Nitro_CustomerStories_JLL.png
JLL Australia bringt digitale Transformation voran
„Es war notwendig, jedem Zugriff auf die notwendigen Tools zu geben, damit alle auch weiterhin unsere digitale Strategie bei sich umsetzen können. Nitro ermöglicht es uns, diesen Raum schnell einzunehmen.”
HAUPTSITZ
Sydney, Australien
UNTERNEHMENSGRÖSSE
80.000
BRANCHE
Immobiliendienstleistungen
VERLAUF
Kunde seit 2015
LÖSUNG
Nitro PDF Pro
Eine schnelle Transformation
DIE HERAUSFORDERUNG
Die digitale Transformation beschleunigen
JLL ist ein Fortune 500-Unternehmen, das Finanz- und professionelle Dienstleistungen anbietet und sich auf Immobilien- und Investitionsmanagement spezialisiert. Sein IT-Team musste Tools und Technologien implementieren, um die Ziele des Unternehmens hinsichtlich der digitalen Transformation zu erreichen. Viele Dokumentenprozesse wie Rechnungsstellung und AP-Workflows waren papierbasiert und manuell, was Aspekte der digitalen Agenda des Unternehmens behinderte. Aber nur ein Teil der Mitarbeiter von JLL Australia hatte Zugriff auf PDF-Bearbeitungstools, was zu Engpässen im Workflow führte und die Einführung digitaler Prozesse einschränkte.
DIE LÖSUNG
Eine benutzerfreundliche, integrierte PDF-Produktivitätslösung
Digitale Transformation stand auf der IT-Agenda von JLL Australia an oberster Stelle, und CIO Andrew Clowes setzte das strategische Ziel, nicht-digitale Prozesse bis 2020 abzuschaffen. Clowes entschied sich für Nitro aufgrund seiner innovativen Roadmap, seines starken Kundenerfolgs und seiner bewährten Fähigkeit, die Produktivität der Benutzer zu steigern.

Die Ergebnisse

Im Jahr 2016 stellten Clowes und sein Team Nitro mehr als 2.000 Benutzern in ganz Australien bereit, ein Schritt, der das Unternehmen seinem Ziel näherbrachte, das in der Abschaffung nicht-digitaler Prozesse bis 2020 besteht.
Icon-64-OngoingSupport-dark.svg
Beispiellose Unterstützung
JLL Australia hat durch die Nutzung von Nitros Kundenerfolgsprogramm breite Akzeptanz und positives Feedback seitens der Benutzer erreicht.
Icon-64-Scale-dark.svg
Skalierbarkeit
Über 2.000 Mitarbeiter sind mit Nitro ausgestattet.
Icon24-UserHappiness-dark.svg
Hohe Akzeptanzraten und umfassendere Funktionen
„Die Verwaltung des Produkts war simpel, die Implementierung verlief ohne Komplikationen und die Vertragsverhandlungen sowie Lizenzierung waren einfach.“
Jetzt, wo wir das richtige Tool haben, müssen wir anfangen, die Denkweise zu ändern – Übergang vom Ausdrucken und Beschreiben von Papier zum digitalen Markieren von Dokumenten, dem digitalen Unterzeichnen von Dokumenten und der Verlagerung in ein digitales Dokumenten-Ökosystem. Nitro erledigt das für uns und wir sind begeistert, dass die Roadmap vorankommt.
Andrew Clowes
Andrew Clowes | CIO

Was kann Ihr Unternehmen mit Nitro erreichen?

Arbeiten Sie mit einem bewährten Partner zusammen und finden Sie die Freiheit, ohne Kompromisse Großes zu erreichen.

Sehen Sie, wie führende Unternehmen mit Nitro mehr erreicht haben.

Swiss Re
07. Mai 2021, 19:38 Uhr
Swiss Re hat 9.000 Benutzer mit Nitro ausgestattet und so erfolgreich seine Prozesse für Versicherungsverträge modernisiert.
Leonardo
07. Mai 2021, 19:18 Uhr
Leonardo DRS ging eine Partnerschaft mit Nitro ein, um Dienstleistungen, Tools und Prozesse an seinen über 40 Standorten zu standardisieren.
Pacific National
05. Mai 2021 11:47 Uhr
Pacific National ging eine Partnerschaft mit Nitro ein, um PDF-Produktivität und eSigning-Funktionen auf 3.500 Mitarbeiter auszuweiten.
Content-Bibliothek

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Learn how the pandemic has transformed productivity, workflows and digital initiatives, as well as the trends and technologies shaping work in 2022 and beyon.