Nitro Blog

Nitro Pro transformiert das Universitätsleben

iStock_000003307504Small-1.jpg

Darf ich vorstellen: Steven. Universitätsstudent, Mitarbeiter und echter Nitro-Nutzer.

Darf ich vorstellen: Steven. 

Universitätsstudent, Mitarbeiter und ein echter Nitro-Nutzer

Steven ist das klassische Beispiel eines Hochschulstudenten, der mehrere Bälle gleichzeitig jongliert. Er absolviert er ein MBA-Studium im Bereich Nachhaltigkeit und arbeitet gleichzeitig an einem Graduiertenzertifikat für College- und Universitätsunterricht. Außerdem ist er Graduate Teaching Assistant und unterstützt damit den Lehrkörper bei seinen administrativen Aufgaben. Er ist Vollzeitstudent und Teilzeitmitarbeiter an der Oregon State University zugleich.

Dokumentenprobleme auf dem Campus ärgern Studenten und Mitarbeiter gleichermaßen


Als Student ist Steven der Ansicht, dass der kostengünstigste Weg, viele der benötigten Texte und Fallstudien zu lesen, darin besteht, die Dokumente online zu suchen und als PDF herunterzuladen. Viele seiner Lektüren sind gar nicht anders verfügbar. Er muss aber bezahlen, wenn er die Texte ausgedruckt haben will.

Als Mitarbeiter soll Steven zahlreiche Verwaltungsaufgaben übernehmen. Von der Zusammenstellung der Prüfungsergebnisse über die Erstellung von Sitzplänen bis zur Verwaltung individueller Nachverfolgungsbögen für jeden Schüler einer bestimmten Klasse reichen seine Aufgaben und Dokumentationsprobleme.

Nitro to the Rescue


Nitro Pro war auf Stevens Lenovo-Laptop vorinstalliert. Erst nutzte er nur die Funktionen zur Konvertierung von PDF in Word. Schnell stellt er fest, dass Nitro mehr als nur Dateien konvertieren konnte.

Als Student nutzt Steven Nitro Pro, um computergestützte Texte für seinen Unterricht zu lesen und mit Anmerkungen zu versehen, ohne die Dokumente ausdrucken zu müssen. Nitro verankert seine Notizen dort im Text, wo sich die relevanten Informationen befinden. Die Lesezeichenfunktion nutzt er häufig, um wichtige Konzepte zu markieren. Dies macht das Lernen leichter und erlaubt ihm die Konzentration auf bestimmte Lernziele.

As a GTA, Steven uses Nitro Pro to solve problems for faculty members. For example, one professor asked Steven to create over a hundred individual files to track students, one for every person in the class. The professor then needed to print out all of files, but did not want to go through the arduous task of opening each document separately. Using Nitro’s Combine feature, Steven bundled the files and within minutes presented one document for the professor to print.

Too Good to Share? Nah.


Steven ist stolz darauf, Nitro Pro schon lange zu nutzen. „Es ist ein so tolles Programm, dass ich mich wie etwas Besonderes fühle, wenn ich es für mich behalte“, gesteht er uns. Nitro Pro ist jedoch durch die Lösung von Dokumentenproblemen im akademischen Bereich für Studenten, Mitarbeiter und Lehrkräfte gleichermaßen zu gut, um es nicht zu teilen.

Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie die Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat, sowie die Trends und Technologien, die die Arbeit in 2022 und darüber hinaus prägen.