Content-Bibliothek

PDF-Produktivität auf höchstem Niveau

Erfahren Sie, wie 6 Unternehmen ihre größten Herausforderungen in Bezug auf Dokumente mit skalierbaren PDF-Workflows lösen.

customers-ebook-spill.png

Wir haben sechs unserer Kunden bei großen Unternehmen eine einfache Frage gestellt: Wie lösen Sie Ihre größten Dokumentenherausforderungen?

In diesem E-Book erfahren Sie, was Zebra Technologies, Continental, Howden, JLL Australia, T-Mobile Austria und Swiss Re gesagt haben und wie sie eine erfolgreiche digitale Transformation erreichen.

Die digitale Transformation ist oft eine lange und umständliche Reise. Aber sie muss nicht schmerzhaft sein. In diesem E-Book erhalten Sie von unseren Kunden Taktiken, Tipps und Strategien, die Ihnen helfen sollen:

  1. PDF-Workflows auf einer einzigen, erschwinglichen Plattform zu standardisieren
  2. Das Druckaufkommen und Papierverschwendung zu reduzieren
  3. Eine nahtlose, effizientere Mitarbeitererfahrung zu bieten, die nicht nur für Ihr Unternehmen, sondern vor allem für Ihren Kunden funktioniert

Denken Sie über die Herausforderungen nach, die Ihre Organisation jetzt sofort in Angriff nehmen möchte.

Wahrscheinlich möchten Sie:

  • Die Beschaffungskosten für Dokumententechnologie drastisch senken
  • Tools für PDF-Bearbeitung und eSigning in großen oder neu zusammengelegten Teams standardisieren
  • Eine riskante Kombination uneinheitlicher Tools eliminieren
  • Papierdokumente weltweit eliminieren

Lernen Sie taktische Ansätze von Experten von Swiss Re, Zebra, Continental, Howden, JLL und T-Mobile kennen, die bereits in Ihrer Situation waren und ähnliche Herausforderungen bewältigt haben. So können auch Sie Ihr Team unterstützen und Ihre Organisation auf dem Weg zu einer groß angelegten digitalen Transformation voranbringen.

Content-Bibliothek

Digitale Dokumententransformation von Anfang bis Ende

In der neuen Studie vergleicht und bewertet GigaOm die Funktionalität und Fähigkeiten der branchenführenden E-Signatur- und PDF-Lösungen.
Portions of this page translated by Google.