Nitro Blog

Langsame Unterzeichnungsprozesse kosten Ihr Unternehmen bares Geld

Schnecke
nitrocloud-sign-graphic.png

Getting signatures on important documents in the workplace can often feel like a carrier snail is on the job.

In our recent survey of over 1,200 knowledge workers, a whopping 58% of those polled still rely on the old print-sign-scan method for approving documents, signing contracts, and completing hiring paperwork. Their reliance on paper-based signatures hinders productivity: the IDC reports that workers spend over 3.5 hours per week just approving and signing documents, while AIIM reports that an average of 3.1 days is added to processes where a physical signature is required. In both cases, productivity losses very quickly add up to unnecessary money spent.

Die arbeitsintensive und ressourcenintensive Unterzeichnung auf Papier ist jedoch nicht die einzige Option für die Unterschriftsanwendung. eSigning ist ebenso verbindlich, um Lichtjahre schneller und weit weniger belastend für das Unternehmen. Außerdem melden Unternehmen, dass die Kundentreue nach der Einführung einer eSignatur-Lösung bis auf das Fünffache anwachsen kann.

Learn more about how to speed up the signing process when you download our free eBookon document habits in the workplace.

Tags
Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie die Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat, sowie die Trends und Technologien, die die Arbeit in 2022 und darüber hinaus prägen.