Nitro Blog

6 Tipps für angehende Freiberufler

women-writing-2.jpg

Wenn du in die freiberufliche Arbeit übergehen möchtest oder Hilfe benötigst, um deine freiberuflichen Projekte Ordnung zu bringen, kann Nitro dir dabei helfen! Registriere dich noch heute für unsere kostenlose Testversion!

Im Jahr 2017 berichtete das US-amerikanische Bureau of Labor and Statistics (BLS), dass 34 % der US-Arbeitskräfte als Freiberufler oder Auftragnehmer arbeiteten, viele davon von zu Hause aus. Hier kommt die Pandemie ins Spiel – Anfang April 2020 hatten bereits mehr als 30 % der Beschäftigten auf Remote-Arbeit umgestellt. Unterdessen schätzt das BLS, dass etwa 40 % der amerikanischen Arbeitnehmer dauerhaft im Home-Office arbeiten könnten.

Jeder, der den Home-Office-Lebensstil schon eine Weile ausprobiert hat – sei es als Freiberufler/Auftragnehmer oder als Remote-Mitarbeiter – wird schnell darauf hinweisen, dass Organisation entscheidend ist, um produktiv, fokussiert und mit Teamkollegen und Kunden auf einer Wellenlänge zu bleiben. Aber wie machen erfolgreiche Freiberufler das?

So sichern Sie sich Ihren Erfolg als Freiberufler

Wenn Sie auf eine freiberufliche Tätigkeit umsteigen möchten oder Hilfe brauchen, um Ihre freiberuflichen Projekte zu organisieren, sind hier einige Dinge, die Sie beachten sollten:

  • Pflegen Sie einen Zeitplan. Lege dir jeden Tag Arbeitszeiten fest. Versuchen Sie, diejenigen auszuwählen, die mit den normalen Geschäftszeiten Ihrer Kunden oder der Kunden, die Sie zu haben hoffen, übereinstimmen. Dies wird Ihnen helfen, einen konsistenten Arbeitsablauf aufrechtzuerhalten und Sie auf Kurs zu halten.
  • Don’t take on more freelance contracts als du damit umgehen kannst . Es ist gut, einen stetigen Geschäftsfluss aufrechtzuerhalten, aber übertreiben Sie es nicht. Während mehr Verträge schön sind, kann eine Überlastung die Arbeit stressig und weniger überschaubar machen.
  • Erstellen Sie eine persönliche Markenimage. Sie benötigen keine Designer, um professionell aussehende Vorlagen für die Dokumente zu erstellen, die Sie regelmäßig verwenden und teilen. Mit einem PDFs-Editor wie Nitro-PDF Pro™ können Sie ganz einfach Ihr Logo, Wasserzeichen oder andere persönliche Akzente in Ihre Berichte, Geschäftsmitteilungen und freiberuflichen Verträge einfügen.
  • Gehen Sie bei der Arbeit, die Sie übernehmen, strategisch vor. Sie müssen nicht jedes freiberufliche Projekt annehmen, das Ihnen in den Weg kommt. Konzentrieren Sie sich auf den Abschluss von Verträgen mit Kunden, die Hilfe bei langfristigen Projekten wünschen, im Gegensatz zu einmaligen Auftritten.
  • Investieren Sie in eine eSigning-Lösung.Ein eSigning-Tool wird dazu beitragen, den Prozess der Ausstellung von Verträgen an Kunden und deren Unterzeichnung zu vereinfachen. Mit einem Tool wie Nitro Sign™ können Sie und Ihre Kunden Verträge über jeden Webbrowser oder jedes Gerät ausfüllen und unterzeichnen.
  • Vergessen Sie nicht die Finanzen. Wenn Sie nicht besonders gut mit der Verwaltung von Budgets oder Buchhaltung vertraut sind, sollten Sie in Erwägung ziehen, einen eigenen Auftragnehmer zu beauftragen, der sich für Sie um Ihre Finanzen kümmert. Und halten Sie immer nach Gelegenheiten zur Rationalisierung Ihrer Arbeitsabläufe Ausschau. Effizienter zu sein, kann im Laufe der Zeit in erheblichen Kosteneinsparungen resultieren.

Die Arbeit als Freiberufler bietet eine Menge Flexibilität und die Möglichkeit, ein eigenes Unternehmen zu gründen. Wir hoffen, dass Ihnen diese Tipps auf Ihrem Weg als Freiberufler weiterhelfen!

Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat und welche Trends und Technologien die Arbeit im Jahr 2022 und darüber hinaus prägen werden.