Nitro Blog

3 Gründe, warum Ihr Unternehmen E-Signaturen verwenden sollte

Feather-Pen- 1 .jpg

Wie die zuvor in Tinte getauchte Feder, so mag es bald altmodisch sein, seine Unterschrift mit einem Stift auf Papier zu kritzeln. Die schnelllebige, stark verteilte Geschäftslandschaft verlagert sich zunehmend von Papier und Stift auf die Bequemlichkeit der Bildschirme und mobilen Geräte. Das Anwenden von elektronischen Signaturen auf ein digitales Dokument ist fast so üblich – und sogar einfacher geworden, als etwas online zu kaufen, und in der heutigen Folge werden wir einige der Gründe erläutern, warum sich elektronische Signaturen zum König entwickeln, den effizienten Office-Workflow.

signing.png

1. Geld

Einfach ausgedrückt spart die Nutzung einer eSignatur immer Geld. Ombuds Studie aus dem Jahr 2013 zur Produktivität von Unterschriften zufolge „sparen Unternehmen, die eSignatur-Lösungen einsetzen, im Schnitt 20 US-Dollar pro Dokument... und erzielen in den kommenden fünf Jahren einen ROI von bis zu 50 Millionen US-Dollar. Einsparungen sind möglich, wenn eSignatur-Technologien mit anderen internen Technologien integriert und in bestehende Geschäftsprozesse in verschiedenen Abteilungen des Unternehmens eingebunden werden.“

Mit anderen Worten, die meisten Unternehmen sehen einen signifikanten und sofortigen ROI, wenn sie Dokumentenfunktionen mit hohem Volumen, wie z. B. Vertriebs-, Finanz- und HR-Teams, mit einer eSignature-Lösung wie Nitro Cloud ermöglichen.

2 . Geschwindigkeit

Ein häufiger Produktivitätskiller am Arbeitsplatz ist das Sammeln von Teilschriften. Die AIIM-Studie zu elektronischen Signaturen ergab, dass 42 % der Unternehmen angaben, ihre Prozesse durch die Notwendigkeit unterbrochen werden, eine mit einem Stift signierte Signatur zu erhalten, was standardmäßig die ineffiziente Routine Herunterladen-Scannen-E-Mail erfordert. Im Durchschnitt werden den meisten Prozessen 3.1 Tage hinzugefügt, um physische Signaturen zu sammeln. 22 % der Unternehmen verlängern ihre Prozesse um eine Woche oder länger. Eine eSignatur-Lösung ändert das alles. In wenigen Sekunden kann eine Unterschrift angebracht und das Dokument an den Anforderer zurückgesendet werden, ohne die Anwendung verlassen zu müssen. Die Studie von Ombud ergab, dass die Bearbeitungszeit um 80 % verkürzt wurde, wenn eSigning im Spiel war. Das ist nadelasselbeendes Zeug.

3. Freude

Durch die Optimierung geschäftsfördernder Unterschriftsprozesse wie Abschluss eines Deals, Papierkram für Neueinstellungen oder Sicherung einer Geheimhaltungsvereinbarung können alle Beteiligten ihre Arbeit erledigen. Stellen Sie sich vor, Sie könnten ein Dokument von jedem Gerät, von jedem Ort und zu jeder Tageszeit unterschreiben. Und stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihren Kunden die gleiche großartige Leistung und ein insgesamt besseres Einkaufserlebnis bieten. Und wie die Untersuchung von Ombud (nicht überraschend) ergab, kann Kundenzufriedenheit direkt mit messbarer Kundenloyalität korreliert werden. Her mit dem Wiederholungsgeschäft!

Das sind natürlich nur drei der Hauptgründe, warum Unternehmen ihre Stifte aus der Unterschriftenszene ziehen. Im weiteren Verlauf dieser Serie werden wir uns mit weiteren Funktionen und Vorteilen von eSignaturen befassen. Wenn Sie bis dahin Nitro Sign zum eSignieren Ihrer Dokumente ausprobieren möchten, können Sie dies kostenlos tun, indem Sie direkt hier klicken.

Tags
eSigning Nitro Sign
Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat und welche Trends und Technologien die Arbeit im Jahr 2022 und darüber hinaus prägen werden.