Integrationen

Azurblau

Für eine erhöhte Dokumentensicherheit sensibler Informationen verlassen sich Unternehmen auf Microsoft Azure Information Protection, um Labels für die Klassifizierung anzubringen. Die Integration von Nitro PDF Pro und Azure IP unterstützt klassifizierte Workflows, um ein nahtloses Erlebnis zu bieten.

Gemeinsam besser: Nitro und Azure

Icon-64-Protect.svg
Dokumentensicherheit
Basierend auf der Azure Rights Management (Azure RMS)-Technologie zur Nutzung von Verschlüsselungs-, Identitäts- und Autorisierungsrichtlinien profitieren Ihre Dokumente von verbesserter Sicherheit und Kontrolle über vertrauliche Daten.
Icon-64-Review-light.svg
Dokumentenverfolgung
Mit Azure IP klassifizierte Dokumente können einfach nachverfolgt und kontrolliert werden, wodurch schändliches Verhalten oder Datenlecks verhindert werden.
Icon-64-Integrations-light.svg
Nahtlose Integration
Nitro Pro lässt sich nahtlos in Azure IP integrieren und bietet ein einheitliches Workflow-Erlebnis.

Die wichtigsten Features in einer Reihe

  • Möglichkeit, verfügbare Bezeichnungen und Berechtigungen anzuzeigen, wie in Azure Information Protection festgelegt
  • Manuelles Hinzufügen, Ändern oder Entfernen einer Klassifizierungsbezeichnung aus einem PDF-Dokument
  • Wenden Sie gemäß den Einstellungen der Label-Richtlinie automatisch Klassifizierungslabels auf ein Dokument an, z. B. wenden Sie ein Standardlabel auf nicht klassifizierte Dokumente an
  • Öffnen klassifizierter und geschützter Dokumente
  • Geschützte Dokumente im PPDF-Format öffnen
  • Bearbeiten klassifizierter und geschützter Dokumente, sofern die Berechtigungen dies zulassen
Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat und welche Trends und Technologien die Arbeit im Jahr 2022 und darüber hinaus prägen werden.