Nitro_CustomerStories_McConnelDowell.png
NITRO HILFT MCCONNELL DOWELL EINSPARUNGEN VON MEHR ALS 50 %
„Wir haben es geschafft, innerhalb von 30 Tagen auf Nitro umzusteigen, und die Erfahrung war in jeder Hinsicht außergewöhnlich.“
Hauptsitz
Victoria, Australien
Größe des Unternehmens
2.500+
Industrie
Bauwesen
Geschichte
Kunde seit 2020
Lösung
Nitro PDF Pro, Nitro Sign

Auf Wiedersehen ADOBE®. HALLO SPAREN.

Die Herausforderung
Reduzieren Sie Lizenzgebühren und senken Sie Ihre Druck-/Fotokopierkosten
McConnell Dowell gab einen relativ hohen Betrag für die Lizenzierung der bestehenden PDF-Erstellungslösung aus – und einen weitaus größeren Betrag für das Drucken und Fotokopieren. Die eingebettete Lösung durch eine kostengünstigere, aber ebenso leistungsfähige Lösung zu ersetzen, war nicht einfach, aber angesichts der erheblichen laufenden Kosteneinsparungen definitiv lohnenswert.
Die Lösung
Die kostengünstige PDF-Alternative von Nitro
Der Group GM of IT von McConnell Dowell, Heinrich Kukkuk, entschied sich im Oktober 2020 für den Wechsel zu Nitro. Nitro arbeitete mit McConnell Dowell zusammen, um die Implementierung schrittweise auf die Teams in Australien, Neuseeland und den pazifischen Inseln sowie in Südostasien auszuweiten. Das IT-Team von McConnell Dowell arbeitete mit Nitro zusammen, um zunächst über 1.000 Lizenzen einzuführen, und konnte bereits im ersten Jahr Kosteneinsparungen erzielen. Darüber hinaus arbeiten die Teams gemeinsam daran, Anwendungsfälle im gesamten Unternehmen aufzudecken, die von unbegrenztem eSigning profitieren und somit das Druckaufkommen reduzieren würden.

Die Ergebnisse

Basierend auf dem aktuellen Verbrauch wird McConnell Dowell voraussichtlich bis zu 50 % der damit verbundenen Kosten einsparen, und noch mehr, sobald das System für die restliche Nutzerbasis des Unternehmens bereitgestellt wird.
Icon-64-Check-dark.svg
Nahtlose Migration
McConnell Dowell erreichte eine umfassende Akzeptanz und positives Benutzerfeedback durch das Change-Management-Programm von Nitro.
Icon-64-Rocket-dark.svg
Erhöhte Mitarbeiterproduktivität
Nitro half den Teams von McConnell Dowell, Zeitverluste durch die Verwendung von Funktionen wie Teamdokumenten und Vorlagen zu minimieren.
Icon-64-Cost-dark.svg
Zusätzliche Kosteneinsparungen mit eSigning
McConnell Dowell konnte mit unbegrenztem eSigning die Kosten senken und die Effizienz steigern.
DIE LEISTUNGSFÄHIGE UND BENUTZERFREUNDLICHE PLATTFORM, DAS FANTASTISCHE ÄNDERUNGSMANAGEMENT UND DAS LAUFENDE support SIND WELTKLASSE, UND ICH WÄRE NICHT ÜBERRASCHT, WENN MEHR UNTERNEHMEN BEI IHRER NÄCHSTEN LIZENZVERLÄNGERUNG DEN WECHSEL MACHEN.
Heinrich_McConnell-Dowell.jfif
Heinrich Kukuk | Group General Manager Informationstechnologie

Was kann Ihr Unternehmen mit Nitro erreichen?

Arbeiten Sie mit einem bewährten Partner zusammen und finden Sie die Freiheit, ohne Kompromisse Großes zu erreichen.

Sehen Sie, wie führende Unternehmen mit Nitro mehr erreicht haben.

14. März 2022, 13:17 Uhr
Erfahren Sie, wie sich der Automobilhersteller Continental mit Nitro zusammenschloss, um das Papieraufkommen zu reduzieren, die digitale Transformation voranzutreiben und die Produktivität für über 12.000 Mitarbeiter zu steigern.
15. März 2022, 13:46 Uhr
Das Unterhaltungsunternehmen Salem Media ersetzt DocuSign durch Nitro, um Kosten zu senken und den Fußabdruck von E-Signaturen zu erhöhen.
15. März 2022, 13:45 Uhr
Erfahren Sie, wie dieses globale Versicherungsunternehmen Nitro als Standard eingeführt hat, um Dokumentenprozesse zu modernisieren und digitale Workflows für mehr als 9.000 Wissensarbeiter voranzutreiben.
Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat und welche Trends und Technologien die Arbeit im Jahr 2022 und darüber hinaus prägen werden.