Nitro Blog

4Was Sie bei der Suche nach Unternehmenssoftware beachten sollten

post-it-notes-research.jpg

Die Suche nach Unternehmenssoftwarelösungen ist ein großer Schwachpunkt für die IT, daher ist es wichtig, genau zu wissen, wonach Sie suchen.

Die Umstellung auf eine neue Unternehmenssoftwarelösung ist für die meisten Unternehmen kein Vergnügen. Dies gilt insbesondere für die IT-Abteilungen, die für die Bereitstellung der Software, die Schulung der Mitarbeiter und die Gewährleistung der langfristigen Funktionalität und Skalierbarkeit verantwortlich sind. Da Unternehmen die Zukunft der Arbeit begrüßen, ist es für sie wichtiger denn je, Unternehmenssoftwarelösungen zu suchen, die eine Reihe von Anforderungen erfüllen – von Remote Collaboration und eSigning bis hin zu Online-Gehaltsabrechnung und Enterprise Resource Planning.

Natürlich ist die Recherche nach Unternehmenssoftwarelösungen ein großer Schmerzpunkt für die IT, daher ist es wichtig, genau zu wissen, wonach Sie suchen. Berücksichtigen Sie bei der Bewertung, wer die Rolle Ihres Partners für die digitale Transformation übernehmen wird, diese Überlegungen und Fragen:

1. Funktion auf Grundlage der digitalen Nachfrage

Was soll Ihre Unternehmenssoftwarelösung für Ihr Unternehmen tun? Kann sie ohne umfangreiche Anpassungen funktionieren? Prüfen Sie genau, wie sich die neue Lösung in bestehende Geschäftsprozesse einfügt. Sie müssen bereit sein, diese zu ändern, wenn Sie dadurch die Zusammenarbeit, Automatisierung und den allgemeinen Arbeitsablauf effizienter machen können.

2. Einfache Nutzung und Bereitstellung

Eine oft übersehene, aber entscheidende Komponente bei der Auswahl der richtigen Unternehmenssoftwarelösung ist ihre Benutzerfreundlichkeit und Bereitstellung. Wenn stakeholder den Übergang zu neuer Software schwierig finden, werden sie sich einer sofortigen Einführung widersetzen. Stellen Sie sicher, dass Ihr neuer Partner für die digitale Transformation über einen soliden Änderungsmanagementplan verfügt, der auf potenziellen Widerstand der stakeholder, Bedürfnisse innerhalb des Unternehmens und Vorteile eingeht, die die Zustimmung der Benutzer fördern.

Denken Sie auch daran, wie Sie die neue Lösung in einer virtuellen Umgebung einführen können. Arbeiten bei Ihnen mehr Mitarbeiter aus dem Homeoffice als im Büro? Sie müssen wissen, ob Ihr Partner für die digitale Transformation in der Lage ist, den Zugangs-, Schulungs- und Supportbedarf der Außenstellen zu erfüllen.

3 . Skalierbarkeit

Wenn uns die COVID-19-Pandemie eines gelehrt hat, dann ist es, dass sich die Welt von heute auf Morgen verändern kann. Weltweit mussten sich Unternehmen auf die neuen Bedingungen für die Arbeit aus dem Homeoffice einstellen. Verfügt Ihre Unternehmenssoftwarelösung über die nötige Langlebigkeit und Skalierbarkeit, um die Anforderungen unvorhergesehener Übergänge zu erfüllen? Ihr Partner für die digitale Transformation sollte nicht nur bei kurzfristigen Problemen helfen, sondern auch in der Lage sein, zusammen mit Ihrem Unternehmen zu wachsen und zu expandieren.

4 . Eigentumsgesamtkosten

Die Gesamtbetriebskosten (TCO) sind ein weiterer kritischer Faktor, der berücksichtigt werden muss. TCO können ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal bei der Bewertung von Softwarelösungen darstellen . Während die Kosten für die Lizenzierung und Implementierung wichtig sind, sollten Sie sich auch ansehen, welche langfristigen Vorteile die Software bietet. Wird es Ihnen helfen, Verwaltungskosten oder Bürokosten wie Papier und Versandkosten zu sparen? Oder kann es vielleicht dazu beitragen, sich wiederholende Aufgaben zu minimieren, die Ihre Personalabteilung belasten?

Bedenken Sie diese vier Faktoren bei der Suche nach einer neuen Unternehmenssoftwarelösung. Damit grenzen Sie Ihre Optionen ein und finden die beste Lösung für die aktuellen und zukünftigen Wachstumsanforderungen Ihres Unternehmens. Außerdem brauchen Sie einen Partner für die digitale Transformation, der die Erfahrung und die Fähigkeiten hat, um Ihr Team zu schulen und langfristig zu unterstützen.

Die Zukunft der Arbeit

Der Nitro-Produktivitätsbericht für 2022

Erfahren Sie, wie die Pandemie Produktivität, Arbeitsabläufe und digitale Initiativen verändert hat und welche Trends und Technologien die Arbeit im Jahr 2022 und darüber hinaus prägen werden.