Nitro Blog

So verwenden Sie einen PDF-Barcode-Generator

pdf417.png
Barcode-1 .png

Als Nitro Pro-Benutzer haben Sie möglicherweise Fragen zum PDF-Strichcode-Generator und den in Nitro Pro 10 verfügbaren Funktionen. In diesem Artikel erfahren Sie, warum Sie dieses fortschrittliche Tool verwenden sollten, wie Sie einen PDF-Strichcode erstellen und was die Anpassung eines Strichcodes mit sich bringt.

Was ist der Zweck des PDF-Barcode-Generators?

Mit einem Barcode können Sie bei garantierter Sicherheit und automatischer Indizierung auf Kundeninformationen, Adressen, Kontonummern, Formularinformationen und vieles mehr zugreifen. Diese Daten sind alle in einem Barcode enthalten und können mit einem Scanner entsperrt werden, um die Informationen leicht zugänglich zu machen und die Gefahr von Dateneingabefehlern und Unstimmigkeiten zu verringern.

Wie kann ich den Barcode-Generator verwenden, um einen PDF-Barcode zu erstellen?

Sie können ein Barcodefeld auf einem Dokument platzieren, indem Sie zur Registerkarte „Formulare“> gehen und auf das Barcode-Feld klicken und auf das Dokument> doppelklicken.

Abhängig vom Zweck des Strichcodes oder dem Umfang der darin enthaltenen Informationen können die Größe und Position des Feldes auf dem Papier ausschlaggebend sein. Wenn der benutzerdefinierte Strichcode ein großes Datenvolumen enthält, muss er möglicherweise einen größeren Bereich auf der Seite einnehmen.

Profi-Tipp: Testen Sie Ihren Barcode immer, bevor Sie ihn an einen Kunden senden.

Wie kann ich meinen Barcode anpassen?

Nachdem Sie den Barcode in Ihr Dokument eingefügt haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Barcode. Gehen Sie zu Eigenschaften und ein Fenster mit den Eigenschaften von Barcodefeldern wird angezeigt.

Hier finden Sie eine Kurzanleitung zu den verschiedenen Registerkarten und Funktionen Ihres anpassbaren Barcodes.

Barcode-2 .png

1. Registerkarte „Allgemein“. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihren Barcode umzubenennen, was für den späteren Zugriff wichtig sein kann, wenn mehrere Barcodes erforderlich sind. Die „Common Properties“ bleiben gesperrt, um sicherzustellen, dass Ihr Barcode auf dem PDF sichtbar ist.

2. Registerkarte Optionen. Nicht alle Barcodes sind gleich, und das liegt an der unterschiedlichen Symbologie. Die Symbologie eines Barcodes ist die Form und Position der Balken und Leerzeichen, die dafür sorgen, dass ein Barcode für eine bestimmte Anwendung oder einen bestimmten Scanner funktioniert.

Wählen Sie die Symbolart für Ihren Barcode. In Nitro haben Sie drei Auswahlmöglichkeiten: PDF417, QRCode oder Data Matrix.

Barcode-3 .png

a) Was ist PDF417? PDF417 kommt oft zum Einsatz. Es ist allgemein als das quadratische 2D-Strichcode-Symbol bekannt, das oft auf Dokumenten von Behörden, Post oder FedEx zu finden ist. Sie können die X-Abmessung, die Fehlerkorrektur und das Y/X-Verhältnis bei PDF417-Barcodes einstellen.

b) Was ist QR-Code? Vielfältige Verwendungsmöglichkeiten für die Speicherung von Finanzinformationen, URLs, Website-Logins und virtuellen Geschäften. Diese Symbologie wird häufig auf Mobilgeräten verwendet und kann auch japanische Kanji- und Kana-Zeichen codieren.

c) Was ist Data Matrix? Am häufigsten verwendet, um mehr Daten in kleineren Objekten zu kodieren. Es ist die einzige Option, die nicht öffentlich ist.

Profi-Tipp: Wenn die Option „Komprimieren vor Codierung“ angezeigt wird, denken Sie daran, mit welchem Gerät Sie Ihren Barcode scannen wollen. Eine Komprimierung der Daten vor der Codierung in einen Strichcode schafft mehr Platz. Andererseits können nicht alle Geräte komprimierte Daten lesen. Bei Handscannern ist dies etwa nicht möglich. Bevor Sie diese Option wählen, stellen sie sicher, dass das Lesegerät einen komprimierten Barcode lesen kann.

3. Registerkarte Berechnen. Auf der Registerkarte „Berechnen“ können Sie ein Codierungsformat (Tabulatorgetrennt oder XML) und die Felder wählen, die Sie einschließen möchten. Sie können auch Ihren eigenen JavaScript-Code eingeben. Sie müssen wissen, dass Nitro keine Unterstützung für benutzerdefinierte Codes bietet, aber wir können versuchen, bei grundlegenden Berechnungsfragen zu helfen.

Barcode-4 .png

a) Was ist Barcode-Referenz? Das wird unter dem Barcode angezeigt. Bei der XML-Codierung ist die Referenz auch im Barcode kodiert.

4. Tab „Aktionen“. Wählen Sie zunächst aus, wie Sie die Maus bewegen, damit eine Aktion ausgeführt wird (auch bekannt als, stellen Sie den Auslöser ein). Wählen Sie als Nächstes die Aktion aus, die sich aus dem Mausauslöser ergibt. Zu den Beispielaktionen gehören: Öffnen Sie einen Weblink, senden Sie ein Formular, gehen Sie zu einer Seite in diesem Dokument, führen Sie JavaScript aus oder öffnen Sie eine Datei. Es ist wichtig zu beachten, dass die Auswahl des OCG-Status und benannte Aktionen derzeit nicht von Nitro Pro unterstützt werden10.

Barcode-5 .png

Sie können die von Ihnen gewählten Aktionen im Fenster „Aktuelle Aktion“ einsehen und sie jederzeit bearbeiten oder löschen.

Ich hoffe, dass diese Anleitung Ihnen bei der Verwendung des PDF-Strichcode-Tools von Nitro Pro 10 hilft. Bei Problemen mit dem Tool können Sie natürlich hier ein Support-Ticket übermitteln.

Und falls Sie Nitro Pro noch nicht erlebt haben10, laden Sie noch heute Ihre kostenlose Testversion herunter!