Benutzeranleitung
Nitro PDF Pro
Integrationen

Bereitstellen der SharePoint Online-Erweiterung

Diese Anleitung beschreibt die Schritte, die zum Einrichten der Nitro PDF Pro SharePoint-Erweiterung erforderlich sind.

Installation

Bitte folgen Sie den Anweisungen von Microsoft: Verwenden Sie den App-Katalog, um benutzerdefinierte Unternehmens-Apps für Ihre SharePoint-Umgebung verfügbar zu machen.

WICHTIG : Möglicherweise sind SharePoint-Administratorberechtigungen erforderlich.

Während der Bereitstellung bietet SharePoint Online die Möglichkeit, das Paket mandantenweit oder pro Website bereitzustellen. Wenn das Paket mandantenweit bereitgestellt wird, steht es automatisch für die Verwendung auf allen Websites und Unterwebsites des aktuellen SharePoint-Mandanten zur Verfügung.

Sharepoint 1 .png

Andernfalls sollte das Paket nach der Bereitstellung manuell auf jeder Website aktiviert werden, auf der es verwendet werden soll. Dafür:

  1. Öffnen Sie die SharePoint-Websiteeinstellungen und fügen Sie eine App hinzu.
  2. Wählen Sie in einem Menü auf der linken Seite Aus meiner Organisation aus.
  3. Suchen Sie nach Nitro Pro für SharePointOnline-Anwendungen und klicken Sie auf Hinzufügen
Sharepoint 2 .png

    Mit Nitro PDF Pro kompatible SharePoint Online-Erweiterungsversionen

    Damit die Nitro Pro SharePoint Online-Erweiterung ordnungsgemäß funktioniert, wird empfohlen, eine Nitro Pro-Version zu haben, die der installierten Paketversion entspricht:

    SharePoint Online-ErweiterungNitro PDF Pro
    1 . 12 . 0 .x13 . 60 +

    Sicherheit

    SharePoint Online-Erweiterung

    Die Erweiterung selbst erfordert keine zusätzlichen Berechtigungen für den Zugriff auf das Dokument. Als clientseitige Erweiterung wird es mit den Berechtigungen des aktuell angemeldeten Benutzers ausgeführt. Daher hat die Erweiterung nur Zugriff auf die Dateien, über die der Benutzer derzeit verfügt.

    Erläuterung der Nitro PDF Pro-Berechtigungsanfrage

    Um ein SharePoint-Online-Dokument zu öffnen und zu speichern, benötigt Nitro Pro zusätzlichen Zugriff auf den SharePoint Online-Server.

    Beim ersten Mal werden die Benutzer möglicherweise aufgefordert, die Zustimmung zu akzeptieren. Es wird empfohlen, sich zunächst von Nitro Pro aus bei SharePoint Online mit Administratorrechten anzumelden und die Zustimmung im Namen der Organisation zu akzeptieren.

    Die vollständige Liste der Berechtigungen, die Nitro Pro anfordern kann, lautet:

    BerechtigungenTypBeschreibungBenötigt für FunktionHinweise

    Microsoft Graph:
    Benutzer.Lesen DelegiertAnmelden und Benutzerprofil lesen- SharePoint-Online
    - Eine Fahrt
    - Azure-Informationsschutz
    Ermöglicht die Anmeldung, die in MS-Dokumenten als „allgemein erforderlich“ bezeichnet wird.
    Dateien.ReadWrite DelegiertHaben Sie vollen Zugriff auf Benutzerdateien- OneDrive
    - SharePoint online
    Sites.Alle.verwalten 
    DelegiertElemente erstellen, bearbeiten und löschen und in Websitesammlungen auflisten - SharePoint-OnlineErforderlich, um Dateien auf SharePoint hochzuladen.
    Offline_Zugriff DelegiertBehalten Sie den Zugriff auf Daten bei, auf die Sie ihm Zugriff gewährt haben- OneDrive
    - SharePoint online
    Gewähren Sie Zugriff auf Aktualisierungstoken, die in MS-Dokumenten als „allgemein erforderlich“ bezeichnet werden.

    Azure Rights Management-Dienst: 

    user_impersonation DelegiertErstellen und greifen Sie auf geschützte Inhalte für Benutzer zu- Azure-InformationsschutzWird vom MIP SDK beim Lesen von Richtlinien und Bezeichnungen angefordert.
    Content.DelegatedWriterAnwendungErstellen Sie geschützte Inhalte im Auftrag eines Benutzers- Azure-InformationsschutzVom MIP SDK angefordert, um ein Dokument zu schützen

    Microsoft Information Protection-Synchronisierungsdienste:

    UnifiedPolicy.User.Read DelegiertLesen Sie alle einheitlichen Richtlinien, auf die ein Benutzer Zugriff hat- Azure-InformationsschutzWird vom MIP SDK beim Lesen von Richtlinien und Bezeichnungen angefordert.

    Erläutern von OEUTH Access Token Management

    Das Zugriffstoken wird gespeichert in
    C:\Benutzer\<Benutzer>\AppData\Roaming\ Nitro Pro \ 13 \ms_graph_token_cache.msal
    und wird mithilfe der Microsoft.Identity.Client- Bibliothek verarbeitet und verschlüsselt.

    Um ms_graph_token_cache.msal zu schützen, verwendet Nitro Pro die Windows-Datenschutz-API, die Daten mit den Anmeldeinformationen des aktuellen Benutzers verschlüsselt.

    Die einzige Zugriffsinformation, die Nitro Pro handhabt, ist die Anmelde-E-Mail und speichert sie direkt in der Registrierungsschlüssel:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Nitro Pro\13\Settings\MicrosoftAccount\email

    Alles andere wird über das AIP SDK (das im MSI- und MSIPC-Ordner endet) oder den Microsoft.Identity.Client abgewickelt.

    Weitere Informationen zur Microsoft Identity-Plattform und zur Authentifizierung finden Sie hier: https://docs.microsoft.com/en-us/azure/active-directory/develop/v 2 -oauth 2 -auth-code-flow .

    Tags
    Nitro PDF Pro