Hinweise zur Verwendung einer Zeit- und Materialvertragsvorlage

Bei der Einstellung oder Arbeit als Dienstleister müssen Sie sowohl mit Zeit als auch mit Material umgehen. Diese erhöhen die Kosten eines Dienstleistungs- oder Bauprojekts und müssen in einem schriftlichen Vertrag ordnungsgemäß geregelt werden. Eine Zeit- und Materialvertragsvorlage bietet Ihnen einen bequemen Ort, um alle Fragen und Bedenken anzusprechen, die im Laufe eines Dienstleistungsauftrags in Bezug auf Fristen und Materialien auftreten können.

Vorlage herunterladen
PDFs Vorlage – Vertragsvorlage für Zeit und Material

In diesem Abschnitt behandeln wir:


  • Teile eines Zeit- und Materialvertrags
  • Einzuschließende Klauseln
  • Einzuschließende Beschreibungen
  • Best Practices für einen Zeit- und Materialvertrag
  • Sammeln Sie Unterschriften, um den Deal abzuschließen

Teile eines Zeit- und Materialvertrags

Ein Zeit- und Materialvertrag besteht aus mehreren Teilen, von denen Sie viele für Ihr spezielles Projekt anpassen können. Diese beinhalten:

  • Datum
  • Namen des Dienstleisters und Kunden
  • Umfang der Dienstleistungen
  • Adresse der Immobilie
  • Einschränkungen und Elemente des Projekts
  • Zahlungsdetails
  • Frist
  • Kündigungsbedingungen
  • Geltendes Recht
  • Unterschriften

Einzuschließende Klauseln

Wenn Sie einen Zeit- und Materialvertrag schreiben, sollten Sie die folgenden Klauseln berücksichtigen, darunter:

  • Gegenleistungs-/Entschädigungsklausel Diese Klausel beschreibt die Einzelheiten der Zahlungsbedingungen und was als zufriedenstellender Abschluss des Auftrags angesehen wird. Wenn die Zahlungen während des Projekts monatlich gesendet werden, finden Sie in diesem Abschnitt die Rechnung und den Zahlungsplan sowie alle anfallenden Verzugsgebühren.
  • Fertigstellungs- und Leistungsklausel – Dieser Abschnitt gibt die Frist für das abgeschlossene Projekt an.
  • Kündigungsklausel – Sollte der Arbeitsvertrag vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt werden müssen, regelt diese Klausel, wie die Kündigung erfolgen kann und wer sie kündigen kann.
  • Independent Contractor Clause – Mit der Independent Contractor Clause vereinbaren beide Parteien, dass der Geräteanbieter kein Angestellter ist und nicht die Rechte eines Angestellten erhält.
  • Vertraulichkeits- und Eigentumsrechtsklausel – Vertragsarbeit bedeutet oft Zugang zu vertraulichen Dokumenten, und diese Klausel verpflichtet den Dienstleister, diese geheim zu halten. Es besagt auch, dass der Bauherr während der Bauzeit Eigentumsrechte an der Immobilie behält.
  • Entschädigungs- und Freistellungsklausel – Diese Klausel befreit den Kunden von Haftung, Verlust und anderen Schäden während des Projektverlaufs.
  • Zugangsklausel – In dieser Klausel erklärt sich der Grundstückseigentümer damit einverstanden, dem Dienstleister Zugang zu dem Grundstück zu gewähren, wenn dies für die Ausführung der Aufgabe erforderlich ist.
  • Exklusivitäts- und Subunternehmerklauseln – Ein Zeit- und Materialvertrag sollte nicht ausschließlich sein, und diese Klausel weist auf diese Tatsache hin, während sie gleichzeitig dem Auftragnehmer die Erlaubnis erteilt, bei Bedarf Subunternehmer einzustellen, um die Arbeit abzuschließen.
  • Streitbeilegungsklausel – Hier geben Sie an, wie Streitigkeiten in Bezug auf den Vertrag gehandhabt werden, einschließlich dessen, welcher Staat diese Streitigkeiten überwacht.
  • Änderungsklausel Diese Klausel weist darauf hin, dass alle Vertragsänderungen schriftlich erfolgen müssen.

Einzuschließende Beschreibungen

Mehrere Bereiche der Zeit- und Materialvertragsvorlage können angepasst werden, um die Details Ihres Projekts hinzuzufügen. Gehen Sie in jedem dieser Bereiche so gründlich wie möglich vor. Einige der Beschreibungen, die Sie benötigen, umfassen:

  • Umfang der Dienstleistungen – Hier skizzieren Sie, was Sie für Dienstleistungen sind und was nicht. Alles, was hier nicht aufgeführt ist, erfordert einen neuen Vertrag.
  • Einschränkungen und Elemente – Dieser Bereich gibt Ihnen die Möglichkeit, die Elemente des Projekts sowie alle eingeschränkten Teile detaillierter zu skizzieren.
  • Zubehör und Ausrüstung Beschreiben Sie genau, welche Lieferungen der Kunde liefern wird und welche Lieferungen der Dienstleister liefern wird.

Best Practices für einen Zeit- und Materialvertrag

Berücksichtigen Sie beim Anpassen Ihrer Zeit- und Materialvertragsvorlage die folgenden Best Practices:

  • Geben Sie die akzeptierten Zahlungsarten im Abschnitt Gegenleistung und Vergütung an.
  • Fügen Sie die Adressen für beide Parteien hinzu, um sicherzustellen, dass die Kommunikation ordnungsgemäß übermittelt wird. 
  • Prozesse für Streitigkeiten über Rechnungen in den Vertrag aufnehmen.
  • Fügen Sie einen Abschnitt für höhere Gewalt hinzu. Es ist möglich, dass eine Naturkatastrophe oder sogar eine Krankheit den Dienstleister daran hindern kann, die Arbeit abzuschließen, und dieser Abschnitt beschreibt, wie damit umgegangen wird.
  • Sammeln Sie Unterschriften mit Nitro Sign, um den Vertrag rechtsverbindlich zu machen.

Sammeln Sie Unterschriften, um den Deal abzuschließen

Nachdem Sie die Anpassung Ihrer Zeit- und Materialvertragsvorlage abgeschlossen haben, senden Sie sie mit Nitro Sign sicher an alle Parteien. Die Plattform macht auch das Sammeln von Unterschriften einfach. Probieren Sie es noch heute kostenlos aus.

Vorlage herunterladen

Relevante Vorlagen

PDFs Vorlagen-Vertragsvorlage für Buchveröffentlichungen
Suchen Sie nach einer Vereinbarung zum Schutz geistigen Eigentums, die Sie für Ihr Unternehmen verwenden können? Wir haben eine Vorlage, die Sie noch heute an Ihre Bedürfnisse anpassen können.
PDFs Vorlage – Vorlage für einen Vertrag über die Unteraufträge im Druckwesen
Suchen Sie nach einem Subunternehmervertrag für das Baugewerbe, den Sie für Ihr Unternehmen nutzen können? Wir haben eine Vorlage bereit, die Sie heute an Ihre Bedürfnisse anpassen können.
PDF-Vorlage - Bauvertragsvorlage
Suchen Sie nach einer Bauvertragsvorlage, die Sie mit Kunden für Ihr Unternehmen verwenden können? Wir haben eine Vorlage bereit, die Sie heute an Ihre Bedürfnisse anpassen können.
Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie die Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat, sowie die Trends und Technologien, die die Arbeit in 2022 und darüber hinaus prägen.