Produktinformationen
Alles, was Sie über Nitro Produkte wissen müssen - von Produkt-Updates und Downloads bis hin zu Benutzerhandbüchern und Versionshinweisen.

Nitro-Nutzungsbedingungen

Überarbeitet: 12 Juni 2018

WICHTIG – DIESE VEREINBARUNG („VEREINBARUNG“) IST EINE RECHTSWIRKLICHE VEREINBARUNG ZWISCHEN IHNEN (ENTWEDER EINER PERSON ODER EINER JURISTISCHEN PERSON) („LIZENZNEHMER“, „SIE“ ODER „IHR“) UND NITRO SOFTWARE, INC. („NITRO“) DIE HIERIN BESCHRIEBENEN SERVICES UND/ODER SOFTWARE BESTÄTIGEN SIE, DASS SIE DIESE VEREINBARUNG GELESEN UND VERSTANDEN HABEN UND IHR EINVERSTANDEN SIND, AN IHRE BEDINGUNGEN GEBUNDEN ZU SEIN SIE HABEN DIE GESETZLICHE BEFUGNIS, DIESE PERSON ZU BINDEN.

1. Ihre Vereinbarung mit Nitro.

Sie erklären sich damit einverstanden, einen oder mehrere der cloudbasierten Dokumentenverwaltungsdienste von Nitro, die hierin einzeln oder gemeinsam als „Dienst(e)“ bezeichnet werden können, und/oder die Dokumentenverwaltungssoftware von Nitro („Software“) zu nutzen. Der Dienst und die Software sind möglicherweise nicht fehlerfrei. Daher wird Ihnen geraten, wichtige Daten zu schützen, Vorsicht walten zu lassen und sich nicht auf das korrekte Funktionieren oder die Leistung des Dienstes oder der Software zu verlassen. Obwohl Nitro angemessene Anstrengungen unternimmt, um technischen Support bereitzustellen (vorausgesetzt, Sie haben alle anfallenden Gebühren bezahlt), gibt es keine Zusicherung, dass bestimmte Fehler im Service oder in der Software korrigiert werden.

2 . Lizenzgewährung und -beschränkungen

Vorbehaltlich der Bedingungen dieser Vereinbarung und abhängig davon, ob Sie während des Anmelde- und/oder Kaufvorgangs zugestimmt haben, den Service und/oder die Software auf Abonnementbasis zu nutzen oder eine unbefristete Lizenz zur Nutzung der Software zu erhalten, Nitro Zuschüsse an Sie:

  • eine nicht ausschließliche, nicht übertragbare Lizenz (ohne Recht zur Unterlizenzierung) zur Nutzung des Dienstes und/oder der Software für die Laufzeit dieser Vereinbarung; und/oder
  • eine nicht ausschließliche, nicht übertragbare, unbefristete Lizenz (ohne Recht zur Unterlizenzierung) zur Nutzung der Software.

Sofern in dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich anders gestattet, dürfen Sie nicht:

  1. Abgeleitete Werke des Dienstes oder der Software zu modifizieren oder zu erstellen;
  2. einen Teil des Dienstes oder der Software kopieren;
  3. Unterlizenz oder, sofern Sie sich nicht für ein Konto angemeldet haben, das mehr als einem Benutzer erlaubt (in diesem Fall stimmen Sie zu, die zulässige Anzahl von Benutzern nicht zu überschreiten), die Nutzung des Dienstes oder der Software durch mehr als einen Benutzer gestatten;
  4. den Quellcode der Software zurückzuentwickeln, zu dekompilieren oder zu disassemblieren oder anderweitig zu versuchen, den Quellcode abzuleiten (außer in dem Umfang, in dem geltende Gesetze eine solche Einschränkung ausdrücklich verbieten); oder
  5. den Service oder die Software in einer Timesharing-, Hosting- oder Servicebüro-Vereinbarung nutzen oder anderweitig Rechte an dem Service oder der Software übertragen.

Jede Aktualisierung der Ihnen zur Verfügung gestellten Software erfolgt auf der Basis der Lizenzvereinbarung. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie Ihre Nutzung aller früheren Versionen der Software kündigen. Nitro kann den Service und/oder Ihre Version der Software automatisch überprüfen und den Service und/oder die Software von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sie stimmen zu, solche Aktualisierungen gemäß dieser Vereinbarung zu akzeptieren.

3 . Ihr Konto und Nutzung des Dienstes oder der Software.

Möglicherweise müssen Sie ein Konto erstellen, um am Service teilnehmen und/oder die Software verwenden zu können. Wenn Sie diese Vereinbarung im Namen einer juristischen Person abschließen, versichern und garantieren Sie, dass die juristische Person die Dienste und/oder Software unter einem einzigen Konto nutzen wird. Sie stimmen zu, sich nicht als eine Person oder Organisation auszugeben oder Ihre Identität oder Zugehörigkeit zu einer Person oder Organisation falsch darzustellen, einschließlich der Verwendung des Benutzernamens, Passworts oder anderer Kontoinformationen einer anderen Person. Sie sind für die Sicherheit Ihres Passworts und für jegliche Nutzung Ihres Kontos verantwortlich. Sie erklären sich außerdem damit einverstanden, uns umgehend unter privacy@gonitro.com über jede unbefugte Nutzung Ihres Benutzernamens, Passworts, anderer Kontoinformationen oder jede andere Sicherheitsverletzung zu informieren, von der Sie Kenntnis erlangen, dass sie den Dienst oder die Software betrifft oder damit in Verbindung steht.

Wenn mit Ihrer Nutzung des Dienstes oder der Software eine Gebühr verbunden ist, stimmen Sie zu, diese Gebühr zu zahlen. Die berechnete Gebühr schließt alle anfallenden Steuern und Währungsabrechnungen aus, sofern nicht anders angegeben. Sie sind allein verantwortlich für die Zahlung solcher Steuern oder anderer Abgaben. Nitro kann Ihren Zugriff auf den Service oder die Software aussetzen oder kündigen, wenn Nitro keine Zahlung von Ihnen erhält. Die Aussetzung oder Stornierung wegen Nichtzahlung kann zum Verlust des Zugangs zu und der Nutzung Ihres Kontos führen. Um Gebühren zu zahlen, werden Sie aufgefordert, eine Zahlungsmethode anzugeben, wenn Sie sich bei Nitro anmelden. Sie erklären sich damit einverstanden, Ihre Rechnungskontoinformationen jederzeit aktuell zu halten. Indem Sie Nitro Ihre Zahlungsmethode zur Verfügung stellen, erklären Sie (a), dass Sie berechtigt sind, die von Ihnen bereitgestellte Zahlungsmethode zu verwenden, und dass alle von Ihnen bereitgestellten Zahlungsinformationen wahr und genau sind; und (b) Nitro zu autorisieren, Sie mit Ihrer Zahlungsmethode zu belasten und Ihnen alle kostenpflichtigen Funktionen in Rechnung zu stellen, für die Sie sich anmelden oder die Sie nutzen, während diese Vereinbarung in Kraft ist. Sie erkennen an und stimmen zu, dass Nitro Ihnen Dienstleistungen, die Sie auf Abonnementbasis erwerben, regelmäßig in Rechnung stellen kann. Wenn Sie an einem Testangebot teilnehmen, müssen Sie die Dienste bis zum Ende des Testzeitraums kündigen, um Gebühren zu vermeiden, es sei denn, Nitro teilt Ihnen etwas anderes mit. Nitro kann den Preis, den es für die Dienste berechnet, jederzeit ändern und wird Sie im Voraus über solche Änderungen informieren. Wenn Sie der Preisänderung nicht zustimmen, müssen Sie kündigen und die Nutzung der Dienste einstellen, bevor die Preisänderung wirksam wird. Wenn es für Ihr Dienstleistungsangebot eine feste Laufzeit und einen festen Preis gibt, bleibt dieser Preis für diese Laufzeit in Kraft. Sofern gesetzlich oder durch ein bestimmtes Serviceangebot nichts anderes bestimmt ist, sind alle Käufe endgültig und nicht erstattungsfähig.

Bei Ihrer Nutzung des Dienstes oder der Software stimmen Sie zu, alle geltenden Gesetze und Vorschriften einzuhalten. Sie müssen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung des Dienstes oder der Software alle anwendbaren Einfuhr-, Ausfuhr- und Wiederausfuhrkontrollgesetze und -bestimmungen aller Länder einhalten, einschließlich der US Export Administration Regulations, der US International Traffic in Arms Regulations, der Council Regulation (EG) Nr. 428 / 2009 über die Kontrolle der Ausfuhr von Gütern und Technologien mit doppeltem Verwendungszweck und länderspezifische Wirtschaftssanktionsprogramme oder Embargos, die gegen Länder oder Personen gemäß geltender nationaler oder internationaler Gesetzgebung verhängt wurden, einschließlich aller umgesetzten Maßnahmen vom US Office of Foreign Assets Control. Zur Klarstellung, Sie sind allein verantwortlich für die Einhaltung der Art und Weise, in der Sie den Dienst oder die Software nutzen, einschließlich Ihrer Übertragung und Verarbeitung Ihrer Inhalte über den Dienst oder die Software.

Für Benutzer der US-Regierung ist die Software ein „kommerzieller Artikel“ gemäß der Definition dieses Begriffs in 48 CFR-Abschnitt 2 . 101 , bestehend aus „kommerzieller Computersoftware“ und „kommerzieller Computersoftwaredokumentation“, wie diese Begriffe in 48 Abschnitt CFR 12 verwendet werden. 212 oder 48 CFR Abschnitt 227 . 7202 , sofern zutreffend. In Übereinstimmung mit 48 CFR-Abschnitt 12 . 212 oder 48 CFR-Abschnitte 227 . 7202 1 bis 227 . 7202 4 , soweit zutreffend, werden die kommerzielle Computersoftware und die Dokumentation der kommerziellen Computersoftware an Benutzer der US-Regierung (a) nur als kommerzielle Artikel und (b) nur mit den Rechten lizenziert, die allen anderen Endbenutzern gemäß gewährt werden zu den Bedingungen dieser Vereinbarung.

Sie stimmen zu, dass Sie Folgendes nicht tun werden:

  1. das geistige Eigentum, die Privatsphäre oder andere gesetzliche Rechte anderer verletzen, verletzen oder missbrauchen;
  2. etwas zu posten oder zu teilen, das illegal, missbräuchlich, belästigend oder anderweitig anstößig ist;
  3. Viren oder andere Computeranweisungen oder technologische Mittel übertragen, die die Verwendung von Computern oder verwandten Systemen stören, beschädigen oder beeinträchtigen; oder
  4. versuchen von Nitro implementierten technischen Maßnahmen.

Sie versichern, dass Sie entweder das Alter der „Volljährigkeit“ an Ihrem Wohnort erreicht haben oder eine gültige Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten haben, an die Bedingungen dieser Vereinbarung gebunden zu sein. Wenn Sie nicht wissen, ob Sie an Ihrem Wohnort volljährig sind, oder diesen Abschnitt nicht verstehen, erstellen Sie bitte kein Konto bei Nitro, bevor Sie Ihre Eltern oder Ihren Erziehungsberechtigten um Hilfe gebeten haben. Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter eines Minderjährigen sind, der ein Konto bei Nitro erstellt, akzeptieren Sie diese Vereinbarung im Namen des Minderjährigen und stimmen zu, für die gesamte Nutzung des entsprechenden Kontos verantwortlich zu sein.

Nitro behandelt Ihre Daten und Informationen bezüglich Ihrer Nutzung des Dienstes und/oder der Software in Übereinstimmung mit dieser Vereinbarung und ihrer Datenschutzrichtlinie, die unter http://www.gonitro.com/legal/privacy-policy veröffentlicht ist, in der jeweils geltenden Fassung zur Zeit.

Sie dürfen nur über die durch Nitro bereitgestellten Schnittstellen auf den Service zugreifen oder den ordnungsgemäßen Betrieb des Service unterbrechen oder unterbrechen.

4. support und Updates

Vorbehaltlich der Zahlung der entsprechenden Gebühren (falls vorhanden) durch den Lizenznehmer leistet Nitro angemessenen technischen Support. Der Lizenznehmer stellt Nitro solche technischen Informationen und Unterstützung zur Verfügung, die Nitro vernünftigerweise anfordern kann, um Support leisten zu können. Vorbehaltlich der Zahlung der entsprechenden Gebühren (falls vorhanden) durch den Lizenznehmer stellt Nitro dem Lizenznehmer Updates, Verbesserungen und Wartungsänderungen zur Verfügung, sobald diese verfügbar sind.

5 . Feedback/Nutzung des Namens des Lizenznehmers

Sie erklären sich damit einverstanden, Nitro nach eigenem Ermessen Vorschläge, Kommentare und Feedback zum Service oder zur Software zu geben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Benutzerfreundlichkeit und Fehlerberichte (zusammen "Feedback"). Wenn Sie Nitro ein solches Feedback geben, gewähren Sie Nitro hiermit die folgenden weltweiten, nicht-exklusiven, unbefristeten, unwiderruflichen, gebührenfreien, vollständig bezahlten Rechte: zu erstellen, zu kopieren, zu modifizieren, zu verkaufen, zu verteilen, öffentlich aufzuführen oder anzuzeigen, unterlizenzieren (einschließlich des Rechts zur Unterlizenzierung an weiteren Drittanbietern) und abgeleitete Werke des Feedbacks als Teil von Nitro-Produkten, -Technologien, -Diensten, -Spezifikationen oder -Dokumentationen (einzeln und gemeinsam " Nitro-Produkte"). Sie gewährleisten, dass Ihr Feedback keine Lizenz- oder anderen Bedingungen unterliegt, die vorgeben, Nitro zur Einhaltung zusätzlicher Verpflichtungen in Bezug auf Nitro-Produkte verpflichten.

Nitro darf den Namen und/oder die Logos des Lizenznehmers verwenden, um den Lizenznehmer in seinen allgemeinen Marketingmaterialien oder anderweitig als Nitro-Lizenznehmer zu identifizieren.

6 . Nicht autorisierte Benutzung

Sie erklären sich damit einverstanden, angemessene Anstrengungen zu unternehmen, um mit Nitro zusammenzuarbeiten und ihn dabei zu unterstützen, jegliche unbefugte Nutzung, Vervielfältigung oder Offenlegung des Dienstes oder der Software zu identifizieren und zu verhindern.

7 . Eigentumsrechte von Nitro

Nitro und alle seine Lizenzgeber besitzen alle Eigentumsrechte an dem Service und der Software. Der Service und jede Ihnen zur Verfügung gestellte Software werden lizenziert und nicht verkauft. Sofern nicht ausdrücklich hierin vorgesehen, behält Nitro alle Rechte und gewährt Ihnen keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Rechte an Patenten, Urheberrechten, Marken oder Geschäftsgeheimnissen von Nitro.

8 . Änderung und Beendigung des Dienstes

Nitro kann den Service allgemein einschränken, modifizieren, aussetzen oder beenden, den Zugriff auf Inhalte entfernen oder deaktivieren, die von Ihnen bei der Nutzung des Services veröffentlicht wurden, und Ihre Nutzung des Services aussetzen oder beenden oder diese Vereinbarung jederzeit kündigen, einschließlich als Ergebnis Ihrer Nutzung des Dienstes, Nitro nach vernünftigem Ermessen für übermäßig hält. Dies kann eine Nutzung umfassen, die durch andere Benutzer derselben Kategorie/Ebene des Dienstes deutlich und wiederholt wird. Ungeachtet anderer Bestimmungen in dieser Vereinbarung kann diese Aussetzung oder Kündigung zur sofortigen Löschung Ihrer Dokumente, Informationen, Dateien und anderer zuvor verfügbarer Inhalte führen. Nitro ist nicht verpflichtet, den Inhalt an Sie zurückzuzusenden. Wenn Nitro den Service, den Service oder diese Vereinbarung kündigt, enden die Ihnen im Rahmen dieses Vertrags gewährten Rechte und Lizenzen sofort (mit Ausnahme der Ausnahme, dass Sie weiterhin jegliche Software wie in Abschnitt 2(ii) ausschließlich in Abschnitt (ii) verwenden können, wenn Sie die Kündigung dieser Vereinbarung als Folge Ihrer Verletzung nutzen. Sie

9 . Änderungen an dieser Vereinbarung

Nitro kann diese Vereinbarung ändern und wird die geänderte Vereinbarung (die dann zur Vereinbarung wird) auf der Nitro-Website veröffentlichen. Daher empfiehlt Nitro Ihnen, die Bedingungen dieser Vereinbarung von Zeit zu Zeit zu überprüfen, um festzustellen, ob sie aktualisiert wurden. Wenn Sie der geänderten Vereinbarung nicht zustimmen, besteht Ihre einzige Möglichkeit darin, die Nutzung des Dienstes und/oder der Software einzustellen. Ihre fortgesetzte Nutzung des Dienstes oder der Software nach dem Datum der Veröffentlichung der geänderten Vereinbarung stellt Ihre Annahme der geänderten Vereinbarung dar.

10 . Schadenersatz durch Nitro

Während der Laufzeit verteidigt, entschädigt und hält Nitro den Lizenznehmer und seine leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter, Benutzer, Nachfolger und Abtretungsempfänger von und gegen alle Verluste, Schäden, Verbindlichkeiten, Vergleiche, angemessenen Kosten und Ausgaben, die sich daraus ergeben oder daraus entstehen von Ansprüchen, Forderungen oder Klagegründen Dritter, die behaupten, dass die lizenzierten Produkte ordnungsgemäß erteilte Patente, Urheberrechte oder Marken verletzen oder Geschäftsgeheimnisse Dritter missbrauchen („Anspruch“). Der Lizenznehmer muss Nitro unverzüglich schriftlich über jeden Anspruch informieren und Nitro gestatten, die Verteidigung, Beilegung, Anpassung oder den Vergleich eines solchen Anspruchs zu kontrollieren. Der Lizenznehmer ist nicht befugt, Ansprüche im Namen von Nitro zu begleichen. Für den Fall, dass die Nutzung der lizenzierten Produkte während der Laufzeit Gegenstand einer Klage wegen Verletzung gemäß diesem Abschnitt 10 wird oder nach Nitros begründeter Meinung wahrscheinlich werden wird, kann Nitro nach eigenem Ermessen und auf eigene Kosten dies tun : (a) für den Lizenznehmer das fortlaufende Recht zur Nutzung dieser lizenzierten Produkte zu erhalten; oder (b) die lizenzierten Produkte modifizieren oder durch ein im Wesentlichen funktionales Äquivalent ersetzen, sodass sie keine Rechte mehr verletzen; oder (c) wenn weder (a) noch (b) vernünftigerweise praktikabel ist, die Lizenz des Lizenznehmers für solche mutmaßlich rechtsverletzende Dienste und/oder Software zu kündigen und dem Lizenznehmer alle an Nitro gezahlten ungenutzten vorausbezahlten Gebühren zu erstatten, in diesem Fall diese Vereinbarung und die des Lizenznehmers das Recht zur Nutzung der Dienste und/oder Software erlischt. Dieser Abschnitt 10 legt die gesamte Haftung von Nitro und das ausschließliche Rechtsmittel des Lizenznehmers in Bezug auf Ansprüche wegen Verletzung geistigen Eigentums fest.

11 . Entschädigung durch den Lizenznehmer

Schützen, entschädigen und schadlos halten Nitro, seine verbundenen Unternehmen und ihre jeweiligen leitenden Angestellten, Geschäftsführer, Mitarbeiter, Vertreter, Lizenzgeber und Drittanbieter von und gegen alle Ansprüche, Verluste, Schäden und Kosten, einschließlich angemessener Anwaltsgebühren, die aus Ansprüchen Dritter gegen Nitro im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung des Services oder der Software entstehen, einschließlich aller Dokumente oder Inhalte, die Sie an den Service übermitteln.

12 . Ausschluss von Gewährleistungen

DER LIZENZNEHMER BESTÄTIGT UND VERSTEHT, DASS DER DIENST UND JEGLICHE SOFTWARE FEHLER, AUSLASSUNGEN UND PROBLEME ENTHALTEN KÖNNEN. DER LIZENZNEHMER AKZEPTIERT HIERMIT DEN SERVICE UND DIE SOFTWARE „WIE BESEHEN“ UND MIT ALLEN FEHLERN, DEFEKTEN UND FEHLERN, UND DER LIZENZNEHMER VERSTEHT, DASS SIE ALLE RISIKEN DER NUTZUNG, QUALITÄT UND LEISTUNG ÜBERNIMMT. WEDER NITRO NOCH EINER DER LIZENZGEBER VON NITRO ÜBERNEHMEN AUSDRÜCKLICHE GEWÄHRLEISTUNGEN, UND JEDER VON IHNEN LEHNT ALLE STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN AB, EINSCHLIESSLICH STILLSCHWEIGENDER GEWÄHRLEISTUNGEN DER GENAUIGKEIT, MARKTFÄHIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, EIGENTUM UND NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER.

13 . Haftungsbeschränkung

DER LIZENZNEHMER ERKLÄRT SICH DAMIT EINVERSTANDEN UND ERKENNT AN, DASS WEDER NOCH SEINE HAFTET FÜR ANSPRÜCHE, VERLUSTE, SCHÄDEN, AUSGABEN ODER KOSTEN INDIREKTER ART, EINSCHLIESSLICH FOLGESCHÄDEN ODER SONDERSCHÄDEN, ENTGANGENE GEWINNE ODER ANDERWEITIG ODER ANDERWEITIG HAFTBAR GEMACHT WERDEN KÖNNEN UND IN KEINEM FALL HAFTBAR SIND HAFTET FÜR SCHÄDEN, DIE DEN BETRAG DER GEBÜHREN ÜBERSCHEITEN, DIE DER LIZENZNEHMER (FALLS VORHANDEN) IM RAHM

DIE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG SOLL UNABHÄNGIG DAVON GELTEN, OB ANDERE BESTIMMUNGEN DIESER VEREINBARUNG VERLETZT WURDEN ODER SICH ALS UNWIRKSAM ERWEISEN HABEN ODER WENN EIN ABHILFE IHREN ZWECK VERFEHLT. SIE ERKENNEN AN, DASS, WENN DIE OBENSTEHENDE EINSCHRÄNKUNG NICHT HIERIN ENTHALTEN WÄRE, Nitro IHNEN DEN DIENST ODER DIE SOFTWARE NICHT LIZENZIEREN WÜRDE.

14 . Ethisches Geschäftsgebaren

Nitro verpflichtet sich bei allem, was es tut, zu Integrität und hohen Standards des Geschäftsgebarens zu führen, insbesondere im Umgang mit Kunden, Lieferanten und Auftragnehmern. Aus diesem Grund verpflichtet sich Nitro Support und die Einhaltung der folgenden Prinzipien:

  1. die geltenden Gesetze und Vorschriften zu befolgen, die sein Geschäftsgebaren weltweit regeln, einschließlich seiner Einstellungspraktiken und Gesetze und Vorschriften in Bezug auf Antidiskriminierung und Zwangs-, Pflicht- oder Kinderarbeit;
  2. in seinen Beziehungen ehrlich, fair und vertrauenswürdig zu sein und sich nicht an Korruption in irgendeiner Form, einschließlich Erpressung und Bestechung, zu beteiligen; und
  3. danach zu streben, einen sicheren Arbeitsplatz zu schaffen und die Umwelt zu schützen, und durch Führung auf allen Ebenen eine Kultur aufrechtzuerhalten, in der ethisches Verhalten anerkannt und geschätzt wird.

15 . Allgemeine rechtliche Bestimmungen

Diese Vereinbarung ist die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Nitro in Bezug auf den Service und/oder die Software und ersetzt alle vorherigen Vereinbarungen. Die Lizenzgeber von Nitro können Drittbegünstigte dieser Vereinbarung sein. Es gibt keine anderen Drittbegünstigten dieser Vereinbarung. Die Parteien dieser Vereinbarung sind unabhängige Vertragspartner, und nichts in dieser Vereinbarung begründet eine Agentur, Partnerschaft oder ein Joint Venture. Sie dürfen diese Vereinbarung weder kraft Gesetzes noch anderweitig abtreten. Nitro kann diese Vereinbarung vorbehaltlich aller Bedingungen dieser Vereinbarung abtreten.

Die Nichtdurchsetzung einer Bestimmung stellt keinen Verzicht auf diese Bestimmung dar. Wenn sich eine Bestimmung dieser Vereinbarung als nicht durchsetzbar erweist, werden sie und alle damit verbundenen Bestimmungen so ausgelegt, dass der wesentliche Zweck der nicht durchsetzbaren Bestimmung bestmöglich erreicht wird, und der Rest der Vereinbarung bleibt in jedem Fall unberührt. Die obsiegende Partei in einer Klage oder einem Verfahren zur Durchsetzung ihrer Rechte hierunter ist berechtigt, angemessene Anwaltsgebühren und andere angemessene Kosten, die in der Klage oder dem Verfahren entstanden sind, zurückzufordern.

Sie dürfen Streitigkeiten mit Nitro nur auf individueller Basis beilegen und dürfen keine Ansprüche als Kläger oder Sammelkläger in einer Sammel-, Sammel- oder Verbandsklage übernehmen.

Diese Vereinbarung unterliegt kalifornischem Recht ohne Rücksicht auf Kollisionsnormen.

Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat und welche Trends und Technologien die Arbeit im Jahr 2022 und darüber hinaus prägen werden.