Benutzeranleitung
Nitro-Admin
Benutzerverwaltung

Einen Benutzer sperren

Das Sperren eines Benutzers verhindert, dass er sich bei Nitro anmeldet, und blockiert seinen Zugriff auf Nitro-Produkte und -Dienste. Benutzer können so lange wie nötig gesperrt bleiben und jederzeit über die Nitro Admin-App wiederhergestellt werden. Alle Dokumente des Benutzers sind nach der Wiederherstellung in seinem Konto verfügbar.

Hinweis: Durch das Sperren eines Benutzers werden ausstehende Signaturanforderungen nicht ungültig oder der Zugriff des Empfängers auf Dokumente, die von dem gesperrten Benutzer freigegeben wurden, widerrufen.

Als globaler Administrator für Ihr Team können Sie alle aktiven Benutzer in Ihrem Team sperren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

1. Melden Sie sich bei der Nitro-Admin-App unter admin.gonitro.com an
2. Wählen Sie im linken Navigationsbereich auf der Registerkarte "Benutzerverwalten" die Option "Aktive Benutzer" aus
3. Suchen Sie nach dem gewünschten Benutzer, klicken Sie auf die Schaltfläche "..." (Optionen) auf der rechten Seite der Benutzerzeile und wählen Sie Benutzer aus der Dropdown-Liste aus.

suspend-user- 1 .jpeg

4 . Klicken Sie im resultierenden Modal auf Suspend User , um die Aktion zu bestätigen

suspend-user- 2 .jpeg

Sobald diese Aktion abgeschlossen ist, kann sich der gesperrte Benutzer nicht mehr bei seinem Konto anmelden und wird unter den inaktiven Benutzern Ihres Teams gefunden

Hinweis: Durch das Sperren eines Benutzers werden keine dem Benutzer zugewiesenen Lizenzen entfernt.

Tags
Nitro-Admin
Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie die Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat, sowie die Trends und Technologien, die die Arbeit in 2022 und darüber hinaus prägen.