Nitro Blog

Tipps und Tricks, um sich ein Sommerpraktikum zu sichern

Career-Fair-feature-1.jpg

Heute stellt Ihnen das Nitro Talent Team Tipps und Tricks vor, wie Sie auf Ihrer Hochschulkarrieremesse die Aufmerksamkeit der Personalverantwortlichen auf sich ziehen und sich von Ihren Mitbewerbern abheben können.

Nur weil an Ihrer Hochschule eine Karrieremesse stattfindet, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass Sie einen Heimvorteil haben. Heute bringen wir Ihnen Tipps und Tricks, wie Sie die Aufmerksamkeit eines talentierten Teammitglieds auf sich ziehen und sich von Ihren Mitbewerbern, ähm, Kollegen abheben können.

Drucken Sie Ihren Lebenslauf aus

Ja, es ist das digitale Zeitalter. Aber altmodische Lebensläufe sind nicht aus der Mode gekommen. Ihr Lebenslauf ist das einzige Werbegeschenk, an dem Talentbotschafter festhalten und auf das sie sich beziehen können – und glauben Sie mir, das tun wir.

Bevor Sie gehen: wissen

Informieren Sie sich, welche Unternehmen auf der Messe vertreten sind und recherchieren Sie zu ihrem Leitbild, offenen Stellen und der Kultur. Wenn Sie sagen können: „Oh, ich habe gesehen, dass Sie einen technischen Praktikanten einstellen!“ beeindruckt das viel mehr, als wenn Sie fragen müssen: "Was macht Nitro eigentlich?"

Üben Sie Ihren Händedruck

Klingt albern, oder? Aber ein schlechter Händedruck bleibt mit einem Schaudern im Gedächtnis. Bitten Sie Ihren Mitbewohner oder einen Freund, Ihnen die Hand zu schütteln und Ihren Händedruck zu bewerten. Dann üben Sie weiter.

Seien Sie Sie selbst – von der besten Seite

Übung macht den Meister! Kommen Sie strahlend zum Gespräch (auch wenn Sie verkatert sind und Ihnen die Hausarbeit noch Stress macht) und zeigen Sie Begeisterung für Ihr Unternehmen. Ein bisschen Menschlichkeit weckt mehr Interesse als ein roboterhafter Charakter. Talentbotschafter sind Menschen wie Sie selbst. Sie reagieren positiv auf einen persönlichen Kontakt mit Ihnen, insbesondere wenn Sie sich für das Unternehmen und die Menschen, die es repräsentieren, zu interessieren scheinen.

Nachverfolgung

Senden Sie eine personalisierte Follow-up-E-Mail an das Mitglied des Talentteams, mit dem Sie gechattet haben. Beziehen Sie sich auf das Gespräch, das Sie geführt haben (z. B.: Hallo! Das ist Sarah, die Studentin, mit der Sie gesprochen haben und die auch aus Boston stammt, wie Sie! ), um sich wirklich von der Masse abzuheben.

Also, Sie dürfen auch…

...ein Gespräch höflich beenden, wenn Sie eindeutig nicht zu einem Unternehmen passen (vielleicht gibt es keine Arbeit für Sie, oder die Kultur passt einfach nicht zu Ihnen). Lächeln Sie einfach, danken Sie Ihrem Gesprächspartner und gehen Sie weiter. Es ist nichts Schlimmes passiert.

Karrieremesse- 3 .jpg

Profi-Tipp : Wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen, indem Sie etwas Bestimmtes kommentieren, z. B. einen der Blog-Beiträge des Unternehmens oder Facebook-Updates, werben Sie tendenziell Talentbotschafter an.

Das Talentteam von Nitro wird auf den folgenden Karrieremessen präsent sein, um Kandidaten für offene, bezahlte Sommerpraktikantenstellen zu treffen:

San Francisco State University : April 4 , 2014

Universität Santa Clara : April 9 , 2014

UC Davis: 17. April 2014

Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat und welche Trends und Technologien die Arbeit im Jahr 2022 und darüber hinaus prägen werden.