admin
Benutzerverwaltung

Nitro-Zeichen für Salesforce

Befolgen Sie diese Anweisungen, um die Nitro-Signatur für Salesforce schnell und einfach in Ihrer Salesforce-Organisation einzurichten.

Bitte beachten Sie, dass Sie ein bestehendes Nitro-Sign-Team- oder Enterprise-Konto benötigen, um die Nitro-Signatur für die Salesforce-App zu verwenden. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie sich an unser Verkaufsteam wenden. Um Ihre Benutzer zum Nitro-Sign-Konto einzuladen, lesen Sie den Artikel Einladen von Benutzern in unserem Benutzerhandbuch.

Unterstützte Salesforce-Editionen

  • Die Nitro-Signatur für Salesforce-Anwendung ist sowohl mit Lightning als auch mit Classic vollständig kompatibel. 
  • Zu den unterstützten Salesforce-Editionen gehören Essentials, Professional, Enterprise und Unlimited. 

Installation

  • Suchen Sie in Salesforce AppExchange nach Nitro Sign  
  • Klicken Sie in der Auflistung der Nitro Sign for Salesforce-App auf „Jetzt herunterladen“. 
  • Wählen Sie aus, welche Benutzer Zugriff auf die App haben sollen. Wir empfehlen Ihnen, mit der Standardoption „Nur Administratoren“ fortzufahren – Sie können anderen Benutzern Zugriff über die Berechtigungssätze von Nitro Sign für Salesforce gewähren. 
  • Genehmigen Sie den Zugriff von Drittanbietern  

Sie erhalten eine Salesforce-E-Mail-Benachrichtigung, sobald die Anwendung vollständig installiert ist. Sobald Ihre Installation abgeschlossen ist, können Sie die App konfigurieren.

Konfiguration

 

Im Folgenden sind die Schritte zum Konfigurieren Ihrer Nitro Sign für Salesforce-App aufgeführt.

Weisen Sie Nitro Sign-Berechtigungssätze zu

Gewähren Sie allen Benutzern entweder Nitro Sign Admin- oder Nitro Sign Standard-Berechtigungssätze.

  • Der Nitro Sign-Administrator-Berechtigungssatz bietet Zugriff auf die mit Nitro Sign verbundenen Apps und Bearbeitungsberechtigungen für das benutzerdefinierte Objekt Nitro Sign-Signaturanforderung 
  • Der Berechtigungssatz Nitro Sign-Standard bietet Zugriff auf die mit Nitro Signing-Apps verbundenen Apps und schreibgeschützte Berechtigungen für das benutzerdefinierte Objekt Nitro-Signaturanforderung 
  1. Navigieren Sie zu Setup > Benutzer > Berechtigungssätze > Berechtigungssatz Nitro Sign Admin (oder verwenden Sie den Quicklink auf der Registerkarte Nitro Sign Admin) 
  2. Klicken Sie auf Zuweisungen verwalten 
  3. Klicken Sie auf Zuweisungen hinzufügen 
  4. Markieren Sie alle Benutzer, die Nitro-Signatur-Administratorberechtigungen haben sollten, und klicken Sie dann auf Zuweisen 
  5. Wiederholen Sie dies für den Nitro Sign Standard-Berechtigungssatz  

Aktualisieren Sie OAuth-Richtlinien für verbundene Apps

Legen Sie die OAuth-Zugriffsrichtlinie für die verbundenen Apps " Nitro Sign" und " Nitro Sign-Admin" fest.

  1. Navigieren Sie zu Setup > Verbundene Apps > Verbundene Apps verwalten 
  2. Wählen Sie die zugehörige App ' Nitro-Signatur' aus. 
  3. Wählen Sie Richtlinien bearbeiten aus 
  4. Wichtig: Wählen Sie im Feld „Zugelassene Benutzer“ die Option „Vom Administrator genehmigte Benutzer sind vorautorisiert“ aus. 
  5. Speichern

Fügen Sie die Nitro Sign-Schaltfläche zu unterstützten Objekten hinzu

Die Nitro-Signatur für die Salesforce-App arbeitet derzeit mit den Standardobjekten, Kontakten, Leads und Opportunities zusammen. Sie können die Nitro-Sign-Schaltfläche zu einem oder allen dieser Objekte hinzufügen, damit Ihre Benutzer Signaturanforderungen aus diesen Datensätzen initiieren können.

  1. Navigieren Sie zu Einrichtung > Objekt-Manager > Konto (oder nutzen Sie den Quicklink auf der Registerkarte Nitro-Sign-Verwaltung). 
  2. Gehen Sie zu Seitenlayouts und wählen Sie das spezifische Layout aus, in dem Sie die Nitro Sign-Schaltfläche hinzufügen möchten 
  3. Um die Lightning-Schaltfläche hinzuzufügen, gehe zu Mobile & Lightning-Aktionen und ziehe die Nitro-Sign-Aktion nach unten, um sie im Abschnitt Salesforce Mobile und Lightning Experience Aktionen des Layouts zu positionieren 
  4. Um die Classic-Schaltfläche hinzuzufügen, gehe zu Schaltflächen und ziehe die Nitro-Schaltfläche nach unten, um sie im Abschnitt mit benutzerdefinierten Schaltflächen des Layouts zu positionieren 
  5. Klicken Sie auf Speichern 
  6. Wiederholen Sie die obigen Schritte für Kontakte, Leads und Verkaufschancen, um die Nitro-Sign-Schaltfläche zu diesen Objekten hinzuzufügen. 

Hinzufügen der Nitro Sign-Signaturanforderungs-Themenliste zu unterstützten Objekten (demnächst verfügbar)

Die Nitro Sign-Signaturanforderungs-Themenliste bietet eine Ansicht der Signaturanforderungen, die von einem bestimmten Account-, Kontakt-, Lead- oder Opportunity-Datensatz gesendet wurden, sowie deren aktuellen Status. Benutzer sehen auf einen Blick, wie der Status einer ausstehenden Signaturanforderung ist.

  1. Navigieren Sie zu Einrichtung > Objekt-Manager > Konto (oder nutzen Sie den Quicklink auf der Registerkarte Nitro-Sign-Verwaltung). 
  2. Gehen Sie zu Seitenlayouts und wählen Sie das spezifische Layout aus, dem Sie die Themenliste Nitro Sign-Signaturanforderungen hinzufügen möchten 
  3. Um die Nitro Sign-Signaturanforderungs-Themenliste hinzuzufügen, gehen Sie zu Themenlisten und ziehen Sie die Nitro Sign-Signaturanfragen-Liste nach unten, um sie im Abschnitt „Themenlisten“ des Layouts zu positionieren 
  4. Klicken Sie auf Speichern 
  5. Wiederholen Sie die obigen Schritte für Kontakte, Leads und Verkaufschancen, um die Themenliste Nitro Sign-Signaturanforderungen zu diesen Objekten hinzuzufügen 

Die Nitro-Signatur für die Salesforce-App ist jetzt bereit, damit Benutzer Signaturen anfordern können! Anweisungen zum Anfordern von Signaturen von Salesforce mit Nitro-Signatur finden Sie im Benutzerhandbuch für Nitro Sign-On für Salesforce.

Nitro Sign-Registerkarte admin

Die Registerkarte „Nitro Sign Admin“ enthält einige nützliche Links, die Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Nitro Sign for Salesforce-Anwendung helfen.

Konto

Bietet Ihnen Informationen zu Ihrem Nitro Sign-Konto. Melden Sie sich hier bei Nitro Sign an, um zu sehen, wer der Administrator Ihres Nitro Sign-Kontos ist. Wenn Sie ein Administrator des Nitro Sign-Kontos Ihres Unternehmens sind, können Sie von hier aus auf das Nitro Sign-Admin-Portal zugreifen, wo Sie Ihre Nitro Sign-Benutzer verwalten können.

Benutzerzugriff verwalten

Enthält Schnelllinks zu den Nitro Sign-Administrator- und Nitro Sign-Benutzer-Berechtigungssätzen, sodass Sie Ihren Benutzern schnell Nitro Sign für Salesforce-Zugriff gewähren können (Konfigurationsschritt 1 oben).

Unterstützte Objekte

Enthält Schnelllinks zum Abschnitt "Seitenlayouts" im Objekt-Manager für jedes der Standardobjekte, die die Nitro Sign für Salesforce-Anwendung unterstützt, sodass Sie schnell Nitro Sign-Schaltflächen und Themenlisten für Ihre Benutzer hinzufügen können (Konfigurationsschritte 3 und 4 Oben)

Dokumentation

Enthält Links zu nützlichen Nitroign for Salesforce-Ressourcen, einschließlich unseres Administrator- und Benutzerhandbuchs sowie unseres Community- und Support-Centers.

Weitere Artikel, die Ihnen bei der Verwaltung Ihres Nitro-Sign-Kontos hilfreich sein können, wie das Einladen oder Löschen von Benutzern, das Einrichten von Single Sign-On und benutzerdefiniertes Branding, finden Sie im Nitro Admin Guide.

Tags
Nitro-Admin