Produktinformationen
Alles, was Sie über Nitro Produkte wissen müssen - von Produkt-Updates und Downloads bis hin zu Benutzerhandbüchern und Versionshinweisen.

Urheberrechtsrichtlinie

DMCA-Verfahren

Aktualisiert: 25 September 2013

Nitro Software, Inc respektiert die Urheberrechte anderer und hat das folgende Verfahren hinsichtlich der Entfernung von mutmaßlich rechtsverletzendem Material von den Websites Nitro eingeführt, die gemäß den Bestimmungen des digitalen Millennium Copyright Act ("DMCA") zu Entfernungsbenachrichtigungen und Gegenbenachrichtigungen.) und anderen geltenden Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums.

Der DMCA sieht ein Verfahren vor, mit dem ein Eigentümer von urheberrechtlich geschütztem Material einen Online-Dienstanbieter über eine mutmaßliche Urheberrechtsverletzung informieren kann. Nach Erhalt einer gültigen DMCA-Entfernungsbenachrichtigung (unten beschrieben) wird Nitro den mutmaßlich verletzenden Inhalt entfernen oder den Zugriff darauf sperren und angemessene Maßnahmen ergreifen, um diesen Inhalt ursprünglich zu kontaktieren, damit er eine Gegenbenachrichtigung einreichen kann, die darauf hinweist, den Inhalt zu veröffentlichen. Nach Erhalt einer gültigen Gegendarstellung (ebenfalls unten beschrieben) kann Nitro den fraglichen Inhalt wiederherstellen, es sei denn, er wird rechtzeitig von der Partei, die die Entfernung beantragt hat, darüber informiert, dass eine Klage zur Unterlassung des mutmaßlichen Rechtsverletzers zur Folge hat.

Durch das Einreichen einer Entfernungsbenachrichtigung oder einer Gegenbenachrichtigung, wie hierin beschrieben, erkennt die einreichende Partei an und stimmt zu, dass Nitro Kopien solcher Mitteilungen und aller darin enthaltenen Informationen an die anderen Streitbeteiligten oder andere von ihnen als notwendig erachtete Dritte weitergeben kann Nitro. Bitte beachten Sie, dass Bundesgesetze vorsehen, dass jede Person, die wissentlich und wesentlich falsch darstellt: (1) dass Material oder Aktivität rechtsverletzend ist oder (2) dass Material oder Aktivität versehentlich oder falsch identifiziert wurde, für Schäden haftbar gemacht wird, einschließlich Kosten und Anwaltskosten.

Entfernungsbenachrichtigung

Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Material auf einer Nitro-Website veröffentlicht hat, und möchten, dass es entfernt wurde, senden Sie bitte wie unten angegeben eine Entfernungsbenachrichtigung an den von Nitro benannten Urheberrechtsbeauftragten. Um gültig zu sein, muss Ihr Antrag schriftlich verfasst sein und Folgendes enthalten:

  1. Eine Erklärung, dass Sie der Eigentümer des mutmaßlich verletzten Materials sind, oder eine Erklärung, dass Sie berechtigt sind, im Namen des Eigentümers des mutmaßlich verletzten Materials zu handeln.
  2. Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und, falls vorhanden, eine E-Mail-Adresse, damit Nitro Sie Kontakt aufnehmen kann.
  3. Eine Erklärung, die das Material identifiziert, von dem Sie glauben, dass es eine Verletzung darstellt, und Informationen, die hinreichend sind, um Nitro zu ermöglichen, dieses Material zu lokalisieren. (Wenn Sie glauben, dass mehrere urheberrechtlich geschützte Werke verletzt wurden, können Sie eine einzige Benachrichtigung mit einer repräsentativen Liste der mutmaßlich verletzten Werke einreichen.)
  4. Eine Erklärung, dass Sie in gutem Glauben der Ansicht sind, dass die Verwendung des Materials in der beanstandeten Weise nicht vom Urheberrechtsinhaber, seinem Vertreter oder dem Gesetz genehmigt wurde.
  5. Eine eidesstattliche Erklärung, dass die Informationen in der Entfernungsbenachrichtigung korrekt sind.
  6. Ihre Unterschrift. (Die Unterschrift kann elektronisch sein.)

Unmittelbar nach Erhalt einer gültigen Entfernungsbenachrichtigung wird Nitro den mutmaßlich rechtsverletzenden Inhalt entfernen oder den Zugriff darauf sperren. Nitro benachrichtigt auch die Partei, die es gepostet hat, über Ihre Behauptung, dass das Material eine Verletzung darstellt, und gibt dieser Partei die Möglichkeit, Nitro eine schriftliche Gegendarstellung wie unten angegeben zu senden.

Gegendarstellung

Als Reaktion auf Nitros Erhalt einer gültigen Entfernungsmitteilung und Entfernung von Material, wenn Sie der Meinung sind, dass das mutmaßlich rechtsverletzende Material keine Rechtsverletzung darstellt, und möchten, dass Nitro es auf seiner Website wiederherstellt, senden Sie bitte wie vorgesehen eine Gegendarstellung an den von Nitro benannten Urheberrechtsbeauftragten unter.

Um gültig zu sein, muss Ihre Gegendarstellung schriftlich verfasst sein und Folgendes enthalten:

  1. Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und, falls vorhanden, eine E-Mail-Adresse, damit Nitro Sie Kontakt aufnehmen kann.
  2. Eine Erklärung, die das Material identifiziert, das entfernt wurde oder zu dem der Zugriff deaktiviert wurde, und den Ort, an dem das Material erschien, bevor es entfernt oder der Zugriff darauf deaktiviert wurde.
  3. Eine eidesstattliche Erklärung, dass Sie in gutem Glauben davon ausgehen, dass das Material aufgrund eines Fehlers oder einer falschen Identifizierung des Materials entfernt oder deaktiviert wurde.
  4. Eine Erklärung, dass Sie der Zuständigkeit des Bundesbezirksgerichts für den Gerichtsbezirk zustimmen, in dem sich Ihre Adresse befindet (oder für San Francisco County, Kalifornien, wenn Ihre Adresse außerhalb der Vereinigten Staaten liegt), und dass Sie die Zustellung akzeptieren Prozess von der Person, die die Entfernungsmitteilung gesendet hat, oder einem Vertreter dieser Person.
  5. Ihre Unterschrift. (Die Unterschrift kann elektronisch sein.)

Unmittelbar nach Erhalt einer gültigen Gegendarstellung wird Nitro diese an die Partei weiterleiten, die die ursprüngliche Entfernungsmitteilung eingereicht hat. Nachdem Nitro die Gegendarstellung verschickt hat, muss die Partei, die die ursprüngliche Benachrichtigung über die Entfernung eingereicht hat, Nitro innerhalb von 10 Werktagen darüber informieren, dass sie eine Klage eingereicht hat, um einen Gerichtsbeschluss zu erwirken, um Sie daran zu hindern, sich an der angeblich rechtsverletzenden Aktivität zu beteiligen. Wenn Nitro eine solche Benachrichtigung erhält, wird das Material nicht wiederhergestellt. Wenn Nitro eine solche Benachrichtigung nicht erhält, kann Nitro das Material innerhalb von 10 bis 14 Tagen nach Erhalt der gültigen Gegenbenachrichtigung wiederherstellen.

Wohin Mitteilungen gesendet werden

Alle Mitteilungen sollten an den von Nitro benannten Urheberrechtsbeauftragten unter Verwendung der folgenden Kontaktinformationen gesendet werden:

Nitro Software, Inc
Attn: Agent for DMCA-Mitteilungen
150 Spear Street, ST 1500
San Francisco Kalifornien 94111
USA

Alternativ können Sie Ihre Mitteilung auch per E-Mail senden an:

privacy@gonitro.com Bitte geben Sie in der Betreffzeile entweder „DMCA Removal Notification“ oder „DMCA Counter-Notification“ an.
Oder faxen Sie es an:
( 415 ) 369 - 9097
Attn: Agent für DMCA-Mitteilungen

Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat und welche Trends und Technologien die Arbeit im Jahr 2022 und darüber hinaus prägen werden.