Nitro Blog

6 Gruselige Dinge, die Leute immer noch mit Dokumenten machen

Blog-SpookyThings-Header.png

Von beängstigenden Formatierungen bis hin zu beängstigenden Sicherheitslücken, sind Sie ein Opfer dieser Horrorgeschichten aus Dokumenten?

Es ist die Jahreszeit der Süßes und Saures, und es gibt eine Sache, die Sie dieses Jahr nicht voller gruseliger Überraschungen haben wollen — Ihre Dokumente!

Haben Sie Angst — haben Sie große Angst — vor diesen gruseligen Dingen, die Menschen immer noch mit ihren Akten machen.

1. Schreien Sie, wenn Sie Ihre PDFs von Grund auf neu beginnen

Immer wieder dieselben Dokumente von Grund auf neu erstellen zu müssen, kann gelinde gesagt eindringlich sein. Aber wussten Sie, dass es einfach ist, Ihre Dokumente von langweilig zu buhvoll zu machen?

Die Verwendung von PDF-Vorlagen kann furchteinflößende Formatierungen verhindern, Zeit sparen und schwerwiegende Fehler vermeiden, die Sie nachts wach halten könnten.

2. Papiermüll, Hexerei und Zauberei

Ihre Dokumente zu drucken kann eine schreckliche Zeit- und Geldverschwendung sein. Fühlt sich Ihr Drucker verflucht an, staut er immer zur schlimmsten Zeit? Fallen gedruckte Exemplare auf mysteriöse Weise in schwarze Löcher, die für immer verloren sind?

Die Digitalisierung kann Ihnen helfen, Kosten zu senken und all diese versteinernden papierbasierten Prozesse wie Drucken, Scannen und Kopieren zu eliminieren.

3. Lassen Sie Ihre Dokumente nicht im Dunkeln stehen

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, wer hinter Ihnen lauern könnte, um einen Blick auf Ihre Dokumente zu werfen? Oder noch schlimmer, Streiche mit Ihren wichtigen Dateien zu spielen, wenn Sie nicht hinschauen.

Wenn Sie genau wissen, was mit Ihren Dokumenten passiert, können Sie unnötige Albträume minimieren.

4. Signieren Sie Ihr Soul Away immer noch manuell?

Hier ist eine gruselige Geschichte, die Sie wahrscheinlich gut kennen. Sie müssen Ihr Dokument unterschreiben lassen. Sie drucken es aus, scannen es und versuchen, die Person ausfindig zu machen, um ihre handschriftlichen Unterschriften zu erhalten. Es ist, als würde man von Tür zu Tür gehen, Süßes oder Saures — nur ohne die Leckereien.

Denken Sie darüber nach, auf elektronische Signaturen umzusteigen. Es könnte Ihr Leben um einiges einfacher machen.

5. Verlieren Sie Ihre Identität... wenn Sie sich trauen

Es macht großen Spaß, sich an Halloween zu verkleiden und vorzutäuschen, jemand anderes zu sein, aber wenn die Uhr Mitternacht schlägt, bekommen Sie Ihre Identität zurück. Wenn es um Ihre Dokumente geht, möchten Sie sicher sein, dass Sie nicht mit einem verkleideten Monster arbeiten.

Schützen Sie sich, indem Sie überprüfen, mit wem Sie zusammenarbeiten.

6. Schockierende Sicherheitslücken

Der vielleicht schrecklichste Fehler, den Menschen immer noch machen, ist, vertrauliche Daten und Dokumente nicht zu sichern.  Bewahren Sie wichtige Dateien in Ihrer Schreibtischschublade auf? Signieren Sie unverschlüsselte Dokumente elektronisch?

Böse Bösewichte gibt es überall. Schützen Sie Ihre persönlichen Daten vor falschen Blicken.

Welche gruseligen Dinge haben Sie gesehen, wie Menschen mit Dokumenten gemacht haben?

Müssen Sie Ihrer eigenen Dokumenten-Horrorgeschichte entkommen? Rufen Sie uns an. Wir können Sie retten.